Carlos Santucho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carlos Santucho
Personalia
Name Carlos Daniel Santucho Gradiol
Geburtstag 12. März 1985
Geburtsort Nueva HelveciaUruguay
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2006 Liverpool FC mind. 2 (0)
2007 Durazno FC ? (?)
2007–2010 Liverpool FC 38 (1)
2010 Durazno FC 9 (0)
Saison 2010/2011 US Triestina 0 (0)
2011–2013 Universidad de Concepción mind. 13 (0)
2013–2014 El Tanque Sisley 14 (0)
2014–2015 CD Olmedo 29 (0)
2015 Rampla Juniors 7 (1)
2015–2016 Foligno Calcio
2016–2017 El Tanque Sisley 4 (0)
2017– Club Atlético Torque 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Februar 2017

Carlos Santucho, vollständiger Name Carlos Daniel Santucho Gradiol, (* 12. März 1985 in Nueva Helvecia[1]) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der je nach Quellenlage 1,79 Meter, 1,91 Meter oder 1,93 Meter große Defensivakteur stand in den Jahren 2005 bis einschließlich der Apertura 2006 im Erstligakader des montevideanischen Klubs Liverpool FC. In Apertura 2005 und Clausura 2006 wird dabei jeweils ein Einsatz für Santucho geführt. In der Clausura 2007 ist sodann eine Zwischenstation beim Zweitligisten Durazno FC verzeichnet.[1] Anschließend lief er erneut für den Liverpool FC in der Primera División auf. In dieser zweiten Phase bei den Montevideanern sind inklusive der Clausura 2010 37 Spiele (kein Tor)[2] in der höchsten uruguayischen Spielklasse für Santucho verzeichnet. Zudem stand er zweimal in der Copa Sudamericana und sechsmal in der Liguilla Pre-Libertadores auf dem Platz.[3] Es folgte ein abermaliger Halbrunden-Abstecher zum Durazno FC in der Apertura 2010, in der er neun Einsätze (kein Tor) in der Segunda División vorweisen kann. In der Saison 2010/11 stand er im Kader des italienischen Vereins US Triestina. Seit 2011 gehörte er sodann dem chilenischen Team von Universidad de Concepción an.[4] Im Januar 2013 folgte sein Wechsel zurück nach Uruguay. Dort schloss er sich El Tanque Sisley an. Für seinen derzeitigen Klub kam er im Ligabetrieb in der Clausura 2013 zu einem Einsatz und bestritt in der Apertura 2013 13 Partien. Zudem wurde er zweimal in der Copa Sudamericana 2013 eingesetzt.[5][6] Nach der Apertura 2013 verließ er El Tanque und schloss sich im Januar 2014 dem ecuadorianischen Verein CD Olmedo an.[7][8] Für die Ecuadorianer lief er in 29 Ligaspielen auf (kein Tor).[6][9] Am 6. Februar 2015 wechselte er zum uruguayischen Erstligisten Rampla Juniors.[10] Dort absolvierte er in der Clausura 2015 sieben Erstligaspiele und schoss ein Tor. Mitte Oktober 2015 schloss er sich Foligno Calcio an. Mitte Juli 2016 band er sich erneut an den in die Segunda División abgestiegenen Klub El Tanque Sisley. Mit vier Saisoneinsätzen (kein Tor) trug er zum Wiederaufstieg am Ende der Saison 2016 bei.[9] Im Februar 2017 verpflichtete ihn der Club Atlético Torque.[11]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b [1]http://playerhistory.test/ID%3D231920~Linktext%3Dnein~Name%3D~Download%3DProfil auf playerhistory.com, abgerufen am 7. Mai 2013
  2. Die Zahlen stammen von ESPN, playerhistory gibt hier abweichend 38 Spiele (ein Tor) an. Zudem existieren Statistikdifferenzen in der Spielzeit 2009/10: Fichajes weist für die Saison 2009/10 abweichend von ESPN (14 Spiele, kein Tor) 13 Spiele und ein Tor für den Spieler aus.
  3. Statistik-Profil auf ESPN Sports (Stand: 30. Oktober 2011), abgerufen am 7. Mai 2013
  4. ESPN führt dort 13 Einsätze in der Apertura und Clausura 2011, playerhistory dabei deckungsgleich mit ESPN 8 Spiele in der Apertura 2011. Fichajes weiß dagegen von 14 Ligaspielen 2011 zu berichten. Ein Tor führen alle drei Quellen nicht.
  5. Statistik-Profil auf ESPN Sports, abgerufen am 22. Dezember 2013
  6. a b Spieler-Profil auf fichajes.com, abgerufen am 7. Februar 2015
  7. Así está el mercado de pases (Memento des Originals vom 24. März 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cambiodefrente.com (spanisch) auf cambiodefrente.com vom 31. Januar 2014, abgerufen am 23. März 2014
  8. Confirmado el Uruguayo Carlos Santucho es nuevo jugador del Centro Deportivo Olmedo (spanisch) auf centrodeportivoolmedo.com vom 31. Januar 2014, abgerufen am 23. März 2014
  9. a b Profil auf soccerway.com, abgerufen am 19. Februar 2017
  10. Carlos Santucho flamante contratación de los “picapiedras” (spanisch) auf tenfield.com.uy vom 6. Februar 2015, abgerufen am 7. Februar 2015
  11. Profil auf footballdatabase.eu, abgerufen am 19. Februar 2017