Carlos Johnson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Carlos Johnson
Spielerinformationen
Voller Name Carlos Johnson Carpio
Geburtstag 10. Juli 1984
Geburtsort CartagoCosta Rica
Größe 185 cm
Position Verteidigung
Vereine in der Jugend
CS Cartaginés
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
bis 2004
2004–2008
2008
2009–
CS Cartaginés
CS Herediano
Bryne FK
New York Red Bulls

91 (4)
17 (1)
1 (0)
Nationalmannschaft2
0
2006–
Costa Rica U-17
Costa Rica
0
13 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 13. Januar 2010
2 Stand: 5. April 2009

Carlos Johnson Carpio (* 10. Juli 1984 in Cartago) ist ein costa-ricanischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers. Zurzeit spielt er für die New York Red Bulls in der höchsten Spielklasse im nordamerikanischen Fußball, der Major League Soccer (MLS).

Karriere[Bearbeiten]

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Johnson begann seine aktive Karriere als Fußballspieler in den Jugendmannschaften des CS Cartaginés. Im Jahre 2004 wechselte er in die höchste costa-ricanische Spielklasse zum CS Herediano. Bei den Rojiamarillos, so der Spitzname des Vereins, kam er bis zu seinem Abgang im Jahre 2008 zu insgesamt 91 Profieinsätzen mit einer Bilanz von vier Toren. 2008 folgte ein Wechsel nach Norwegen zum Bryne FK. In der zweitklassigen Adeccoligaen absolvierte Johnson 17 Meisterschaftspartien und kam dabei auf einen Treffer.

Im März 2009 transferierte er in die Vereinigten Staaten, zu den, in der Major League Soccer spielenden, New York Red Bulls. Sein Debüt in der MLS gab er am 5. April 2009 beim Spiel gegen den Chicago Fire SC, als er in der 62. Spielminute für Jeremy Hall eingewechselt wurde.

International[Bearbeiten]

Johnson konnte u. a. schon in der U-17-Auswahl seines Heimatlandes Erfahrungen sammeln. Weiters nahm er an der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2001 in Trinidad und Tobago teil, wo er in allen vier Spielen zum Einsatz kam. Sein Debüt in der A-Mannschaft von Costa Rica feierte er im Jahre 2006.

Weblinks[Bearbeiten]