Champions Trophy der Herren 1982

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Völlig Belegfrei --Gruß Tidoni (Diskussion) 14:46, 28. Mai 2018 (CEST)

Die 4. Champions Trophy fand vom 6. bis 13. Juni 1982 in der niederländischen Stadt Amstelveen statt. Schauplatz der Wettkämpfe war das Wagener-Stadion.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Niederlande - Australien 4:3
  Pakistan - Deutschland 6:1
  Indien - Sowjetunion 4:2
  Pakistan - Sowjetunion 5:2
  Niederlande - Deutschland 3:3
  Australien - Indien 7:2
  Niederlande - Indien 5:2
  Pakistan - Australien 4:4
  Indien - Deutschland 3:2
  Niederlande - Sowjetunion 2:0
  Pakistan - Indien 4:5
  Deutschland - Australien 2:2
  Australien - Indien 7:2
  Deutschland - Sowjetunion 2:0
  Niederlande - Pakistan 7:2

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. NiederlandeNiederlande Niederlande 5 4 1 0 21:10 9
2. AustralienAustralien Australien 5 2 2 1 20:14 6
3. IndienIndien Indien 5 3 0 2 16:20 6
4. PakistanPakistan Pakistan 5 2 1 2 21:19 5
5. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 5 1 2 2 10:14 4
6. SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 5 0 0 5 06:17 0

Topscorer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Ties Kruize (Niederlande) - 9 Tore
  Craig Davies (Australien) - 9 Tore