Karat (Band)/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karat – Diskografie
Karat (2005)
Karat (2005)
Veröffentlichungen
Arrow southwest blue.svgStudioalben 14
Arrow southwest blue.svgLivealben 4
Arrow southwest blue.svgKompilationen 4
Arrow southwest blue.svgSingles 42
Arrow southwest blue.svgMusikvideos 2
Arrow southwest blue.svgBoxsets 1

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der deutschen Rock-Band Karat. Das erfolgreichste Studioalbum in der BRD war das Album Der blaue Planet auf Platz 8 der Charts. In der DDR gab es keine Albumcharts. Der erfolgreichste Titel in der DDR, basierend auf Auswertungen der Wertungssendungen des DDR-Rundfunks, war König der Welt auf Platz 1 der Jahreshitparade der DDR, wobei Karat eine der erfolgreichsten Bands in dieser Liste ist. In der BRD waren drei Singles in den Charts: Über sieben Brücken mußt du gehn, Der blaue Planet und Jede Stunde.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
1978 Karat
Amiga
Erstveröffentlichung: 1978
Verkäufe ca. 321.000
1979 Über sieben Brücken (DDR) / Albatros (BRD)
Amiga / Teldec (Pool)
DE40
Gold
Gold

(7 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1979
Verkäufe ca. 750.000
1980 Schwanenkönig
Amiga / Teldec (Pool)
DE26
(24 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1980
Verkäufe ca. 700.000
1982 Der blaue Planet
Amiga / Teldec (Pool)
DE8
Gold
Gold

(48 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 20. März 1982
Verkäufe ca. 1.400.000
1984 Die sieben Wunder der Welt
Amiga / Teldec (Pool)
DE54
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1984
Verkäufe ca. 450.000
1987 Fünfte Jahreszeit
Amiga / Teldec (Pool)
Erstveröffentlichung: 1987
Verkäufe ca. 230.000
1990 … im nächsten Frieden
Amiga / Extra Records and Tapes
Erstveröffentlichung: 1. Januar 1990
Verkäufe ca. 45.000 (DDR)
1991 Karat
Extra Records and Tapes
Erstveröffentlichung: 1991
1995 Die geschenkte Stunde
K&P Music / BMG
Erstveröffentlichung: 27. März 1995
Verkäufe ca. 30.000
1997 Balance
K&P Music / BMG
Erstveröffentlichung: 26. Mai 1997
Verkäufe ca. 40.000
2003 Licht und Schatten
ZYX Music
Erstveröffentlichung: 14. April 2003
Verkäufe ca. 5.000
2010 Weitergeh’n
a&f music (edel)
DE81
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 9. April 2010
2015 Seelenschiffe
Electrola
DE63
(2 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 27. März 2015
2018 Labyrinth
Electrola
DE46
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2018

grau schraffiert: keine Chartdaten aus diesem Jahr verfügbar

Livealben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2015 40 Jahre – Live von der Waldbühne Berlin
Electrola
DE53
(1 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 30. Oktober 2015

Weitere Livealben

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
1992 Vierzehn Karat
Amiga / Deutsche Schallplatten Berlin
DE
Gold
Gold
DE
Erstveröffentlichung: 1992
Offizielles Best-Of-Album

Weitere Kompilationen

  • 1998: Sechzehn Karat (Amiga / BMG); Offizielles Best-Of-Album
  • 2000: Ich liebe jede Stunde (K&P Music / BMG); Best-Of-Album mit Remakes und einigen neuen Liedern
  • 2005: 30 Jahre Karat (BMG); Best-Of-Album mit Demo-CD von Herbert Dreilich

Alben mit Beteiligung Karats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2007 Ostrock in Klassik
Buschfunk
DE
Gold
Gold
DE
Erstveröffentlichung: 2007
Titel Der blaue Planet und Albatros
2009 A Tribute to Die Fantastischen Vier[1]
Columbia
DE4
(5 Wo.)DE
AT29
(4 Wo.)AT
Erstveröffentlichung: 7. August 2009
Interpretation von Sommerregen
2014 Rock Legenden – Puhdys, City + Karat
Rhingtön (Universal)
DE21
(7 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 26. September 2014
Interpretation von Glastraum An den Ufern der Nacht, Eiszeit und Vom gleichen Schlag
2015 Gregor Meyle präsentiert Meylensteine[2]
Embassy Of Music
DE6
(13 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 12. Juni 2015
Gregor Meyle interpretiert Der blaue Planet, Karat interpretiert mit Meyle Über sieben Brücken
Rock Legenden Live – Puhdys, City + Karat
Rhingtön (Universal)
DE13
(6 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 18. September 2015
2017 Rock Legenden Vol. 2 – Karat, City + Maschine
Rhingtön (Universal)
DE23
(3 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 6. Oktober 2017
2019 Hier lebst du - Unsere liebsten Kinderlieder
Sauerländer Audio
Interpretation von Leise, Peterle, leise

