Bludit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bludit

Bludit-logo.svg
Bludit.png
Basisdaten

Entwickler Diego Najar
Erscheinungsjahr 14. September 2015
Aktuelle Version 3.10.0
(19. Oktober 2019)
Betriebssystem plattformunabhängig
Programmiersprache PHP
Kategorie Web-Content-Management-System
Lizenz MIT-Lizenz (Freie Software)
deutschsprachig ja
www.bludit.com

Bludit ist ein Flat-File-Content-Management-System, mit dem Websites oder Blogs eingerichtet werden können. Für die Speicherung der Inhalte werden JSON-Dateien verwendet. Mit dem Plugin Remote Content können aber auch Inhalte, die sich auf einer Plattform wie GitHub befinden, veröffentlicht werden.[1]

Formatiert werden können die Inhalte wahlweise mit der Auszeichnungssprache Markdown oder mit HTML-Code beziehungsweise einem WYSIWYG-Editor. Für das Erscheinungsbild stehen verschiedene Gestaltungsvorlagen (Themes) zur Verfügung, Plugins erlauben die Erweiterung mit zusätzlichen Funktionen. Bludit ist eine kostenlose Open-Source-Anwendung[2] und steht unter der MIT-Lizenz.

Für die Installation steht auch ein Docker-Container zur Verfügung.

Besonderheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Seiten werden bei Bludit als „Inhalte“ erstellt, die als Beiträge eines Blogs (Inhalte nach Datum geordnet) oder Website (Inhalte nach Position geordnet) oder als Blog mit statischen Seiten veröffentlicht werden können. Dies erlaubt auch die einfache Erstellung einer Single-Page-Webanwendung, bei denen die Inhalte als Sektionen einer Seite verwendet werden können.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwickelt wird Bludit seit 2015 vom argentinischen Programmierer Diego Najar, der zuvor schon die Blog-Software Nibbleblog entwickelt hat.[3] Von Anfang an standen deutschsprachige Übersetzungen in den Versionen für Deutschland/Österreich und die Schweiz zur Verfügung sowie ein deutschsprachiges Unterforum im Support-Forum[4].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Remote Content (Memento des Originals vom 6. April 2018 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/docs.bludit.com.
  2. Bludit auf GitHub.
  3. Nibbleblog auf SourceForge.
  4. Support-Forum, 22. April 2018.