Danny Danon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Danny Danon

Danny Danon (hebräisch דני דנון; * 8. Mai 1971 in Ramat Gan) ist ein israelischer Politiker der Likud.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Danon studierte an der Florida International University und an der Hebräischen Universität Jerusalem. Seit 2009 ist Danon Abgeordneter in der Knesset. Von Mai bis August 2015 ist Danon Minister für Wissenschaften, Technik und Raumfahrt gewesen. Im August 2015 wurde Danon zum Ständigen Vertreter Israels bei den Vereinten Nationen ernannt. Er gab sein Amt als Minister für Wissenschaft, Technik und Raumfahrt an Ofir Akunis ab.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jerusalem Post:Netanyahu appoints Danny Danon as Israel's envoy to the UN