Bezirk Einsiedeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Einsiedeln
Bezirk Einsiedeln
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Schwyz (SZ)
Hauptort: Einsiedeln
BFS-Nummer: 0501
Fläche: 98.93 km²
Einwohner: 15'550[1] (31. Dezember 2017)
Bevölkerungsdichte: 157 Einw. pro km²
Website: http://www.einsiedeln.ch/
Karte
Karte von Bezirk Einsiedeln
Siegelmarke Bezirksamt Einsiedeln
Anleihe über 1000 Franken des Bezirks Einsiedeln vom 1. Januar 1916

Der Bezirk Einsiedeln ist ein Bezirk des Kantons Schwyz in der Schweiz. Wie bei Küssnacht SZ und Gersau bilden politische Gemeinde und Bezirk eine Einheit.

Zur politischen Gemeinde Einsiedeln gehören die gleichnamige Ortschaft und die weiteren sechs Ortschaften («Viertel») Bennau, Egg, Willerzell, Euthal, Gross und Trachslau.


Politische Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2017)
Fläche
in km²
Einsiedeln Einsiedeln 15'550 98,93
Total 15'550 98,93

Die Landfläche von Einsiedeln beträgt 98,93 km², dazu kommt der Sihlsee mit einer Fläche von 10,81 km². Somit beträgt die Gesamtfläche 109,74 km².

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PLZ Name der Ortschaft Gemeinde
8836 Bennau Einsiedeln
8836 Biberbrugg (Einsiedeln) Einsiedeln
8847 Egg SZ Einsiedeln
8840 Einsiedeln Einsiedeln
8844 Euthal Einsiedeln
8841 Gross SZ Einsiedeln
8840 Trachslau Einsiedeln
8846 Willerzell Einsiedeln

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.