Communauté de communes de la Presqu’île de Lézardrieux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Communauté de communes de la Presqu’île de Lézardrieux
Côtes-d’Armor (BretagneFrankreich)
Gründungsdatum 31. Dezember 2000
Auflösungsdatum 1. Januar 2017
Rechtsform Communauté de communes
Sitz Lézardrieux
Gemeinden 7
Präsident Loïc Mahe
SIREN-Nummer 242 214 443
Fläche 92,1 km²
Einwohner 8.080 (2013)
Bevölkerungsdichte 88 Ew./km²
Lage der Communauté de communes de la Presqu’île de Lézardrieux im Département Côtes-d’Armor
Lage der Communauté de communes de la Presqu’île de Lézardrieux im Département Côtes-d’Armor

Die Communauté de communes de la Presqu’île de Lézardrieux ist ein ehemaliger französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Côtes-d’Armor, dessen Verwaltungssitz sich im Ort Lézardrieux befand. Sein Einzugsgebiet lag im Norden des Départements. Der am 31. Dezember 2000 gegründete Gemeindeverband bestand aus sieben Gemeinden.

Aufgaben des Gemeindeverbands[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da die Mehrzahl der Gemeinden sehr klein war und Bürgermeister (Maires) im Nebenamt hatten, war die Communauté für verschiedene Aufgaben der beteiligten Gemeinden zuständig. Es bestanden von Vizepräsidenten des Gemeindeverbands geführte Kommissionen (Generelle Angelegenheiten; Soziales; Kultur, Kommunikation und Tourismus; Umweltschutz; Technik; Wirtschaftliche Entwicklung und Raumplanung), welche übergemeindliche Aufgaben leisteten.

Historische Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 fusionierte der Verband mit der Communauté de communes du Haut Trégor und der Lannion-Trégor Communauté und bildete so eine Nachfolgeorganisation gleichen Namens.

Ehemalige Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Communauté de communes de la Presqu’île de Lézardrieux gehörten alle sieben Gemeinden des Kantons Lézardrieux an. Die Mitgliedsgemeinden waren:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2015
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Kerbors 000000000000315.0000000000315 6,88 000000000000046.000000000046 22085 22610
Lanmodez 000000000000428.0000000000428 4,15 000000000000103.0000000000103 22111 22610
Lézardrieux 000000000001517.00000000001.517 11,91 000000000000127.0000000000127 22127 22740
Pleubian 000000000002390.00000000002.390 20,16 000000000000119.0000000000119 22195 22610
Pleudaniel 000000000000927.0000000000927 18,42 000000000000050.000000000050 22196 22740
Pleumeur-Gautier 000000000001250.00000000001.250 18,99 000000000000066.000000000066 22199 22740
Trédarzec 000000000001091.00000000001.091 11,68 000000000000093.000000000093 22347 22220

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]