Bezirk Gersau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Gersau
Bezirk Gersau
Basisdaten
Staat: SchweizSchweiz Schweiz
Kanton: Kanton SchwyzKanton Schwyz Schwyz (SZ)
Hauptort: Gersau
BFS-Nummer: 0502
Fläche: 14,36 km²
Höhenbereich: 433–1698 m ü. M.
Einwohner: 2326[1] (31. Dezember 2019)
Bevölkerungsdichte: 162 Einw. pro km²
Website: www.gersau.ch
Karte
Karte von Bezirk Gersau

Der Bezirk Gersau ist ein Bezirk des Kantons Schwyz in der Schweiz. Die politische Gemeinde Gersau und der Bezirk bilden eine Einheit, wie auch bei Einsiedeln und Küssnacht.

Der Bezirk entstand 1817 durch die Auflösung der Republik Gersau und deren Eingliederung in den Kanton Schwyz.

Politische Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2019)
Fläche
in km²[2]
Gersau Gersau 2326 14,36
Total 2326 14,36

Die Landfläche von Gersau beträgt 14,36 km², dazu kommt ein Anteil am Vierwaldstättersee. Die Gesamtfläche beträgt 23,7 km².

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PLZ Name der Ortschaft Gemeinde
6442 Gersau Gersau
6410 Rigi Scheidegg Gersau

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Regionalporträts 2021: Kennzahlen aller Gemeinden. Bei späteren Gemeindefusionen Einwohnerzahlen aufgrund Stand 2019 zusammengefasst. Abruf am 17. Mai 2021
  2. Bundesamt für Statistik Generalisierte Grenzen 2020.