Municipio VI

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Municipio Roma VI
Municipio Roma VI
Roma - Municipio VI.png
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Italien
Region Latium
Metropolitanstadt Rom
Fläche 113,4 km²
Einwohner 257.534 (2016)
Dichte 2272 Einwohner pro km²
Gründung 11. März 2013
ISO 3166-2 IT
Politik
Präsident Roberto Romanella

Koordinaten: 41° 52′ N, 12° 38′ O

Municipio Roma VI ist die sechste administrative Unterteilung der italienischen Hauptstadt Rom.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Assemblea Capitolina (Stadtrat von Rom) errichtete mit seiner Resolution Nr. 11 am 11. März 2013 den Municipio, welcher den ehemaligen Municipio Roma VIII und zuvor Ciroscrizione VIII ersetzte.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichtliche Unterteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Territorium des Municipio sind die folgenden topografischen Bereiche der Hauptstadt Rom:

Quartier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio Roma VI umfasst die gleichen Zone Urbanistiche wie das vormalige Municipio Roma VIII:[1]

Municipio Roma VI delle Torri
8A Torrespaccata 13.787
8B Torre Maura 20.429
8C Giardinetti-Tor Vergata 20.667
8D Acqua Vergine 7.178
8E Lunghezza 36.139
8F Torre Angela 90.018
8G Borghesiana 52.499
8H San Vittorino 14.182
Nicht zuordenbar 2.635
Insgesamt 257.534

Fraktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Territorium des Municipio sind folgende Fraktionen der Stadt Rom:

Präsident[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlperiode Präsident Partei Anmerkungen
10. Juni 2013 19. Juni 2016 Marco Scipioni[2] Partito Democratico
seit 19. Juni 2016 Roberto Romanella[3] MoVimento 5 Stelle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Municipio VI (Rome) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung die am 31. Dezember 2016 im Stadtgebiet eingetragen waren. Quelle Roma Capitale - Roma Statistica
  2. Gewählt am 9. und 10. Juni 2016 mit 60,67% der Stimmen
  3. Gewählt am 19. Juni mit 72,88% der Simmen.