Dario Lezcano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dario Lezcano

Dario Lezcano (2011)

Spielerinformationen
Geburtstag 30. Juni 1990
Geburtsort AsunciónParaguay
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2004
2005–2006
Club 4 de Octubre
FC Nanawa
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2007–2008
2008–2011
2011–2012
2012–
Sportivo Trinidense
FC Wil
FC Thun
FC Luzern
11 0(1)
66 (14)
34 0(4)
50 0(9)
Nationalmannschaft2
2006–2007 Paraguay U-17 15 0(5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. April 2014
2 Stand: 31. Dezember 2010

Dario Lezcano (* 30. Juni 1990 in Asunción) ist ein paraguayischer Fußballspieler, der seit Januar beim FC Luzern unter Vertrag steht. Seine bevorzugte Position ist das offensive Mittelfeld.

Karriere[Bearbeiten]

Lezcano spielte in der Jugend für den Club 4 de Octubre und den FC Nanawa. Von 2007 bis 2008 spielte er mit Sportivo Trinidense in der Primera División de Paraguay. Zur Saison 2008/09 wechselte er in die Schweiz zum FC Wil, mit dem er in der Challenge League spielte. Trotz eines laufenden Vertrages bis 2012 wechselte er in der Winterpause der Saison 2010/11 zum FC Thun in die Super League. Gleich in seinem ersten Einsatz am 6. Februar 2011 erzielte er seinen ersten Treffer beim 2:3-Heimniederlage gegen FC Basel.[1] Am 2. Februar 2012 wurde bekannt, dass Lezcano per sofort zum FC Luzern wechselt. Er unterschrieb bei den Innenschweizern einen Vertrag bis am 30. Juni 2016. [2]

Lezcano nahm mit der paraguayischen U17-Nationalmannschaft an der U17-Südamerikameisterschaft 2007 teil.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Remo Mesiter: Der FCB schiesst sich an die Spitze. FC Basel 1893. 2011. Abgerufen am 6. Februar 2011.
  2. Dario Lezcano wechselt per sofort zum FC Luzern. Februar 2012