Czech International 1999

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 28. Czech International 1999 im Badminton fanden vom 30. September bis zum 3. Oktober 1999 in Nymburk statt.

Sieger und Platzierte[Bearbeiten]

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel EnglandEngland Robert Nock PolenPolen Przemysław Wacha DeutschlandDeutschland Björn Joppien
BulgarienBulgarien Boris Kessov
Dameneinzel DeutschlandDeutschland Katja Michalowsky DeutschlandDeutschland Heike Schönharting TschechienTschechien Markéta Koudelková
SlowenienSlowenien Maja Pohar
Herrendoppel BulgarienBulgarien Mihail Popov
BulgarienBulgarien Svetoslav Stoyanov
DeutschlandDeutschland Christian Mohr
DeutschlandDeutschland Joachim Tesche
SchwedenSchweden Patrik Isaksson
SchwedenSchweden Ola Molin
DeutschlandDeutschland Kristof Hopp
DeutschlandDeutschland Thomas Tesche
Damendoppel EnglandEngland Liza Parker
EnglandEngland Suzanne Rayappan
DeutschlandDeutschland Anne Hönscheid
DeutschlandDeutschland Wiebke Schrempf
PolenPolen Agnieszka Czerwińska
PolenPolen Agnieszka Jaskuła
PolenPolen Kamila Augustyn
PolenPolen Angelika Węgrzyn
Mixed SchwedenSchweden Ola Molin
SchwedenSchweden Johanna Persson
DeutschlandDeutschland Christian Mohr
DeutschlandDeutschland Anne Hönscheid
PolenPolen Marcin Burzynski
PolenPolen Agnieszka Jaskuła
EnglandEngland Paul Trueman
EnglandEngland Liza Parker

Weblinks[Bearbeiten]