Daniele Conti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daniele Conti
Spielerinformationen
Geburtstag 9. Januar 1979
Geburtsort NettunoItalien
Größe 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
AS Rom
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1996–1999
1999–2015
AS Rom
Cagliari Calcio
5 0(1)
434 (47)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000 Italien U-21 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Daniele Conti (* 9. Januar 1979 in Nettuno) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler, der vorwiegend im Mittelfeld spielte.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conti begann seine Karriere beim AS Rom, wo er erstmals in verschiedenen Jugendmannschaften zum Einsatz kam. In der Saison 1996/97 wurde Conti erstmals im Profiteam eingesetzt. Nach drei Jahren beim AS Rom, wo er nur fünf Mal zum Einsatz kam, wechselte er zu Cagliari Calcio. Für Cagliari war er 16 Jahre lang aktiv und avancierte dort nach Einsätzen zum Rekordspieler des Klubs.

Er wurde in den Jahren 1999 und 2000 insgesamt vier Mal in die italienische U-21-Nationalmannschaft berufen und kam am 16. August 2000 im Länderspiel gegen Mexiko zu seinem einzigen Einsatz für die Azzurrini.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conti ist der Sohn des früheren Roma-Spielers Bruno Conti. Sein älterer Bruder Andrea ist ebenfalls Fußballprofi und spielt derzeit beim AC Bellinzona in der Schweiz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Daniele Conti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien