Daiki Suga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daiki Suga
Daiki SUGA, Consadole Sapporo U18, (20141227, Yono-Hachioji, Saitama) Go For 2018 Cup.jpg
Personalia
Geburtstag 10. September 1998
Geburtsort Otaru, HokkaidōJapan
Größe 171 cm
Position Linkes Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2016 Hokkaido Consadole Sapporo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017– Hokkaido Consadole Sapporo 93 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015 Japan U17 1 (0)
2016 Japan U18 2 (0)
2018 Japan U21 5 (0)
2017 Japan U23 1 (0)
2019– Japan 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Mai 2020

2 Stand: 1. Mai 2020

Daiki Suga (jap. 菅 大輝, Suga Daiki; * 10. September 1998 in Otaru, Hokkaidō) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daiki Suga erlernte das Fußballspielen in der Jugendmannschaft von Hokkaido Consadole Sapporo. Hier unterschrieb er 2017 auch seinen ersten Profivertrag. Der Verein aus Sapporo, einer Stadt in Hokkaidō, spielte in der höchsten Liga des Landes, der J1 League. 2019 stand er mit dem Club im Finale des J. League Cup. Hier verlor man im Elfmeterschießen gegen den Erstligisten Kawasaki Frontale.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daiki Suga spielte von 2015 bis 2018 in den Juniorenmannschaften Japans. Seit 2019 spielt er in der japanischen Nationalmannschaft. Sein Debüt in der Nationalelf feierte er am 14. Dezember 2019 in einem Spiel der Ostasienmeisterschaft beim 5:0-Sieg gegen Hongkong.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hokkaido Consadole Sapporo

Finalist: 2019

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]