Benutzer Diskussion:FordPrefect42

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps important.png Neue Beiträge bitte unten einfügen, d. h. bei neuen Themen die Schaltfläche "Abschnitt hinzufügen" über dem Artikel benutzen.
Fragen, die mir hier gestellt werden beantworte ich i. d. R. auch auf dieser Seite. Und bitte nicht vergessen Beiträge mit ~~~~ zu signieren. Danke, FordPrefect42
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Es ist zwar schön, wenn Du einen falschen Baustein enfernst, aber im Editkommentar solltest schon den richtigen Ort eintragen, wo Lösungen gefunden werden. Für die Unterscheidung von Fischerzeugnis und Fischgericht ist nun wirklich der Fachbereich Essen und Trinken zuständig. Vor allem wenn wir da einen neuen Kandidaten für Unruhe haben, ist die Einhaltung der Konsensregeln unbedingt nötig! Glaube nicht, daß irgendjemand beim Wartungsprojekt Kategorien fachlich interessiert und in der Lage ist, über Fragen von Gericht oder Speise oder Erzeugnis vs. Produkt zu beraten! Das sind Kompromisslösungen, welche auf der Grundlage der Fachliteratur und Erfahrungen eines halben Dutzend Benutzer entstanden. Ich erwarte gar keinen Respekt mehr, einfach nur WP:KAT mal wörtlich wie sinngemäß anwenden, und nicht jeden Tag dieses Latrinenprojekt Kategorien mit neuen unnötigen Streifällen füttern, die durch die Fachbereiche nichtmal beraten wurden. Das Katprojekt ist erst zuständig, wenn sich die Fachbereiche nicht auf Lösungen einigen können. Und mit dem Fachbereich Wirtschaft habe ich da seit Jahren keine Probleme mehr! Oliver S.Y. (Diskussion) 12:24, 18. Apr. 2017 (CEST)

@Oliver S.Y.: Also, wenn es einen Kompetenzstreit zwischen Kategorien-Projekt und Fachbereich gibt, werde ich der letzte sein, der sich da einmischt oder diesen entscheidet. W like wiki hatte seinen Redundanzdiskussion an der falschen Stelle eröffnet, das habe ich korrigiert und ihn darauf aufmerksam gemacht. Für Redundanzen von Kategorien ist das Kategorien-Projekt selbstverständlich die erste Anlaufstelle, denn jeder Benutzer kann eine Redundanz melden, ohne von Zuständigkeiten von Fachbereichen eine Ahnung zu haben. Und selbstverständlich ist der Fachbereich bei der Kategoriendiskussion einbezogen. Sollte der Fachbereich nicht in der Lage sein, seine Wartungskategorien im Blick zu halten, dann wäre er genauso unfähig, wie du das dem Kategorien-Projekt vorwirfst. --FordPrefect42 (Diskussion) 13:57, 18. Apr. 2017 (CEST)
Hm, was meinst Du damit? Hast Du Dir die beiden Kategorien mal genau angeschaut? Es gibt keine Redundanz, und wenn irgendein neuer Benutzer nicht die Portal/Fachbereich-Diskussion nutzt, sondern irgendwo Bausteine reinkloppt, sind das für mich eher BNS-Aktionen. Vor allem da dieser zuvor nie im EuT-Bereich aktiv war, und nun vom Getränkebereich zum Fisch kommt, was nicht wirklich für einen "neuen" Interessierten spricht. Die Kategorie:Fischgericht gibt es seit 2004, die für Fischerzeugnisse seit 2012. Ohne jede Beanstandungen. Du hast 8 Stunden nach Bausteinsetzung reagiert, die lagen zwischen 4:00 Morgens und 12:00, also halte bitte mal die Luft an, wenn Du hier "Unfähigkeit" attestierst. Ich bezog mich darauf, daß die Wartungsredaktion für Kategorien wohl kaum mit der Kombinierten Nomenklatur für Fisch und Fischereierzeugnisse sowie erfahrungsgemäß mit den kulinarischen Standardlexika vertraut ist. Du forcierst damit nur dieses Dauerstreitprojekt, indem Du ihnen eine Verantwortung zuschreibst, die per WP:KAT diese gar nicht haben. Was auch unlogisch ist, weshalb dort 6 Mann mehr Ahnung und "Macht" haben sollten, als Fachbereiche, die seit Jahren friedlich mit diesen Kategorien arbeiten.Oliver S.Y. (Diskussion) 14:56, 18. Apr. 2017 (CEST)
Vielleicht hältst du lieber erstmal die Luft an, bevor du mir irgendwelche Sachen unterstellst, die ich nie geschrieben habe. Den Redundanzantrag hat W like wiki gestellt, der liegt inhaltlich einzig und allein in seiner Verantwortung, ich habe ihn lediglich auf seinen Formfehler aufmerksam gemacht. Ich habe mir auch sehr wohl die Kategorien angeschaut. Sie scheinen mir nicht gut beschrieben und in Teilen schlecht gepflegt, aber per se nicht redundant. Das ist für mich aber ein Argument, das es in der Redundanzdiskussion anzubringen gilt, wenn sie denn erstmal an der richtigen Stelle eröffnet ist. Mit der zarten Andeutung von "Unfähigkeit" habe ich mich nicht auf den konkreten zeitlichen Ablauf bei diesem Einzelfall bezogen, sondern darauf, dass du es offenbar für eine Zumutung für den Fachbereich zu halten scheinst, auf Redundanzdiskussionen zu reagieren, die über das Kategorien-Projekt gemeldet würden (sei es nun via Wartungsseite oder Portalhinweis). Ich sehe auch nicht, wo ich den Mitarbeitern des Kategorien-Projekts eine besondere Verantwortung oder Weisheit zugeschrieben haben soll. Die Kategorie-Diskussionen sind für jedermann offen, daran können sich nicht nur die Projektmitarbeiter beteiligen. Beiträge der Fachbereiche haben in diesen Diskussionen nach meiner Wahrnehmung hohes Gewicht. Erst wenn die Projektmitarbeiter über das Votum des Fachbereichs hinweg Entscheidungen treffen würden, würden sie aus meiner Sicht ihre Kompetenzen überschreiten, dafür ist mir aber keinen Präzedenzfall bekannt. --FordPrefect42 (Diskussion) 15:46, 18. Apr. 2017 (CEST)
  • Zitat 1 aus WP:KAT: "Unterhalb der Hauptkategorien liegen die Bäume der Fachkategorien, deren Strukturen von Fachbereichen (sofern vorhanden und aktiv) in den Portalen und WikiProjekten festgelegt werden. Gibt es keine festgelegten Strukturen bzw. Überschneidungen zwischen Fachbereichen, wird im WikiProjekt Kategorien diskutiert.
  • Zitat 2 aus WP:WPK: "Das WikiProjekt Kategorien beschäftigt sich mit der Wartung von Einzelkategorien. Auf dieser Seite können Kategorien zur Löschung, Verschiebung (Umbenennung), Qualitätssicherung (inkl. Aufteilung oder Abgrenzung) oder Zusammenführung vorgeschlagen werden."

