Campitelli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage Campitellis in Rom
Wappen von Campitelli

Campitelli ist der X. Rione (Stadtteil) von Rom. Er umfasst die Hügel Kapitol und Palatin, die zu den klassischen Sieben Hügeln Roms gehören.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Viertels leitet sich vom lateinischen Capitolium, dem wichtigsten der Hügel Roms, mit dem Tempel der Kapitolinischen Trias, ab.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Wappen zeigt einen Drachenkopf. Es erinnert an die Legende, nach der Papst Silvester I. einen Drachen vertrieben hat, der in der Ruine des Tempels des Castor und Pollux auf dem Forum Romanum hauste.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]