Dana E. Glauberman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dana Elise Glauberman (* 11. Dezember 1968 in Los Angeles) ist eine US-amerikanische Filmeditorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glauberman studierte Film an der University of California in Santa Barbara. Danach arbeitete sie als Editorin für unterschiedliche TV-Shows. Mitte der 90er Jahre wurde sie Assistentin von Ivan Reitman, dessen Sohn Jason sie bat, seine Spielfilme zu schneiden. So war sie Schnittassistentin bei Reitmans Kurzfilm In God We Trust und Filmeditorin bei Reitmans Regiedebüt Thank You for Smoking.

2007 wurde Glauberman erneut von Reitman engagiert, diesmal für dessen zweite Regiearbeit, Juno. Hierfür war sie für den „Eddie Award“ der American Cinema Editors nominiert.

Im Jahr 2009 schnitt Glauberman Reitmans dritten Film, Up in the Air. Im selben Jahr montierte sie außerdem den Liebesfilm Love Happens mit Aaron Eckhart und Jennifer Aniston.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Filmeditorin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Schnittassistentin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

American Cinema Editors Eddie Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nominiert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]