Central Park Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Central Park Tower
217 West 57th Street Nordstrom Tower
Central Park Tower
Der Turm am 10. April 2017
Basisdaten
Ort: New York City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 2014–2019
Eröffnung: ca. 2019
Status: im Bau
Architekt: Adrian Smith (Adrian Smith and Gordon Gill Architecture)
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen/Einzelhandel
Wohnungen: 223
Eigentümer: Extell Development Corporation
Hauptmieter: Nordstrom
Bauherr: Gary Barnett
Technische Daten
Höhe: 472,4 m
Höhe bis zum Dach: 472,4 m
Höchste Etage: ~460 m
Rang (Höhe): -
Etagen: 108 (131)
Nutzfläche: 120.000 m²

Central Park Tower (auch unter der Adresse 217 West 57th Street bzw. dem Namen Nordstrom Tower bekannt) ist ein im Bau befindlicher Super-Wolkenkratzer in New York City. Die Bauarbeiten begannen im Juli 2014 und sollen spätestens 2018 abgeschlossen sein. Als Architekt wurde Adrian Smith gewählt, der u. a. das Design des Kingdom Towers entwarf. Der Turm soll 472 m hoch werden. Somit wäre der Nordstrom Tower der zweithöchste Wolkenkratzer der Stadt und der Vereinigten Staaten, sowie das höchste Wohngebäude weltweit.[1]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals öffentlich erwähnt wurde das Projekt im Mai 2011. Von Anfang an war klar, dass das Gebäude die 300 m Marke überschreiten würde, da es um ca. 30 Prozent mehr „Höhenrechte“ (engl. air rights) besitzt als das sich damals schon im Bau befindliche One57 (306 m), welches ebenfalls von Extell Corp. entwickelt wurde und sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindet (157 West 57th Street). Zukünftige Bewohner der oberen Etagen (mehr als 400 m über dem Boden) würden eine einmalige Aussicht auf den Central Park, sowie auf die Skyline von New York genießen. 217 West 57th Street liegt, wie der Name schon vermuten lässt, an der 57. Straße. Ende Juni 2015 ließ Extell verlautbaren, dass der offizielle Name des Projekts ab sofort Central Park Tower ist.[2]

Ende November 2012 wurden DOB (Department of Buildings – NYC) Dokumente eingereicht, die eine Höhe von 472 m angeben.[3] Da das DOB die Höhe immer nur bis zum letzt bewohnten Stockwerk angibt (also keine Masten / Antennen / Dachfirsten etc. berücksichtigt), konnte man davon ausgehen, dass der Turm über 500 m hoch werden würde. Mittlerweile (Stand Oktober 2013) wurde die Höhe auf 434 m reduziert.[4] Am 9. Juli 2014 wurde bekannt, dass die finale Höhe des Turms bis zur Spitze 1775 Fuß (541 m) betragen soll, also nur um einen Fuß (was in etwa 30 cm entspricht) niedriger als das One World Trade Center.[5]

Laut Informationen vom Mai 2015[6] sollte der Turm insgesamt 547 m hoch werden, wobei die Dachhöhe 464 m betrage. Doch Mitte Juni wurde bekannt, dass nur die Dachhöhe nun 464 m beträgt, während das Gebäude wie zuvor insgesamt 541 m hoch wird, womit das One World Trade Center mit 541,3 m weiterhin das höchste Gebäude von New York bleibt.

Anfang September 2015 wurde bekannt, dass der Turm nun ohne Antennenmast gebaut wird, und die ursprüngliche Dachhöhe von 472 m beibehalten wird.[7]

Nimmt man nicht die architektonische Höhe, sondern die aktuelle Dachhöhe von 472 m (Stand Januar 2017), dann wäre der Central Park Tower das mit Abstand höchste Gebäude der Stadt – vor 111 West 57th Street (438 m), One Vanderbilt Place (427 m), 432 Park Avenue (426 m) undOne World Trade Center (417 m).

Zum Projekt selber gibt es schon Renderings. Da diese aber eher unscharf sind, ist dementsprechend auch die genaue Gestaltungsform unbekannt. Bekannt ist nur, dass in den unteren Ebenen die US-amerikanische Kaufhaus- und Versandhauskette Nordstrom einziehen soll. Nordstrom wird etwa 23.000 m², also ungefähr ein Sechstel der gesamten Nutzfläche, für sich beanspruchen. Dies erklärt auch die für die Höhe vergleichsweise geringe Stockwerkszahl von 108 (vermarktet als 131). Es ist geplant, dieses zukünftige Einkaufszentrum als Flagshipstore zu führen. Außerdem soll Nordstrom, als Hauptmieter, einen Teil der Baukosten tragen. Zurzeit (Stand Juli 2013) führt Gary Barnett Gespräche über eine mögliche Finanzierung. Laut verschiedenen Quellen soll die Bank of China einen Kredit von über 770 Millionen Euro bereitstellen.[8] Insgesamt sollen die Gesamtkosten für das Projekt 2,65 Milliarden Euro betragen.

Die restlichen Etagen fungieren als Wohnungen, wobei das 107. Geschoss das letzte bewohnbare sein soll, ausgestattet mit einer für alle Bewohner frei zugänglichen Terrasse. Insgesamt werden 223 Wohneinheiten errichtet.

Bauarbeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2011 wurde damit begonnen, im Weg stehende Gebäude abzureißen. Ende Dezember 2012 verblieb nur noch ein Gebäude zum Abriss. Im Sommer 2013 wurden die letzten Abrissarbeiten beendet, um mit dem Fundament zu beginnen. Der Bau soll gegen Anfang 2014 vollumfänglich beginnen. Am 19. Februar 2013 wurde eine Genehmigung für die anstehenden Fundamentarbeiten erteilt.[9] Diese liefen Mitte November 2013 an und sollen etwa 18 Monate dauern. Mitte Juli 2014 wurde damit begonnen, Beton in das Fundament zu gießen. Anfang November 2014 wurden erste Bewehrungsstäbe installiert.

Die Fertigstellung und damit der Bezug der Wohnungen sowie Eröffnung des Nordstrom-Geschäfts, ist für das Jahr 2019 geplant.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New York City’s Nordstrom Tower May Become World’s Tallest Residential Building, CTBUH
  2. Midtown's Giant Nordstrom Tower Is Now 'Central Park Tower' Bericht auf Curbed New York
  3. NYC D.O.B. permit filing
  4. New York YIMBY Nordstrom Tower
  5. Nordstrom Tower to Become World’s Tallest Residential Building at 1,775 Feet, New York YIMBY
  6. Diagrams Show Nordstrom Tower/217 West 57th Street Will Stand 1,795 Feet Tall, Becoming New York City’s Tallest Building Bericht auf New York YIMBY
  7. Nordstrom Tower Has Lost Its Spire, Will Stand 1,550 Feet Tall, Bericht auf New York YIMBY
  8. New York developer asks China for $1bn
  9. Foundation work permit

Koordinaten: 40° 45′ 59,1″ N, 73° 58′ 51,6″ W