Billy Pappas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Billy Pappas
Billy Pappas (2015)
Billy Pappas (2015)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 28. September 1984
Spitzname The Kid
Wohnort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lowell
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 2.143.794 $
Gesamtes Preisgeld 2.168.457 $
World Series of Poker
Bracelets keine
Cashes 1
Bestes Main Event 5. (2014)
Letzte Aktualisierung: 9. März 2018

Billy Pappas (* 28. September 1984; eigentlich William Pappaconstantinou)[1] ist ein US-amerikanischer Tischfußballer und Hobby-Pokerspieler mit griechischen Wurzeln.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tischfußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pappas spielt seit 2003 Tischfußball[1] und gewann 2005, 2006, 2009 und 2013 die von der ITSF ausgetragene Weltmeisterschaft.[2]

Poker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pappas arbeitete im Rockingham Park Poker Room in Salem als Pokerdealer und kam so mit dem Spiel in Berührung.[1] Seit 2010 nimmt er selbst gelegentlich an renommierten Live-Turnieren teil.[3]

Im Juli 2014 spielte er erstmals das Main Event der World Series of Poker in Las Vegas und erreichte mit dem sechstgrößten Chipstack den Finaltisch, der im November 2014 ausgespielt wurde.[4] Dort belegte er den fünften Platz und gewann ein Preisgeld in Höhe von mehr als zwei Millionen Dollar.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c William Pappaconstantinou auf pokernews.com, abgerufen am 25. Mai 2016 (englisch)
  2. Billy Pappas auf kozoom.com, abgerufen am 25. Mai 2016 (englisch)
  3. Billy Pappas in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 25. Mai 2016 (englisch)
  4. Billy Pappas: Tischfußballmeister bei der WSOP – November Nine Countdown (Memento vom 25. Mai 2016 im Internet Archive) auf pokerolymp.com vom 4. November 2014, abgerufen am 25. Mai 2016
  5. 45th World Series of Poker (WSOP) 2014 ($ 10,000 World Championship – No Limit Hold'em (Event #65)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 25. Mai 2016 (englisch)