Bucky O’Hare

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bucky O'Hare (engl.: Bucky O'Hare and The Toad Wars) ist eine US-amerikanische Zeichentrick-Fernsehserie, welche in den Jahren 1991 und 1992 produziert wurde.

Bucky O'Hare ist ein grüner Weltraum-Hase, der in 13 Folgen von je ungefähr 20 Minuten gegen das Imperium der Kröten kämpft. Geschaffen wurde die Figur des Hasen von Larry Hama im Jahr 1978 als Comic-Strip.

1992 brachte der japanische Spielehersteller Konami Bucky O'Hare als Videospiel für das Nintendo Entertainment System (NES) auf den Markt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]