Celine Rattray

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rattray auf der Berlinale 2019

Celine M. Rattray (* Oktober 1975 in London, England[1][2]) ist eine britische Filmproduzentin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihrem Studium der Mathematik und der Philosophie an der University of Oxford arbeitete Celine M. Rattray einige Jahre als Berater McKinsey & Company und sammelte Erfahrung in der Marketingabteilung von HBO, wo sie HBO on Demand mitbegründete,[3] bevor sie gemeinsam mit der britischen Schauspielerin und Filmproduzentin Trudie Styler das Produktionsunternehmen Mandalay Vision gründete, das in New York ansässig ist.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Producer

Executive Producer

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oscar

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Celine Rattray – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Celine Rattray auf radaris.com (englisch), abgerufen am 2. Januar 2012
  2. On with the show auf leoweekly.com vom 8. August 2006 (englisch), abgerufen am 2. Januar 2012
  3. Celine Rattray auf mycrains.crainsnewyork.com (englisch), abgerufen am 2. Januar 2012
  4. Mike Fleming: Mandalay Vision Prexy Celine Rattray Forms Maven Pictures With Trudie Styler auf deadline.com vom 12. Mai 2011 (englisch), abgerufen am 2. Januar 2012