Champions Trophy der Herren 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
34. Champions Trophy der Herren 2012
Owen G Glenn Champions Trophy 2012
Anzahl Nationen 8
Sieger AustralienAustralien Australien
Verband FIH
Austragungsort Melbourne
Eröffnung 1. Dezember 2012
Endspiel 9. Dezember 2012
Anzahl Spiele 24
Anzahl Tore 103 (Ø 4,29 pro Spiel)
Torschützenkönig NeuseelandNeuseeland Nicholas Wilson[1]
Bester Spieler PakistanPakistan Shakeel Abassi
Bester Torhüter NiederlandeNiederlande Jaap Stockmann
Fairplay Award NiederlandeNiederlande Niederlande
2011 2014

Die 34. Champions Trophy der Herren im Hockey fand vom 1. bis zum 9. Dezember 2012 in Melbourne (Australien) statt. Zum bereits fünften Mal in Folge konnte die Australische Hockeynationalmannschaft der Herren den Wettbewerb gewinnen.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle
Tabelle
Pl. Sp. S U V Tore Pkt.
1. IndienIndien Indien 3 2 0 1 9:6 6
2. DeutschlandDeutschland Deutschland 3 2 0 1 7:8 6
3. EnglandEngland England 3 1 1 1 6:5 4
4. NeuseelandNeuseeland Neuseeland 3 0 1 2 5:8 1
Spiele
1. Dezember 2012
DeutschlandDeutschland Deutschland 3:2 (3:0) NeuseelandNeuseeland Neuseeland
EnglandEngland England 1:3 (1:1) IndienIndien Indien
2. Dezember 2012
EnglandEngland England 4:1 (0:0) DeutschlandDeutschland Deutschland
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2:4 (1:3) IndienIndien Indien
4. Dezember 2012
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1:1 (0:1) EnglandEngland England
DeutschlandDeutschland Deutschland 3:2 (1:1) IndienIndien Indien

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle
Tabelle
Pl. Sp. S U N Tore Pkt.
1. NiederlandeNiederlande Niederlande 3 2 1 0 8:5 7
2. AustralienAustralien Australien 3 2 1 0 5:2 7
3. PakistanPakistan Pakistan 3 1 0 2 3:4 3
4. BelgienBelgien Belgien 3 0 0 3 6:11 0
Spiele
1. Dezember 2012
NiederlandeNiederlande Niederlande 3:1 (1:1) PakistanPakistan Pakistan
AustralienAustralien Australien 4:2 (2:0) BelgienBelgien Belgien
2. Dezember 2012
BelgienBelgien Belgien 0:2 (0:0) PakistanPakistan Pakistan
NiederlandeNiederlande Niederlande 0:0 AustralienAustralien Australien
4. Dezember 2012
BelgienBelgien Belgien 4:5 (0:3) NiederlandeNiederlande Niederlande
AustralienAustralien Australien 1:0 (0:0) PakistanPakistan Pakistan

KO-Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

6. Dezember 2012
DeutschlandDeutschland Deutschland 1:2 (1:0) PakistanPakistan Pakistan
NiederlandeNiederlande Niederlande 2:0 (1:0) NeuseelandNeuseeland Neuseeland
IndienIndien Indien 1:0 (1:0) BelgienBelgien Belgien
AustralienAustralien Australien 2:0 (1:0) EnglandEngland England

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8. Dezember 2012
PakistanPakistan Pakistan 2:5 (1:3) NiederlandeNiederlande Niederlande
IndienIndien Indien 0:3 (0:2) AustralienAustralien Australien

Platzierungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8. Dezember 2012
BelgienBelgien Belgien 4:0 (1:0) EnglandEngland England
DeutschlandDeutschland Deutschland 6:4 (0:2) NeuseelandNeuseeland Neuseeland

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

9. Dezember 2012
EnglandEngland England 2:3 n.V. (2:2, 1:1) NeuseelandNeuseeland Neuseeland Spiel um Platz 7
BelgienBelgien Belgien 5:4 n.V. (4:4, 2:0) DeutschlandDeutschland Deutschland Spiel um Platz 5
PakistanPakistan Pakistan 3:2 (1:1) IndienIndien Indien Spiel um Platz 3
NiederlandeNiederlande Niederlande 1:2 n.V. (1:1, 1:1) AustralienAustralien Australien FINALE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. High Five for Australia at Champions Trophy, Worldhockey.org (engl.). Abgerufen am 10. Dezember 2012.