Benutzer Diskussion:Buch-t

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In eigener Sache:
Zitat aus Wikipedia:Löschantrag: Eine Löschung ist eine sehr rigide Maßnahme und sollte daher das letzte Mittel sein.
Vor einem letzten Mittel stehen andere Mittel zur Verfügung. Zum Beispiel die Kontaktaufnahme mit dem Autor mit dem Ziel, den Artikel zu verbessern. Dies kann entweder auf dessen Benutzerdiskussionsseite oder auf der Artikeldiskussionsseite geschehen. Daher wünsche ich in jedem Fall den Kontakt, bevor auf einen von mir eingestellten Artikel ein Löschantrag gestellt wird.

Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv

Alles Gute für 2016![Quelltext bearbeiten]

Lieber Buch-t, zunächst alle guten Wünsche für das neue Jahr und weiterhin viel Spaß mit Wikipedia! In Verbindung mit Deinem Artikel Continental Coachwork habe ich gleich auch schon einen Hinweis: Der Hersteller der Okrasa-Tuningteile nennt sich laut seiner Website Oettinger Sportsystems. Ein eventueller Artikel über dieses interessante Unternehmen sollte am besten unter diesem Namen als Lemma laufen und nicht unter Oettinger Performance. 2011 haben sich wohl die Besitzverhältnisse und der Name geändert. Herzliche Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:05, 1. Jan. 2016 (CET)

Hallo Lothar, auch Dir alle Gute. Den Link ändere ich. Einen Artikel zu Oettinger kann ich nicht schreiben. Gruß --Buch-t (Diskussion) 14:30, 1. Jan. 2016 (CET)

Pihsiang[Quelltext bearbeiten]

Hallo Buch-t,

mit Interesse habe ich Deinen Artikel Pihsiang Electric Vehicle Manufacturing, der mir zufällig auf dem Portal:Taiwan aufgefallen ist, gelesen. Vielen Dank für Deine Arbeit. Hier wären natürlich Fotos sehr informativ. Könntest Du eventuell die Firma per email um die Bereitstellung von Fotos mit Creative Commons-Lizenz bitten ? Dafür gibt es eine englische email-Vorlage für die Firma, bzw. englische Vorlagen für das Anschreiben in den Commons. Auf der Firmen-Webseite gibt es ein Kontaktformular. Eigentlich sollte die Firma ja an publicity interessiert sein … Viele Grüße --Furfur Diskussion 21:34, 2. Jan. 2016 (CET)

Hallo Furfur, Fotos wären schön. Aber ich möchte das Unternehmen nicht kontaktieren. Gruß --Buch-t (Diskussion) 09:52, 3. Jan. 2016 (CET)

New Imperial Cycle[Quelltext bearbeiten]

Hallo Buch-t,

erst mal Danke für Deine Bearbeitung. Das es einen Artikel gab, war mir gar nicht bewußt. In der Infobox Britische Motorradhersteller war New Imperial halt noch ein Rotlink und darum habe ich Ihn angelegt. In dem eingearbeiteten Artikel wird von Automobilen gesprochen - sprechen wir echt von der selben Firma? Also ich meine das kann ja durchaus sein, auch Audi hat mal ein Motorrad gebaut. Aber mir ist das vollkommen neun - hat der Artikel zufällig eine Quelle dazu? Gruß --Elmie (Diskussion) 01:14, 17. Jan. 2016 (CET)

Hallo Elmie,
der bisherige Artikel New Imperial Cycle (Link zur letzten Version) hätte eigentlich New Imperial Cycles heißen müssen. Bei der Kürze des Artikels sowie dessen Inhalts war es nicht erkennbar, dass das Unternehmen über 40 Jahre existierte und hauptsächlich Motorräder herstellte.
Die Firmierung passt (zeitweise) überein. British Cars nennt als Adresse Princep St. in Birmingham. Diese Adresse fand ich auch für gewisse Zeit für das Motorradunternehmen. Eine Quelle (Linz/Schrader) geht im Artikel zum Autobauer auch kurz auf die Unternehmensgeschichte mit den Motorrädern ein. Daher bin ich sicher, dass es das gleiche Unternehmen ist. Gruß --Buch-t (Diskussion) 09:26, 17. Jan. 2016 (CET)
Danke lieber Buch-t für die ganze Mühe und den Nachtrag. Ich habs ja auch nicht wie gesagt angezweifelt aber mir war das total neu! Ich schmeiße meine ganze Sammlung von Oldtimerzeitung jetzt endgültig ins Altpapier - da war echt nix von der Autosache erwähnt. Danke und frohes Schaffen noch! --Elmie (Diskussion) 09:37, 17. Jan. 2016 (CET)

schwedische Automarken[Quelltext bearbeiten]

