Big Dating

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Originaltitel Big Dating
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Genre Romantische Komödie
Erscheinungsjahr 2020
Länge 25 – 30 Minuten
Episoden 8
Produktions-
unternehmen
Kundschafter Filmproduktion, Schurkenstart Film
Stab
Regie Nathan Nill
Drehbuch Daniel Scheier, Thomas Mielmann, Bastian Köpf, Anika Soisson
Produktion Andreas Banz, Nicolas Rösener, Daniel Scheier, Thomas Mielmann
Kamera Peter Drittenpreis
Erstausstrahlung 18. Nov. 2020 – 9. Dez. 2020 auf NDR
Besetzung

Big Dating ist eine deutsche Fernsehserie. Die Miniserie mit 8 Folgen wurde im Jahr 2020 im Rahmen der „Nordlichter“, dem Nachwuchs-Förderprogramm von NDR, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und Nordmedia produziert.[1] Die Serie wurde im November und Dezember 2020 im NDR erstausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samuel ist Software-Entwickler in einem Unternehmen für Smartphone-Apps. Nach einer erfolglosen Präsentation für einen Algorithmus zur Paarung von zur Züchtung geeigneten Bohnensorten wird er in die Serverwartung versetzt. Um seinem scheiternden Liebesleben auf die Sprünge zu helfen, klaut er zusammen mit seinem besten Freund und Mitbewohner Henner die über die diversen Apps des Unternehmens gesammelten Kundendaten und programmiert seinen selbstlernenden Algorithmus auf das Finden von perfekt zusammenpassenden Menschen um. Ein Testlauf mit seinen eigenen Daten führt ihn zu Lina, einer spontan und impulsiv handelnden Kellnerin, die auf den ersten Blick so gar nicht zu ihm passen will. Nach der Entdeckung des unerlaubten Zugriffs auf die Kundendaten wird ihm die Aufgabe übertragen, aus seinem Algorithmus eine App zu entwickeln.

Als seine Mitbewohnerin Inga, die mit Henner liiert ist, feststellt, dass sie schwanger ist, der Algorithmus für sie beide aber nur einen geringen Übereinstimmungswert ermittelt, beginnt sie an ihrer Beziehung zu zweifeln.

Die langdauernde Ehe von Samuels Eltern Gisela und Klaus wird auf eine harte Probe gestellt, als herauskommt, dass Gisela eine Affäre mit dem Lehrer ihrer Amateurtheatergruppe begonnen hat.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Episoden Rollenbeschreibung
Samuel Ole Fischer 8 Software-Entwickler, programmiert den Algorithmus für die Big-Dating-App
Lina Olga von Luckwald 8 Kellnerin, Samuels spontane und impulsive Freundin
Inga Anna Schimrigk 8 Samuels Mitbewohnerin, Freundin von Henner
Henner Leon Ullrich 8 Samuels Mitbewohner und bester Freund
Gisela Victoria Trauttmansdorff 8 Mutter von Samuel
Klaus Michael Kind 8 Vater von Samuel
Peter Samuel Weiss 8 Chef von Samuel
Olaf Heiko Pinkowski 6 Administrator in der Serverwartung
Hanni Ulrike Krumbiegel 5 Mutter von Inga
Bianca Isabell Polak 5 Schwester von Inga
Naomi Mai Duong Kieu 4 Samuels spätere Freundin, sein eigentliches perfektes Match

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Folgen wurden mittwochs um 22:00 Uhr in Doppelfolgen ab dem 18. November 2020 im NDR ausgestrahlt. Alle Folgen waren zuvor bereits am Mittwoch, 11. November 2020 in der ARD-Mediathek verfügbar.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Original­titel Erst­veröffent­lichung D Regie
1 Menschen sind keine Bohnen 18. Nov. 2020 Nathan Nill
2 23,8 % 18. Nov. 2020 Nathan Nill
3 Steve Jobs hat gesagt 25. Nov. 2020 Nathan Nill
4 Liebe 25. Nov. 2020 Nathan Nill
5 Match 2. Dez. 2020 Nathan Nill
6 Bärenspuren im Schnee 2. Dez. 2020 Nathan Nill
7 Romeo und Julia 9. Dez. 2020 Nathan Nill
8 Samuel rettet die Welt 9. Dez. 2020 Nathan Nill

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Miniserie wurde vom 10. September 2019 bis zum 6. November 2019 in Clausthal-Zellerfeld (Harz) und in Hannover gedreht.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Susanne Lange: Drehstart im Harz: "Big Dating". In: nordmedia.de. nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH, abgerufen am 2. August 2021.