Bilbeis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
arabisch بلبيس
Bilbeis
Bilbeis (Ägypten)
Bilbeis
Bilbeis
Koordinaten 30° 25′ N, 31° 34′ OKoordinaten: 30° 25′ N, 31° 34′ O
Basisdaten
Staat Ägypten

Gouvernement

asch-Scharqiyya
Sadat Quraish-Moschee
Sadat Quraish-Moschee

Bilbeis (arabisch بلبيس, DMG Bilbais, koptisch Phelbs) ist eine alte Festungsstadt am Ostrand des südlichen Nildeltas im ägyptischen Gouvernement asch-Scharqiyya.

1163 belagerten Kreuzfahrer die Stadt. 1798 wurden ihre Befestigungsanlagen auf Befehl Napoleons wieder aufgebaut.

Das Agrarunternehmen SEKEM von Ibrahim Abouleish[1] und die Egyptian Air Academy haben ihren Sitz in Bilbeis.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schrott & Korn: SEKEM
 Wikivoyage: Bilbeis – Reiseführer