Hei, bist du noch da? In den ganzen schwedischen Autoartikeln ist eine Quelle -> Internetseite über Automobilhersteller aus Schweden (englisch) drin. Diese Seite wurde geschlossen und ist daher kein Nachweis mehr. Magst du dich mal darum kümmern? Danke und Gruß --Mef.ellingen (Diskussion) 23:20, 26. Feb. 2016 (CET)

Hallo Mef.ellingen, das kann ich machen. Aber ohne Zeitdruck. Gruß --Buch-t (Diskussion) 09:19, 27. Feb. 2016 (CET)
Und durchgeführt. Vielleicht magst Du Maskinfabriken Rex anhand von sv:REX ausbauen. Da steht zwar viel mehr, aber Weblinks und Einzelnachweise sind auch nicht sonderlich zahlreich. --Buch-t (Diskussion) 18:58, 27. Feb. 2016 (CET)
Danke - kann ich machen, aber wie du, ohne Zeitdruck. Grüße --Mef.ellingen (Diskussion) 22:52, 1. Mär. 2016 (CET)

Ateliers d’Automobiles et d’Aviation[Quelltext bearbeiten]

Hallo Buch-t man kann meine Änderung an "Ateliers d'Automobiles et d'Aviation" mit der englischen Seite bzw. deren Einzelnachweisen begründen. Ich bin neu bei Wikipedia und frage deshalb, ob du es für mich erledigen könntest (oder es mir zeigen könntest).

Gruß --Autobot365462n (Diskussion) 19:23, 12. Mär. 2016 (CET)

Hallo Autobot365462n, ich hatte es rückgängig gemacht, weil es in dieser Version Fehler aufwies.
Typisisch statt typisch war nur ein Tippfehler.
Außerdem entstanden Nutzfahrzeuge, dessen quadratische Form typisisch für die 1920er-Jahre war.: Das bezieht sich auf die Pkw, aber nicht auf die Nutzfahrzeuge.
...zwei verschiedene Chassislängen von 3,100 mm (120 Zoll) und 3,500 (140 Zoll)...: 3,1 Millimeter ist ziemlich kurz. Das hätte 3100 mm heißen müssen, oder alternativ 310 cm oder 3,1 m. Bei 3,500 fehlt die Einheit ganz.
...die Entfernung zwischen den Tankstopps wurde mit 120 km (75 Meilen) angegeben hätte man für ein Elektroauto besser mit Die Reichweite wurde mit 120 km (75 Meilen) angegeben umschrieben, denn bei Tankstopp denke ich an Treibstoff.
Siehe Wikipedia:Belege#Wikipedia ist keine Quelle. Angaben aus en:Ateliers d'Automobiles et d'Aviation zu übernehmen fällt darunter. Die Angaben sind im en-Artikel durch einen Literatur-Einzelnachweis ("Automobilia". Toutes les voitures françaises 1920) belegt. (Und nicht durch einen Weblink, den Du einsehen kannst.)
Siehe Wikipedia:Belege#Gib deine Belege an. Wenn Du diese Literatur nicht selber hast, dann kannst Du sie auch nicht verwenden.
Frage: Hast Du diese Literatur? Davon ist abhängig, wie wir weiter vorgehen. Gruß --Buch-t (Diskussion) 09:42, 13. Mär. 2016 (CET)

Cockerell Fahrzeugwerke[Quelltext bearbeiten]

