Danielle Bisutti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Danielle Bisutti (* 1. Oktober 1976 in Simi Valley, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Danielle Bisutti wuchs in Los Angeles Tochter eines Set-Dekorateurs für Film und Fernsehen auf. Sie studierte an der California State University, Fullerton und machte dort einen Abschluss im Bereich Schauspiel und Musicaltheater.[1]

Ihre erste Fernsehrolle hatte sie im Jahr 2000 in der Pilotfolge der Fernsehserie Strip Mal. 2001 war sie bei Dharma & Greg zu sehen. In den nächsten Jahren folgten unter anderem Rollen in Charmed – Zauberhafte Hexen, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen, Two and a Half Men und O.C., California. Von 2008 bis 2011 spielte sie in der Nickelodeon-Serie True Jackson die Rolle der Amanda Cantwell.

Für das Videospiel God of War stand sie als Voice-Actrice für die Rolle der Freya vor dem Mikrofon.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biografie auf der offiziellen Webseite. Abgerufen am 23. Dezember 2012.
  2. Polygon: God of War Director Asks the Cast 10 (Strange) Questions. 1. Mai 2018, abgerufen am 15. Mai 2018.