Bruce Westerman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bruce Westerman (2015)

Bruce Eugene Westerman (* 18. November 1967 in Hot Springs, Arkansas) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit 2015 vertritt er den Bundesstaat Arkansas im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bruce Westerman besuchte bis 1986 die Fountain Lake High School in seiner Heimatstadt Hot Springs. Anschließend studierte er bis 1990 an der University of Arkansas in Fayetteville. Er beendete seine Ausbildung im Jahr 2001 an der Yale University. Dort studierte er Forstwirtschaft. Beruflich ist er bereits seit 1992 auf diesem Gebiet tätig. Er arbeitete für die Firma Mid-South Engineering Company als Ingenieur im Forstbereich. Politisch schloss er sich der Republikanischen Partei an. Von 2006 bis 2010 gehörte er dem Schulrat seiner einstigen Schule der Fountain Lake High School an; zwischen 2010 und 2014 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Arkansas.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2014 wurde Westerman im vierten Wahlbezirk von Arkansas in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2015 die Nachfolge seines Parteifreundes Tom Cotton antrat, der bei denselben Wahlen in den US-Senat gewählt worden war. Im Kongress gehört Westerman den Ausschüssen für natürliche Ressourcen, Haushalt und Wissenschaft und Raumfahrt an. Da er im Jahr 2016 erneut in seinem Amt bestätigt wurde, wird er auch dem am 3. Januar 2017 zusammentretenden 115. Kongress der Vereinigten Staaten angehören. Seine neue Legislaturperiode läuft bis zum 3. Januar 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]