Hallo Buch-t, seit paar Tagen habe ich das Buch 2 Takte – 4 Räder von Rauch/Rönicke, ISBN 978-3-613-03862-2, mit einem ziemlich umfangreichen Kapitel Cockerell-Zweitakter – der Zeit voraus. Einige Stellen darin widersprechen Deinem Wikipedia-Artikel bzw. offenbar den Quellen, die Du verwandt hast. Unter anderem heißt es: „Aber kaufmännische Fehldispositionen und Betrügereien eines der Teilhaber endeten … mit dem Konkurs seiner Firma im Jahr 1924.“ Im Artikel liest es sich so, als habe das Unternehmen bis 1927 bestanden. Rauch/Rönicke schreiben weiter: „Nach diesem Misserfolg betätigte sich Cockerell wieder als freier Konstrukteur.“ Dann heißt es, dass Motoren mithilfe privater Geldgeber gebaut wurden und Cockerells erstes Auto sei 1924 ein kleiner Zweisitzer mit 4-Zylinder-Reihenmotor mit 62 mm Bohrung und 75 mm Hub bzw. einem Hubraum von 905 cm³ gewesen. Es folgen weitere Autos, unter anderem solche mit Frontantrieb, und ein Foto zeigt Cockerell mit einem eigenen Rennwagen bei der Targa Florio 1925, die er auf Platz 15 beendet haben soll. Im Jahr 1927 sei der Achtzylindermotor entworfen und auch gebaut worden. Alle Versuche, ein Unternehmen zu finden, das die Autos in Serie baute, seien gescheitert. Wovon der Mann lebte, bleibt unklar. Nach dem Krieg habe er in einem technischen Büro gearbeitet. Herzliche Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:39, 12. Apr. 2016 (CEST)

Hallo Lothar, das muss ich in Ruhe prüfen. Gib mir ein paar Tage Zeit. Gruß --Buch-t (Diskussion) 09:03, 16. Apr. 2016 (CEST)
Ich habe den Artikel jetzt belegt ausgebaut. 1927 als Auflösung des Unternehmens war falsch, sondern das war je nach Quelle 1924 oder 1925, 1927 war das Ende der Automarke Cockerell (folglich Einzelstücke/Prototypen von der Person Cockerell von 1924/25 bis 1927). Unternehmen an Abako verkauft, sagt eine Quelle. Sitz von München nach Nürnberg verlegt, sagt eine Quelle (evtl. liegt das an Abako, denn die waren an der Siegfriedstraße 9–17 in Nürnberg). Über Konkurs habe ich nichts gefunden. Mehr kann ich nicht tun. Vielleicht baust Du den Artikel mit Deiner Quelle weiter aus. Gruß --Buch-t (Diskussion) 12:59, 23. Apr. 2016 (CEST)
Mal sehen, dass ich mich demnächst ein bisschen damit zu befassen versuche. Gruß und schönes Wochenende -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:29, 23. Apr. 2016 (CEST)


Fotos vom "Castle Three"[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Buch-t, warum sind dieses und andere von Dir von diesem Fahrzeug eingestellten Fotos unter Commons:Category:Hartlebury Castle kategorisiert? Wurden die Aufnahmen dort gemacht? Das geht leider nicht aus dem Text der Fotos hervor. Vielen Dank im Voraus für Deine Antwort. Freundliche Grüße --MartinHansV (Diskussion) 11:42, 10. Mai 2016 (CEST)

Hallo MartinHansV, die Fotos habe ich im County Museum Hartlebury gemacht, das irgendwie zum Hartlebury Castle gehört. Siehe worcestershire.gov.uk. Vielleicht sollte man für das Museum eine eigene Kategorie auf Commons erstellen? Gruß --Buch-t (Diskussion) 09:33, 14. Mai 2016 (CEST)
@MartinHansV: Besteht hier noch Handlungsbedarf? --Buch-t (Diskussion) 08:35, 4. Jun. 2016 (CEST)
@Buch-t: Nachdem aus dem Fotos nicht unmittelbar ersichtlich ist, was sie mit Hartlebury Castle zu tun haben, schlage ich vor, sie in eine eigene Unterkategorie über das Museum einzustellen. Freundliche Grüße --MartinHansV (Diskussion) 17:16, 6. Jun. 2016 (CEST)
Erledigt. --Buch-t (Diskussion) 10:10, 11. Jun. 2016 (CEST)

Maja-Werk[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Autor Buch-t, Sie haben selbstverständlich recht: „Ein Unternehmen ist kein Kleinwagen.“ Herzlichen Dank für die Berichtigung meiner falschen Kategorisierung! Mit freundlichem Gruß --M Huhn (Diskussion) 14:27, 14. Mai 2016 (CEST)

Sulam[Quelltext bearbeiten]

