Benutzer:Michael R. Ott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich bin Mittelaltergermanist, war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich 933 der Universität Heidelberg und bin seit November 2019 akademischer Oberrat (auf Zeit) and der Ruhr-Universität Bochum.

Mitarbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bruno von Hornberg, Günther Schweikle, Internationales Germanistenlexikon 1800–1950, Christoph König, Friedrich Heinrich von der Hagen, Jan van Hemessen, Thomas Northcote Toller, Michael S. Batts, Internationale Vereinigung für Germanische Sprach- und Literaturwissenschaft, Heinrich von Neustadt,

ToDo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Deutschen Artikel zu Louis-Jean Calvet anlegen
  • Deutschen Artikel zu Joseph Bosworth anlegen
  • Deutschen Artikel zum Kunstgeschichtler Michael Camille anlegen
  • Deutschen Artikel zu Arthur Thomas Hatto anlegen
  • Eigenen Artikel zur Germanistik außerhalb des deutschsprachigen Raums

# Michael S. Batts: A brief survey of Germanic Studies at Canadian universities from the beginnings to 1995. (Kanadische Studien zur deutschen Sprache und Literatur 44) Bern u.a. 1998

# Anke Wegner: 100 Jahre Deutsch als Fremdsprache in Frankreich und England. Eine vergleichende Studie von Methoden, Inhalten und Zielen. München 1999.

# Reinhard Tenberg/Roger Jones (Hrsg.): German Studies in the United Kingdom. A survey of German in schools and universities. Cambridge 1993.

# Hans-Georg Grüning (Hrsg.): Geschichte der Germanistik in Italien. Akten des Internationalen Symposiums ›Geschichte der Germanistik in Italien‹. Macerata, 21-23 Oktober 1993. Ancona 1996.

  • Artikel zu Helmut Brackert anlegen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meine Homepage auf den Seiten des Sonderforschungsbereichs 933