Munizip Darna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Achtung Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 26. Oktober 2011 um 09:51 Uhr durch AvocatoBot (Diskussion | Beiträge) (r2.7.2) (Bot: Ändere: ar:محافظة درنة, nl:Derna). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Munizip Darna  - درنة
Hauptstadt Darna
Einwohner 163.351 (Stand 2006)
Fläche 19.630 km²
Bevölkerungsdichte 8,32 Einwohner je km²
Koordinaten 32° 30′ N, 22° 40′ OKoordinaten: 32° 30′ N, 22° 40′ O
Karte
NigerTschadSudanÄgyptenAlgerienTunesienMunizip BengasiMunizip al-MardschMunizip al-Dschabal al-AchdarMunizip DarnaMunizip al-ButnanMunizip an-Nuqat al-ChamsMunizip az-ZawiyaMunizip TripolisMunizip al-DschifaraMunizip al-MurgubMunizip MisrataMunizip Wadi al-HayaMunizip SabhaMunizip SurtMunizip NalutMunizip al-Dschabal al-GharbiMunizip Wadi asch-Schati'Munizip al-WahatMunizip GhatMunizip MurzuqMunizip al-KufraMunizip al-DschufraDie Lage von Munizip Darna in Libyen
Über dieses Bild

Darna, arabisch درنة, DMG Darna, ist ein Munizip, das im Nordosten der Libysch-Arabischen Republik, in der historischen Region Cyrenaica liegt. Die Hauptstadt des Munizips ist die gleichnamige Stadt Darna.

Geographie

Im Norden besitzt das Munizip Darna eine Küstenlinie zum Mittelmeer. Auf dem Land grenzt es:

Geschichte

Bis 2007 bestand das Munizip im Wesentlichen aus der Stadt Darna und ihrem Umland, ehe es mit dem Munizip al-Quba zum neuen Munizip Darna vereinigt wurde[1]. 2003 umfasste das kleinere Munizip 81.174 Menschen und 4.908 km². Im Norden grenzte das ehemalige Munizip an das Mittelmeer, landseitig grenzte es an die Munizipien al-Quba und al-Butnan im Südosten.

Weblinks

  1. شعبيات الجماهيرية العظمى Sha'biyat of Great Jamahiriya (arabisch), abgerufen am 6. September 2009