Hallo Buch-t, Du kannst Sulam auf Deiner Busse-Prüfliste zu den geprüften Artikeln verschieben. Zumindest alles Unbelegte ist jetzt raus bzw. korrigiert, was natürlich auch nicht heißt, dass der Artikel perfekt ist. --Min Ga (Diskussion) 17:41, 18. Mai 2016 (CEST)

Dito Obvio (noch nicht ganz rund, aber deutlich näher an der Wahrheit). --Min Ga (Diskussion) 22:58, 19. Mai 2016 (CEST)
Hallo Min Ga, schön, das spart mir Arbeit. Schaue ich mir aber noch genauer an, wenn ich mit Afrika fertig bin. Übrigens schreibt Mazur etwas zu Sulam und Obvio. --Buch-t (Diskussion) 08:43, 4. Jun. 2016 (CEST)
Hallo Buch-t, wenn Du wirklich an Afrika arbeitest, würde ich mich da zunächst lieber zurückhalten, da Du wohl besser mit Literatur bestückt bist, oder wir sollten uns absprechen. Hier findest Du eine Übersicht, was ich bislang gemacht habe, rund ein halbes Dutzend Artikel (letzter Stand ist die Prüfung von Badsey Bullet mit einer Anfrage hier und im Portal China). Bei Obvio und Sulam ist diese Quelle übrigens auch für andere brasilianische Marken ganz gut, es gibt immerhin ein Gesicht und eine beeindruckende Bibliographie. --Min Ga (Diskussion) 14:44, 4. Jun. 2016 (CEST)
Ich habe noch nicht angefangen mit Afrika, von daher waren Deine bisherigen Änderungen natürlich hilfreich. Ich möchte mich dabei auf echte afrikanische Marken beschränken und einen Bogen um die Produktionswerke ausländischer Unternehmen machen. Es wäre also schön, wenn Du den zweiten Abschnitt (Afrikanische Automobilhersteller) weiter bearbeiten würdest. Detailfragen können wir immer noch auf der Vorlagendiskussion oder den Artikeldiskussionsseiten klären. --Buch-t (Diskussion) 15:59, 4. Jun. 2016 (CEST)
Gut, gerne. Das wäre noch ein Punkt gewesen, ich denke, eine Listenseite oder eine tabellarische Übersicht dieser Montagewerke wäre langfristig sinnvoller. Dennoch eine Meta-Frage: AutoJunkie hat ja gerne die Seiten mit Galerien zugekleistert, auch und gerade bei den Montagewerken. Bei der BAG habe ich das gelöscht, auch weil die Übersichten teilweise fehlerhaft sind und das Modell u. U. nicht in der "lokalen" Ausführung zeigen. Würdest Du das auch so sehen? --Min Ga (Diskussion) 16:55, 4. Jun. 2016 (CEST)
Liste oder Tabelle der Montagewerke kann man dann machen. Die Galerien waren alle unbelegt und zeigen selten die lokalen Ausführungen, also einfach weg damit. Links zu den Modellen reichen, sofern belegbar. --Buch-t (Diskussion) 17:12, 4. Jun. 2016 (CEST)
Nachtrag: Mazur listet in seiner PDF manche dieser Werke auf. Vielleicht hilft das.
Frage: Darf ich Deine Unterseite Benutzer:Min Ga/QS Afrika bearbeiten, nachdem ich etwas geprüft habe? --Buch-t (Diskussion) 16:54, 5. Jun. 2016 (CEST)
Ja natürlich, kein Problem. --Min Ga (Diskussion) 17:13, 5. Jun. 2016 (CEST)

Fiat 900, Fiat 241, etc.[Quelltext bearbeiten]

Welchen Sinn hat es die Pkw-Infoboxen bei diversen Modellen einfach verschwinden zu lassen mit dem Hinweis es müssten LKW-Vorlagen rein. Wenn Dir die Arbeit die Artikel zu ändern schon zuviel ist dann lass Sie einfach wie sind und damit gewillten Personen am Projekt mitzuarbeiten!!--Baleano (Diskussion) 19:16, 28. Mai 2016 (CEST)

Calibra Motor Corporation[Quelltext bearbeiten]

Hallo, bei diesem Lemma handelt es sich m. E, um einen potenziellen Aufräum- und/oder Löschkandidaten, wäre aber sehr dankbar für eine 2. Meinung. Indizien:

  • Symbol support vote.svg Pro Modelle wie CMC Tigo usw. gibt es schon (Modellübersicht in alter Version)
  • Symbol oppose vote.svg Contra das Auffinden dieser Modelle funktioniert aber nur mit CMC, nicht mit Calibra (Motor)
  • Symbol support vote.svg Pro dieser eine Artikel
  • Symbol oppose vote.svg Contra Logo stimmt nicht mit den Fotos der Fahrzeuge überein
  • Symbol oppose vote.svg Contra Unternehmenszweck Trading
  • Symbol oppose vote.svg Contra "Calibra"-Montagewerk nur angekündigt (hier oder hier), aber vermutlich nie gebaut > hieße nur Importeur

Mit der Namenszuweisung ist die süfafrikanische Presse in manchen Fällen kreaitv (siehe CAM). Diese Chinese Motor Corporation hier ist es offensichtlich nicht, da unter 'History' kein Hinweis auf SA erfolgt. Wenn es keine Montage in SA und keine eigenständige Marke in SA gibt, wäre das ja eigentlich ein Fall zum präventiven Löschen. Oder? --Min Ga (Diskussion) 20:55, 13. Jun. 2016 (CEST)

Hallo Min Ga,
meine Google-Suche nach CMC Tigo, CMC Plutus, CMC Cyrus, CMC Sahra und CMC Amandla brachten einige Treffer, sodass ich schon davon ausgehe, dass es diese Modelle gibt/gab.
Es überrascht mich nicht, dass die Suche nach Herstellername plus Modellname erfolglos ist.
Logo
Das Logo entspricht m.E. jenem in der unten verlinkten PDF.
Folgendes gefunden:
  • mediaupdate.co.uk 2011 (Import, 40 Verkaufsstellen)
  • sacarfan 2011 (Import, Planung manufacturing plant, dann 2500 Mitarbeiter, 10000 Fahrzeuge jährlich -> damit wäre Relevanz über Kfz-Produktion, Mitarbeiterzahl und wohl 100 Millionen Umsatz erreicht)
  • stromcloud 2011 (Import, Planung Produktion, dann 2500 Mitarbeiter, 50000 Fahrzeuge jährlich)
  • who is bucket kennt das Unternehmen
  • news24.com 2011 (Import, Planung Produktion, nach eigenen Angaben 500-600 Minibusse monatlich, das sind rund 6600 im Jahr, bei Preisen von 6000 bis 7000 Euro für die Konkurrenten Mahindra Bolero und Foton Thunder sind das nur 42 Millionen Umsatz)
  • [https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=5&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjD08-y06_NAhUKbhQKHS2_B8UQFgg1MAQ&url=http%3A%2F%2Fwww.treasury.gov.za%2Fdivisions%2Focpo%2Fostb%2Fcontracts%2FRT57-2012CV%2520Annexure%25203%2520-%2520Calibra%2520Motor%2520Corporation%2520SA%2520(Pty)%2520Ltd.pdf&usg=AFQjCNFtzx4ukAS8i6gJQd1OGDO1URagRA [PDF] (listet 23 Verkaufsstellen auf. Sicher nicht als Filialen zu werten)
  • oil.co.za 2011 (Produktionspläne).
  • Deren Internetseite funktioniert bei mir nicht mehr. Immerhin aus Webarchiv vom April 2015 Wobei es für die Relevanz egal ist, ob das Unternehmen noch existiert.
Ich habe den Artikel etwas überarbeitet, sehe aber keine Relevanz. Kein Einwand gegen LA. --Buch-t (Diskussion) 08:29, 18. Jun. 2016 (CEST)
Hallo, danke für Rückmeldung und Arbeit. Einige der Links kannte ich noch nicht, auch die Website konnte ich vorher nicht lokalisieren. Deswegen war ich mir nicht sicher, ob der Link zwischen Calibra und den realen CMC-Fahrzeugen wirklich besteht. Die Planungen und Zahlen sind ziemlich vollmundig (es wird auch an anderer Stelle gerne von Kapazitäten gesprochen, selbst wenn die am Ende nur zu 1ß % ausgelastet werden). --Min Ga (Diskussion) 20:09, 18. Jun. 2016 (CEST)
PS: Mit LA bin ich hier ehr vorsichtig, wir sollten am Ende schauen, welcher der überarbeiteten Afrika-Artikel LA-reif wäre (Marathon, Elsecom, Marshalls). Meist gibt es aber selbst bei diesen Artikel Argumente für eine Relevanz, bei den vorstehenden z. B. Prominenz (Marathon), Anzahl der Niederlassungen & landesweite Bedeutung (Elsecom) oder Börsennotierung (Marshalls). Aber wie gesagt, das sollte zusammen mit anderen offenen Fragen am Ende detailliert abgehandelt werden. --Min Ga (Diskussion) 20:20, 18. Jun. 2016 (CEST)