Weitere Alben mit Beteiligung Karats

  • 1986: It’s Only Rock’n’Roll – Die Gitarreros live in Concert (Amiga / Deutsche Schallplatten Berlin / Sechzehnzehn); Teilnahme von Herbert Dreilich, Ed Swillms, Bernd Römer
  • 2009: Ostrock in Klassik Vol. 2 (Buschfunk); Titel Über sieben Brücken und König der Welt
  • 2010: Ostrock in Klassik Gold Edition (Polydor); Titel Jede Stunde und Über sieben Brücken

Lieder mit Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
Deutschland Demokratische Republik 1949 DDR1Template:Charttabelle/Wartung/Land unbekannt  DE
1975 Schwester
DDR127DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1975
Draußen im Kornfeld
DDR150DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1975
1976 Such ein Zimmer
DDR13DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1975
Abendstimmung
Karat
DDR15DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1976
Charly
DDR126DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1976
So ’ne kleine
DDR18DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1976
1977 So ’ne kleine
DDR132DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1976
Märchenzeit
Karat
DDR15DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1977
Das Monster
Karat
DDR16DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1977
Und ich liebe dich
Karat
DDR111DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1977
Die Burg
Karat
DDR114DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1977
Rock-’n’-Roll-Fan
Karat
DDR133DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1977
1978 Rock-’n’-Roll-Fan
Karat
DDR19DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1977
König der Welt
Karat
DDR11DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1978
Ballade von den sieben Geistern
Karat
DDR147DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1978
Ay, ay, que verano
DDR126DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1978
Über sieben Brücken mußt du gehn
Über sieben Brücken
DDR12DDR]][[#FN_1|1 DE15
(13 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1978
in der BRD erst 1981 in den Charts
1979 Wenn das Schweigen bricht
Über sieben Brücken
DDR13DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1979
Gewitterregen
Über sieben Brücken
DDR16DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1979
Auf den Meeren
Über sieben Brücken
DDR125DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1979
Albatros
Über sieben Brücken
DDR113DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1979
1980 Albatros
Über sieben Brücken
DDR119DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1979
Magisches Licht
Schwanenkönig
DDR17DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1980
Das Narrenschiff
Schwanenkönig
DDR112DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1980
Schwanenkönig
Schwanenkönig
DDR14DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1980
1981 Schwanenkönig
Schwanenkönig
DDR140DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1980
Tiefsee
Schwanenkönig
DDR19DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1980
Tanz mit der Sphinx
Schwanenkönig
DDR139DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1980
Der blaue Planet
Der blaue Planet
DDR12DDR]][[#FN_1|1 DE14
(30 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1981
1982 Marionetten
Der blaue Planet
DDR12DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1982
Jede Stunde
Der blaue Planet
DDR17DDR]][[#FN_1|1 DE9
(29 Wo.)DE
Erstveröffentlichung: 1982
Blumen aus Eis
Der blaue Planet
DDR131DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1982
1983 Falscher Glanz
Der blaue Planet
DDR19DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1982
Wie weit fliegt die Taube
Der blaue Planet
DDR111DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1982
1984 ...und der Mond schien rot
Die sieben Wunder der Welt
DDR17DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1984
Die sieben Wunder der Welt
Die sieben Wunder der Welt
DDR120DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1984
Mich zwingt keiner auf die Knie
Die sieben Wunder der Welt
DDR133DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1984
1985 Don Alfredo
Die sieben Wunder der Welt
DDR129DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1984
Hab den Mond mit der Hand berührt
Fünfte Jahreszeit
DDR16DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1985
1986 Fünfte Jahreszeit
Fünfte Jahreszeit
DDR132DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1986
1987 Die Glocke Zweitausend
Fünfte Jahreszeit
DDR19DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1987
In deiner Galerie
Fünfte Jahreszeit
DDR142DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1987
1990 Immer so
... im nächsten Frieden
DDR119DDR]][[#FN_1|1
Erstveröffentlichung: 1989
1 In der DDR gab es keine Charts. Die Liste der Jahreshitparade der DDR wurde erst nach dem Ende der DDR erstellt.

