Betriebszeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Betriebszeit ist ein Begriff des Arbeitszeitmanagement und aus dem Arbeitsstudium. Sie umfasst die Zeit vom Beginn bis zum Ende der betrieblichen Leistungserstellung. Im Rahmen von Arbeitszeitflexibilisierung sind Betriebszeit und Arbeitszeit zumeist nicht identisch.[1]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. REFA – Verband für Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e. V. (Hrsg.): Methodenlehre der Betriebsorganisation. Lexikon der Betriebsorganisation. Carl Hanser, München 1993, ISBN 3-446-17523-7, S. 46.