Löschfragen (Zwischenfazit)[Quelltext bearbeiten]

Hallo, es bleibt nur noch rund ein halbes Dutzend Artikel zu überarbeiten, bei denen ich aber tw. Materialien vorliegen habe. Es stellt sich die Frage, ob folgende Artikel nicht doch gelöscht werden sollten:

  • Al-Mansour Automotive beschäftigt keine 1000 Mitarbeiter (obwohl dies hier und dort behauptet wird). Die internationale Bedeutung, die behauptet wurde, ist wohl eher dünn.
  • Alternative Company for Vehicle Assembling ist nur eine WL, aber als Vorläufer der Bavarian Auto Group so nicht nachweisbar. SLA-fähig.
  • Ancar – wohl besser neu schreiben
  • Calibra Motor Corporation würde wohl keine LD überstehen, alleine die „Marke“ CMC würde eine Relevanz begründen
  • Jaguar Land Rover (South Africa) – ich sehe da keine Substanz, zumal die Geschichte wohl eher gefälscht ist (Montage hat es bei Leykor gegeben), auch die 10.000 Mitarbeiter sind sehr unwahrscheinlich. SLA-fähig.
  • SOVAC baut keine Autos, und wenn, dann unter einem anderen Namen. SLA-fähig,
  • Toyota Kenya hat nie produziert, sondern immer nur bei AVA produzieren lassen (das Buswerk ist trotz 5 Mio. € Investition weiterhin von AVA). SLA-fähig.

Ich sehe die Frage, ob diese Artikel gelöscht werden sollten oder nicht, eher unleidenschaftlich, denke aber auch, dass einige der Artikel eine LD durchaus überleben würden bzw. unverständlicherweise behalten werden. Ich kann diese Fragen auch gerne ins Portal kopieren. --Min Ga (Diskussion) 08:04, 4. Jul. 2016 (CEST)

Ich finde, es ist noch zu früh. Lass uns erstmal alle Artikel prüfen. Ich bin mit dem Prüfen der Marken in Rückstand.
  • Al-Mansour: könnte Bedeutung haben, könnte man alternativ zur Group umbauen, denn die hat genug Mitarbeiter
  • Alternative Company: Laut Mazur hat ACVA von 1999 bis 2002 BMW montiert. Weiterleitung ist für mich trotzdem nicht nachvollziehbar, da kein Nachfolgeunternehmen. Evtl. kurzes Artikelchen anhand Mazur schreiben, denn Relevanz ist gegeben. Nun habe ich Fouttouh for Vehicle Assembly/ACVA gefunden.
  • Ancar: neu schreiben. Falls relevant.
  • Calibra: siehe oberer Abschnitt
  • Jaguar Land Rover ZA: Unternehmen gibt/gab es, siehe deren Seite aus Webarchiv. Prüfung dauert noch.
  • SOVAC: Für mich ist keine Produktion erkennbar. Ob allgemeine Relevanz gegeben ist, müsste eine reguläre Löschdiskussion klären, aber kein SLA.
  • Toyota Kenia: könnte auch ohne eigene Produktion Bedeutung haben. LA möglich, SLA nicht.
Ich denke, wir sollten es im Portal einer größeren Anzahl von Personen präsentieren als hier auf meiner Diskussionsseite, aber erst, wenn wir soweit fertig sind. --Buch-t (Diskussion) 10:06, 9. Jul. 2016 (CEST)
Danke für die Rückmeldung. Wahrscheinlich hast Du Recht, man sollte erst noch warten und die Ergebnisse/Fragen auch (von mir) besser aufbereiten. Selbst bei den fertigen Artikeln habe ich noch Materialien einzuarbeiten. Bei Jaguar LR steht z. B. natürlich nicht das Unternehmen als solches in Frage, sondern primär die historische Darstellung und die Zahl der Mitarbeiter (die auch laut Geschäftsbericht nicht stimmt). --Min Ga (Diskussion) 11:05, 9. Jul. 2016 (CEST)