Bernd Römer (Musiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bernd Römer 2015 beim 40. Geburtstag von Karat
Bernd Römer während eines Konzertes von Karat im Jahr 2011 in Pirna
Bernd Römer, Waldbühne Berlin, 40. Geburtstag von Karat

Bernd Römer (* 6. September 1952 in Erfurt) ist ein deutscher Gitarrist und Rockmusiker.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bernd Römer lernte seit 1966, inspiriert von den frühen Beatles, auf autodidaktischem Wege das Gitarrenspiel. 1971 schloss er seine Berufsausbildung als Funkmechaniker mit Abitur ab. Auf Amateurebene spielte er schon damals bei der Erfurter Band Pythons mit. 1973 stieß er als Gitarrist zur Horst Krüger Band in Ost-Berlin, womit seine Laufbahn als Profimusiker begann. In Berlin besuchte er von 1974 bis 1977 nebenher die Musikschule Friedrichshain, um die staatlich anerkannte Berufsausbildung als Gitarrist zu erlangen. Seit 1976 ist er der Gitarrist der Rockgruppe Karat.

Mit Karat spielte Römer in den späten 1970er beziehungsweise in den frühen 1980er Jahren einige wichtige deutschsprachige Alben wie Über sieben Brücken, Schwanenkönig und Der blaue Planet ein. Anfang der 1980er Jahre wurde Bernd Römer vom DT64 zum besten Gitarristen der DDR erklärt.

1983 wurde er mit den anderen Mitgliedern von Karat mit dem Nationalpreis der DDR III. Klasse für Kunst und Literatur ausgezeichnet.

Bei den Finalspielen der Deutschen Eishockeyliga 2005, 2006, 2008, 2009, 2012 und 2013 spielte Bernd Römer jeweils vor den Heimspielen der Eisbären Berlin die deutsche Nationalhymne in stilistischer Anlehnung an Jimi Hendrix’ Interpretation der Nationalhymne der USA auf der Gitarre.

2015[1] heiratete Römer seine Freundin Melanie in Neuenhagen bei Berlin.[2] Kennengelernt haben die beiden sich 2011 bei einem Eishockey-Spiel.[3]

Neben seinem Engagement bei Karat partizipiert Römer gelegentlich auch bei anderen musikalischen Projekten. So war er Mitglied der Allstar-Band Gitarreros, bildet Nachwuchsmusiker auf der E-Gitarre aus und musizierte hin und wieder mit anderen Künstlern (etwa in der Band Masterpeace).

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

und weitere Sampler und Singles.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bernd Römer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. KARAT - offizielle Seite: Bernd hat ... seiner Melanie das Ja-Wort gegeben. Facebook, 17. August 2015, abgerufen am 21. August 2015.
  2. KARAT - offizielle Seite: Fotos von Bernds Hochzeit. Facebook, 21. August 2015, abgerufen am 21. August 2015.
  3. Norbert Koch-Klaucke: Jetzt hat seine Gitarre eine Nebenfrau. Berliner Kurier, 21. August 2015, abgerufen am 21. August 2015.