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

nur DDR

  • 1975: Leute welch ein Tag / Du und ich
  • 1976: Das Monster / Abendstimmung
  • 1978: Eh, dieser Sommer / Wir werden immer mehr (Interpret: Prinzip)
  • 1978: Über sieben Brücken mußt du gehn / Rock-Vogel
  • 1978: Auf den Meeren / Wenn das Schweigen bricht
  • 1981: Über sieben Brücken / Gewitterregen / König der Welt / Der Boxer
  • 1983: Kalter Rauch / Flipper

nur BRD

  • 1978: König der Welt / Reggae Rita Star
  • 1979: Über sieben Brücken mußt du gehn / Blues
  • 1980: Schwanenkönig / Le Doyen II
  • 1982: Jede Stunde / Falscher Glanz
  • 1983: Und ich liebe Dich / Abendstimmung / Märchenzeit / He, Manuela
  • 1984: Kalter Rauch / Unterwegs nach Haus
  • 1986: Die fünfte Jahreszeit / Der Liebe Fluch
  • 1987: In deiner Galerie / Der Fahrradverkäufer

DDR und BRD

  • 1980: Magisches Licht / Großstadt
  • 1981: Der blaue Planet / Blumen aus Eis
  • 1985: Hab’ den Mond mit der Hand berührt / Halleluja Welt

nach der Wende

  • 1989: Immer so / Hör nicht auf
  • 1990: Atemlos / Magie der Nacht
  • 1990: Über sieben Brücken (Duett) / … im nächsten Frieden


  • 1991: Schwerelos / Visionen?
  • 1991: Wunder / Die Schatten werden länger
  • 1992: Kind / Regen und Eis
  • 1994: Ganz oben / Die geschenkte Stunde / Ganz oben (Long-Version)
  • 1995: Unter dem Wind / Jedermann / Der achte Tag
  • 1997: Vielleicht (Radio-Edit) / Vielleicht
  • 1998: Der Ozean / Lebenszeichen / Niemandsland
  • 1998: Das kann niemand so wie Du (Promo)
  • 2000: Ich liebe jede Stunde (Remake) / Jede Stunde (Original)
  • 2000: Ich liebe jede Stunde (Remake) / Kleine Dinge / Das kann niemand so wie Du (Promo)
  • 2001: Dann kann ich fliegen / In deiner Galerie / Blumen aus Eis (Promo)
  • 2003: Soweit der Wind (Promo)
  • 2005: Melancholie (Promo)
  • 2006: Der letzte Countdown / Melancholie / Der letzte Countdown (Akustik-Version)
  • 2006: Winterzeit (Promo, mit MEDLZ)
  • 2007: … nie zu weit (Promo)
  • 2010: Weitergeh’n (Promo)
  • 2010: Berlin (Promo)
  • 2012: So wie Du (Promo)
  • 2013: Der blaue Planet (Karat live mit dem Philharmonischen Orchester Kiel; Promo)
  • 2015: Seelenschiffe (Promo)
  • 2015: Soll ich dich befreien (mit Gregor Meyle) (Promo)
  • 2016: Sag seit wann (Promo)
  • 2018: Hoffnung (Download)
  • 2018: 1 mit Dir (Download)

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
2015 Seelenschiffe
2018 Hoffnung

Boxsets[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Anmerkungen
2010 Ich liebe Jede Stunde – Jubiläums-Edition
Amiga / Sony Music
Erstveröffentlichung: 9. April 2010
Inhalt: alle Studioalben bis Licht und Schatten, das Livealbum
10 Jahre Karat – Auf dem Weg zu Euch – Live und eine CD mit Raritäten

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartauswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 DE  AT  CH
Nummer-eins-Alben DEDE ATAT CHCH
Top-10-Alben DE3DE ATAT CHCH
Alben in den Charts DE13DE AT1AT CHCH
 DE
Nummer-eins-Singles DEDE
Top-10-Singles DE1DE
Singles in den Charts DE3DE

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
 Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg 4× Gold4 0! P 600.000 musikindustrie.de
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold4

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chartquellen:
  • Verkaufszahlen:
    • Caroline Gerlach: Karat. Pop Nonstop, Berlin 1985, S. 126.
    • J. Fritzsche: Meine Jahre mit Karat. Radeberg, Castrop-Rauxel 2005, S. 50. (Die geschenkte Stunde)
    • H. Zöllner: Karat. Helden sind wir nie gewesen, in: FF-Dabei 4 (1991). (...im nächsten Frieden Amiga-Version)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts A Tribute to Die Fantastischen Vier: DE AT
  2. Charts Gregor Meyle präsentiert Meylensteine: DE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]