Redundanzen gehören nicht zum Aufgabengebiet des Projekts Kategorien, und es liegt keine Überschneidung zwischen Fachbereichen vor. Ebenso sidn die Strukturen seit 5 Jahren festgelegt. Also bevor ich die Luft anhalte, solltest Du die unumstrittenen Regeln der Zusammenarbeit im Kategoriebereich kennen. Das man unzulässige Redundanzbausteine entfernt, andere Sache. Der Bot hatte mir nämlich diese Änderung gar nicht mehr anzeigen können, da Du schon editiert hattest, und somit Dein Edit samt falschen Hinweis angezeigt wurde. Natürlich sind Kategoriediskussionen für Jedermann offen, aber einerseits kommst Du und Deine Kollegen bei deren Abarbeitung gar nicht mehr nach, anderseits gibt es hier gar keinen Streitgegenstand, der gewartet werden muss. Vor allem nachdem WLW selbst die Definition neu formuliert hatte! Eher ist sowas die die Kategorie:Fermentiertes Lebensmittel ein Problem, wenn er trotz großem Bausteinhinweis als neue Kategorie angelegt wurde. Ohne Absprache mit irgendeinen Fachbereich, und der Essig, Wein, Salami, Pizza und Schwarzen Tee zusammenbringt. Daß ist für mich ein Wst-typischer Assoziationsblaster. Um den sollte man sich kümmern, aber nicht um Fischgericht vs. Fischerzeugnis.Oliver S.Y. (Diskussion) 16:58, 18. Apr. 2017 (CEST)

Du irrst wenn du schreibst, Redundanzen gehörten nicht zum Aufgabengebiet des Projekts Kategorien, denn "Qualitätssicherung (inkl. Aufteilung oder Abgrenzung) oder Zusammenführung" umfasst sehr wohl die Bearbeitung von Redundanzen. Deswegen wird in WP:RED für sich überschneidende Kategorien ausdrücklich auf WP:WPK verwiesen. – Wie auch immer man die verschiedenen, sich teilweise widersprechenden Reglements zu Kategorien bewerten mag, so scheint mir doch eine gemeinsame Anlaufstelle zu Problemen mit Kategorien ein sinnvoller Service für diejenigen Benutzer zu sein, die sich mit den Zuständigkeiten der Fachbereiche nicht so auskennen. Wie gesagt, ich plädiere ja auch in keinster Weise für einen Primat des Kategorien-Projekts in diesen Fragen, sondern eher für eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen dem Projekt und den Fachbereichen. Das beste Beispiel dafür, dass die Kategorien bei den Fachbereichen allein nicht immer am besten aufgehoben sind, ist das oft gescholtene Literatur-Kategoriensystem, das mit nichts innerhalb der Wikipedia kompatibel ist. Ich glaube, dass dieses System in dieser Form nicht zustande gekommen wäre, wenn es seinerzeit schon das Kategorien-Projekt gegeben hätte, das für einen Blick über den fachlichen Tellerrand hätte sorgen können. --FordPrefect42 (Diskussion) 00:43, 19. Apr. 2017 (CEST)
Ich stimme Dir bei der Literatur ja zu, auch bei Wirtschaft wuchert es mehr, als das es wächst und gehegt wird. Aber Fischerzeugnis und Fischgericht? Sind nun wirklich Beides ureigenste EuT-Themen.Oliver S.Y. (Diskussion) 13:21, 19. Apr. 2017 (CEST)

Hallo, hab eure Unterhaltung hier erst jetzt entdeckt. Nur als Hinweis: habe die Dikussion zum Thema Kategorie:Fischerzeugnis - Kategorie:Fischgericht unter Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2017/April/19 eröffnet und im Portal:Essen und Trinken einen entsprechenden Hinweis platziert. --W like wiki (Diskussion) 03:03, 19. Apr. 2017 (CEST)