Bryan Meredith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bryan Meredith
Bryan Meredith profile.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 2. August 1989
Geburtsort Scotch Plains, New JerseyUSA
Größe 188 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2007–2010 Monmouth Hawks
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010 Central Jersey Spartans 9 (0)
2011 Kitsap Pumas 14 (0)
2011–2012 Seattle Sounders FC 12 (0)
2013 IK Brage 3 (0)
2013 New York Cosmos 0 (0)
2014– San José Earthquakes 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. Dezember 2015

Bryan Meredith (* 2. August 1989 in Scotch Plains) ist ein US-amerikanischer Fußballspieler, der meist als Torwart eingesetzt wird. Er steht derzeit bei den San José Earthquakes unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jugend und Amateurfußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meredith ging auf die Monmouth University, für die er auch in der Fußballmannschaft spielte.[1] Während seines letzten Jahres am College spielte er gleichzeitig in der Premier Development League für die Central Jersey Spartans.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meredith wurde am 14. Januar 2011 als elfter Pick in der zweiten Runde (29. insgesamt) im MLS SuperDraft 2011 von den Seattle Sounders gewählt.[2] Nachdem er seinen Platz als dritter Torhüter im Kader an Josh Ford verloren hatte, wechselte er wieder in die Premier Development League zu den Kitsap Pumas, für die er 14 Spiele absolvierte bevor er wieder zu den Seattle Sounders zurückkehrte. Sein Debüt für die Sounders absolvierte Meredith am 18. Oktober 2011 gegen CF Monterrey in der CONCACAF Champions League. Sein MLS-Debüt absolvierte er am 2. Mai 2012 gegen Los Angeles Galaxy, als er in der Halbzeit für den verletzten Michael Gspurning eingewechselt wurde. Am 14. Dezember 2012 gaben die Seattle Sounders bekannt, dass man Meredith's Vertrag nicht verlängern werde.

Daraufhin unterschrieb er am 21. Dezember 2012 einen Zweijahresvertrag beim schwedischen Erstligisten IK Brage. Nachdem er dort nur drei Spiele absolvierte, wechselte er im selben Jahr in die USA zurück und unterschrieb einen Vertrag beim Zweitligisten New York Cosmos.[3] Ohne ein Spiel für New York bestritten zu haben, wechselte er im Januar 2014 wieder in die Major League Soccer zu den San José Earthquakes.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spielerprofil Bryan Meredith auf der Seite der Monmouth University
  2. Monmouth Torhüter im MLS SuperDraft gewählt
  3. Cosmos verpflichten früheren Sounders-Torhüter
  4. Earthquakes verpflichten Barklage, Francis und Meredith