Brillenträger des Jahres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Titel Brillenträger/in des Jahres ist eine Ehrung des Kuratorium Gutes Sehen e. V. (KGS), die seit 2000 verliehen wird. Den Preis erhält jeweils eine Person des öffentlichen Lebens um sie für ihre Vorbildfunktion in puncto Brille auszuzeichnen. Das Kuratorium Gutes Sehen möchte mit der Preisverleihung auch Vorbehalte gegen die Brille abbauen.[1][2]

Das Vorschlagsrecht hat jeder interessierte Bürger. Die Pressestelle des KGS wertet dann diese Vorschläge aus und gibt dem Vorstand eine Vorschlagsliste. Der Vorstand des Kuratorium Gutes Sehen e. V. entscheidet dann nach Aussprache, wer der Preisträger des entsprechendes Jahres wird.[3]

Liste der Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelbelege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Presseinformationen des Kuratorium Gutes Sehen
  2. Informationen zum Titel Brillenträger des Jahres. (MS Word)
  3. Anfrage an das Kuratorium Gutes Sehen