Chery Fulwin 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chery
Chery Fulwin 2

Chery Fulwin 2

Fulwin 2
Verkaufsbezeichnung: Chery Fulwin 2 /
ZAZ Forza
Produktionszeitraum: seit 2009
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine,
Kombilimousine
Motoren: Ottomotoren:
1,5 Liter (80 kW)
Länge: 4139–4269 mm
Breite: 1686 mm
Höhe: 1492 mm
Radstand: 2527 mm
Leergewicht: 1200 kg
Vorgängermodell Chery Fulwin

Der Chery Fulwin 2 ist ein Kleinwagen des chinesischen Herstellers Chery. Der Wagen löste mit seiner Einführung die erste Generation des Fulwin ab, bei dem es sich um eine Lizenzfertigung des Seat Toledo handelte.

Das Fahrzeug wird in der Ukraine seit 2010 in Lizenz als ZAZ Forza gefertigt und angeboten. Im Iran hingegen wird er von der Modiran Vehicle Manufacturing als MVM 315 vermarktet.

Der Fulwin 2 ist mit einem 80 kW (109 PS) starken 1,5-Liter-Ottomotor ausgestattet. Wie auch bei anderen Chery-Modellen ist die Sicherheitsausstattung der Grundversion spartanisch, selbst Airbags und ABS kosten Aufpreis.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.5
Bauzeitraum seit 2009
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1497 cm³
Verdichtungsverhältnis 10,5 : 1
max. Leistung bei min−1 80 kW (109 PS) / 6000
max. Drehmoment bei min−1 140 Nm / 4500
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 16,0 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 7,2 l Super
Tankinhalt 50 l

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chery Fulwin 2 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien