Das Chorwerk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Chorwerk ist eine Chormusikreihe mit historischen Chorwerken, die seit 1929 erscheint (1929–1938; 1956 ff.), zunächst im Kallmeyer Verlag in Wolfenbüttel u.a., dann bei dessen Nachfolger, dem Möseler Verlag in Wolfenbüttel und Zürich. Der derzeit letzte Band Nr. 144 erschien 2006. Sie wurde lange Zeit von dem Musikwissenschaftler Friedrich Blume (1893–1975) mit Kurt Gudewill (1911–1995) herausgegeben

Zu den Herausgebern der einzelnen Bände zählen: Anna Amalie Abert (1906–1996), Adam Adrio (1901–1973), Hans Albrecht (1902–1961), Denis Arnold, (1926–1986), Heinrich Besseler (1900–1969), Herbert Birtner (1900–1942), Friedrich Blume (1893–1975), Karl Geiringer (1899–1989), Rudolf Gerber (1899–1957), Otto Gombosi (1902–1955), Bruno Grusnick (1900–1992), Kurt Gudewill (1911–1995), Wilibald Gurlitt (1891–1963), Karl Hasse (1883–1960), Erich Hertzmann (1902–1963), Reinhold Heyden (1904–1946), Hermann Meyer (1905–1988), Helmuth Osthoff (1896–1983), Manfred Ruetz (1907–1944), Albert Seay (1916–1989), Hans Joachim Therstappen (1905–1950), Kurt Erich Westphal (1904–19??) und Walter Wiora (1906–1997).

Inhaltsübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heft Komponist Werke Jahr Weblinks Inhalt
1 Josquin Desprez Missa „Pange lingua“ für vierstimmigen Chor a cappella 1929 a (PDF; 2,4 MB), b, c, d, e
2 Jacobus Vaet 6 Motetten zu 4 bis 6 Stimmen 1929 a (PDF; 3,9 MB), b 1. „De extremo iudicio“ zu vier Stimmen
2. „O quam gloriosum est regnum“ zu vier Stimmen
3. „Laetatus sum“ zu vier Stimmen
4. „Miserere mei“ zu vier Stimmen
5. „Musica dei donum“ zu fünf Stimmen
6. „In tenebris“ zu sechs Stimmen
3 Josquin Desprez und andere Meister 13 weltliche Lieder zu 3 bis 5 Stimmen 1929 web (PDF; 3,3 MB) 1. Josquin Desprez: „Mille regretz“ (SATB)
2. Josquin Desprez: „Cueurs desolez“ (SATB)
3. Josquin Desprez: „Plaine de dueil“ (SATTB)
4. Josquin Desprez: „Incessament“ (SSATB)
5. Josquin Desprez: „En non saichant“ (SATTB)
6. Josquin Desprez: „Plusieurs regretz“ (SSATB)
7. Loyset Compère: „Vaten regret“ (FTB)
8. Matthaeus Pipelare: „Sur tous regretz“ / „Anima mea“ (FTB)
9. Matthaeus Pipelare: „Helas de vous“ (FTB)
10. Pierre de La Rue: „Autant en emporte le vent“ (SATB)
11. Pierre de La Rue: „Pourquoy non“ (SATB)
12. Pierre de La Rue: „Quand il survient“ (SATB)
13. Pierre de La Rue: „Cueurs desolez“ / „Dies irae“ (FTTBB)
4 Johannes Ockeghem Missa „Mi-mi“ zu 4 Stimmen 1929
5 Jacob Arcadelt, Cipriano de Rore, Philippe Verdelot und Adrian Willaert 8 Italienische Madrigale zu 4 bis 5 Stimmen 1930 1. Jacob Arcadelt: „O felici occhi miei“ (SATB)
2. Jacob Arcadelt: „Voi ve n’andat’ al cielo“ (SATB)
3. Cyprian de Rore: „Amor, ben mi credevo“ (SATB)
4. Cyprian de Rore: „Da le belle contrade d’oriente“ (SATTB)
5. Cyprian de Rore: „Non è lasso martire“ (SAATB)
6. Philippe Verdelot: „Madonna, non so dir tante parole“ (SATTB)
7. Adrian Willaert: „Mentre che’l cor da gliamorosi“ (Petrarca)(SSATB)
8. Adrian Willaert: „O bene mio fa famm’ uno“ (SATB)
6 Thomas Stoltzer Der 37. Psalm: „Erzürne dich nicht“ (1526) zu 6 Stimmen 1930
7 Heinrich Isaac Missa carminum zu 4 Stimmen 1930
8 Adrian Willaert und andere 13 volkstümliche italienische Lieder für 3- bis 4-stimmigen gemischten Chor 1930 1. Aluvise Castellino: „E d’ una viduella“ (SATB)
2. Tommaso Cimello: „Gli occhi toi“ (ATB)
3. Tommaso Cimello: „Si ch’ e lo vero“ (SAT)
4. Séverin Cornet: „Che t’ aggio fatto“ (SATB)
5. Giovanni Domenico da Nola: „Madonn’ io non lo so“ (SAM)
6. Giovanni Domenico da Nola: „O dolce vita mia“ (SAT)
7. Giovanni Domenico da Nola: „Oyme, oyme“ (SAT)
8. Orlando di Lasso: „Madonna ma pietà“ (SATB)
9. Perissone Cambio: „Oime, oime“ (SATB)
10. Adrian Willaert: „Madonn’ io non lo so“ (SATB)
11. Adrian Willaert: „O dolce vita mia“ (SSAT)
12. Adrian Willaert: „Un giorno mi prego“ (SATB)
13. Adrian Willaert: „Zoia zentil“ (SATB)
9 Heinrich Finck 8 Hymnen zu 4 Stimmen 1930 1. „Domus pudici pectoris“ (in die natali Domini)
2. „Genus superni luminis“ (in Annuntiatione Beatae Mariae Virginis)
3. „Veni creator spiritus“ (in die Pentecostes)
4. „Genitori genitoque“ (in festo corporis Christi)
5. „Jesu Christe, auctor vitae“ (de Sancta Maria Magdalena)
6. „Novum sidus emicuit“ (de Sancta Elisabeth)
7. „Quorum praecepto subtitur“ (de Apostolis)
8. „Iste Confessor“ (de Confessoribus)
10 Giovanni Gabrieli 3 Motetten zu 8 Stimmen 1931 1. „O Domine Jesu Christe“ (Passionsmotette)
2. „Hodie completi sunt“ (zum Pfingstfest)
3. „O Jesu mi dulcissime“ (zu Weihnachten)
11 Pierre de La Rue Requiem zu 5 und eine Motette zu 4 Stimmen 1931 1. Requiem (Missa pro defunctis) (SATBB)
2. Motette „Delicta juventutis“ (SATB)
12 Johann Hermann Schein 6 deutsche Motetten zu 5 Stimmen 1931 1. „O Herr, ich bin dein Knecht“ (Ps. 116, 16)
2. „Wende dich, Herr“ (Ps. 25, 16-18)
3. „Zion spricht: Der Herr hat mich verlassen“ (Jes. 49, 14-16)
4. „Ich bin jung gewesen“ (Ps. 37, 25 u. 37)
5. „Herr, laß meine Klage“ (Ps. 119, 169-171)
6. „Lehre uns bedenken“ (Ps. 90, 12-14)
13 Orlando di Lasso Madrigale und Chansons zu 4 bis 5 Stimmen 1931 1. „Amor, che ved’ ogni pensier“ (Petrarca, SATTB)
2. „Ardo, si, ma non t’amo“ (Tasso, SATTB)
3. „Gallans qui par terre“ (Villon, SATB)
4. „Je l’ayme bien“ (SATB)
5. „La nuict froide et sombre“ (du Bellay, SATB)
6. „Occhi, piangete“ (Petrarca, SATB)
7. „O faible esprit“ (du Bellay, SATTB)
8. „Spesso in poveri alberghi“ (Ariosto, SATB)
14 Orlando di Lasso, H. L. Hassler, J. H. Schein, J. P. Sweelinck, H. Praetorius 7 chromatische Motetten der späten Renaissance zu 4 bis 6 Stimmen 1931 web (PDF; 3,7 MB), web 1. H. L. Hassler: Ad Dominum, cum tribularer (Psalm 120 / Psalmus 119, SSATB)
2. O. di Lasso: Christe, Dei soboles (Psalm, SATB)
3. O. di Lasso: Timor et tremor (Psalm, SSATTB)
4. H. Praetorius: O vos omnes (Klagelieder, SATTB)
5. H. Praetorius: Wie lang, o Gott in meiner Not (SSATB)
6. J. H. Schein: Die mit Tränen säen (Psalm 126 / Psalmus 125, SSATB)
7. J. P. Sweelinck: De profundis (Psalm 130 / Psalmus 129, SATTB)
15 Johannes Lupi 10 weltliche Lieder zu 4 Stimmen 1931 web (PDF; 2,7 MB) 1. „Dueil double dueil“ 2. „Je suys desheritee“
3. „Il nest tresor“ 4. „Nouvel amour“
5. „Pour ung semblant“ 6. „Il me suffit“
7. „Ma pouvre bource“ 8. „Honneur sans plus“
9. „O Atroppoz“ 10. „Cest une dure departyre“
16 Johann Theile und Christoph Bernhard Zwei Kurzmessen zu 5 Stimmen 1932 1. Johann Theile: Missa brevis (Kyrie, Gloria)
2. Christoph Bernhard: Missa brevis „Christ unser Herr zum Jordan kam“ (Kyrie, Gloria)
17 Henry Purcell 5 geistliche Chöre zu 5 bis 6 Stimmen 1932 1. „Lord, how long wilt Thou be angry“ (Psalm 79 / Psalmus 78, SSATB)
2. „Lord, now lettest Thou Thy servant depart“ (Nunc dimittis, SSAATB)
3. „My soul doth magnify the Lord“ (Magnificat, SSAATB)
4. „Save me, o God“ (Psalm 54 / Psalmus 53, SSATTB)
5. „We praise Thee, o Lord“ (Tedeum, SSATBB)
18 Josquin Desprez 4 Motetten zu 4 und 6 Stimmen 1932 1. „Ave Christe, immolate in crucis“ (SATB)
2. „Ecce tu pulchra es“ (Das Hohelied, SATB)
3. „Praeter rerum seriem“ (SAATTB)
4. „Veni, Sancte Spiritus“ (SAATTB)
19 Guillaume Dufay 12 geistliche und weltliche Werke zu 3 Stimmen 1932 1. „Flos florum“ 2. „Vergine bella“ (Petrarca)
3. „Alma Redemptoris Mater“ 4. „Kyrie eleison“
5. „Je languis en piteux martire“
6. „Bon jour, bon mois“ 7. „Caindre vous vueil“
8. „Franc cueur gentil“ 9. „Malheureux cueur“
10. „Adieu, m’amour, adieu ma joie“
11. „Je ne vis oncques la pareille“
12. „Vostre bruit“
20 Josquin Desprez Missa „Da pacem“ zu 4 Stimmen 1932
21 Heinrich Finck Missa in summis zu 6 bis 7 Stimmen 1932
22 Gilles Binchois 16 weltliche Lieder für 3 Instrumente, Ausgabe für Singstimme und 2 Instrumente 1933 1. „Adieu, adieu“
2. „Adieu, jusques je vous revoye“
3. „Adieu, m’amour“
4. „Adieu, mon amoureuse joye“
5. „De plus en plus se renouvelle“
6. „Dueil angoisseus“
7. „Lisse m’a mandé salut“
8. „Margarite, fleur de valeur“
9. „Mon seul et souverain desir“
10. „Plains de plours et gémissemens“
11. „Se j’eusse un seul peu d’esperanche“
12. „Se la belle n’a le voloir“
13. „Tant plus ayme“ 14. „Triste plaisir“
15. „Vostre allée me desplait tant“
16. „Vostre tresdoux regart plaisant“
23 Josquin Desprez 3 Evangelien-Motetten zu 4, 6 und 8 Stimmen 1933 1. „In principio erat verbum“ (Johannes, SAAT)
2. „Responsum acceperat Simeon“ (Lukas, SATTBB)
3. „Tulerunt Dominum meum“ (SSAATTBB)
24 Melchior Franck 5 Hohelied-Motetten zu 5 bis 6 Stimmen 1933 1. „Du bist aller Dinge schön“ (SSATB)
2. „Fahet uns die Füchse“ (SSATTB)
3. „Ich sucht des Nachts in meinem Bette“ (SSATTB)
4. „Meine Schwester, liebe Braut“ (SSATTB)
5. „O dass ich dich, mein Bruder“ (SSATB)
25 Antonio Caldara 1 Madrigal und 18 Kanons zu 3 bis 6 Stimmen 1933 I. Madrigal „La speranza“
II. 18 Kanons:
1. „Sua via cantemo“ 2. „Ah che il destino“
3. „Voi sole, o luci“ 4. „È cosa mala aver“
5. „So che vanti un cor“ 6. „Do re mi fa sol la“
7. „Do re mi fa sol la“ 8. „Beveria del Tocai“
9. „Coss’ è, via sù“
10. „Senza far alcun lamento“
11. „Finila, vè prego“
12. „Nò me fè andar in coler“
13. „Che bel contento“
14. „Non sò, se sdegno sia“
15. „Che gusto è mai questo“ 16. „Son poverel“
17. „Alla caccia andiamo“ 18. „Il Dio d’amore“
26 Thomas Selle Passion nach dem Evangelisten Johannes für Solostimmen, 5-stimmigen Chor und Instrumente 1933
27 Christoph Demantius Johannes-Passion und Weissagung Esajae zu 6 Stimmen 1934 1. Passion nach dem Evangelisten Johannes zu sechs Stimmen
2. Weissagung des Leidens und Sterbens Jesu Christi aus dem 53. Kapitel des Propheten Esajae zu sechs Stimmen
28 Gallus Dressler 5 Motetten zu 4 bis 5 Stimmen 1934 1. „Siehe, wie fein und lieblich“ zu 5 Stimmen
2. „Gaudens gaudebo“ zu 5 Stimmen
3. „Also hat Gott die Welt geliebet“ zu 4 Stimmen
4. „Herr, wie habe ich Dein Gesetz so lieb“ zu 4 Stimmen
5. „In manus tuas“ zu 4 Stimmen
29 Verschiedene Komponisten 15 deutsche Lieder aus Peter Schöffers Liederbuch (1513) zu 4 Stimmen 1934 1. Jörg Schönfelder: „Ich weiß ein hubschen Baurenknecht“
2. Johann Fuchswild: „Kein Trost auf Erd ich haben mag“
3. (anonym): „E. Scheidens Gwalt“
4. Johann Fuchswild: „Mich freut ein Bild“
5. Jörg Brack: „Ich hoff es sei fast wohl möglich“
6. Jörg Brack: „Mein Dienst und Will“
7. Jörg Brack: „Erst hebt sich Not und Jammer an“
8. Andreas Graw: „Die brinnet Lieb bringt mich dahin“
9. Jörg Brack: „Ohn Zweifel gar“
10. Jörg Schönfelder: „Erhebt ist all mein Gmüt gen dir“
11. (anonym): „Ohn alls Gefähr sich viel begeit“
12. (anonym): „Zart schöne Frau“
13. Sebastian Virdung: „Mit Weh ich sag“
14. (anonym): „Sieh früntlichs Weib“
15. (anonym): „Ob mich groß Unfall schwerlich triebt“
30 Verschiedene Komponisten 8 Lied- und Choralmotetten zu 4, 5 und 7 Stimmen 1934 1. C. J. Hollander: „Gelobet seist du, Jesu Christ“ (SATTB)
2. J. Desprez: „O Jesu, fili David“ (STTB)
3. M. Le Maistre: „Christe, der du bist Tag und Licht“ (SSAATBB)
4. M. Le Maistre: „Mensch, wiltu leben seliglich“ (Luther, SATTB)
5. J. Regnart: „Maria fein, du klarer Schein“ (Klingenstein, SATTB)
6. A. Utendal: „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“ (Agricola, SSATB)
7. I. de Vento: „Fried gib mir, Herr, auf Erden“ (Zollern, SAATB)
8. I. de Vento: „Mit Gott so wöll’n wir’s heben an“ (SATTB)
31 Johannes Aulen Missa zu 3 Stimmen 1934 web (PDF; 1,8 MB)
32 Verschiedene Komponisten 12 deutsche Hymnen zu 3 bis 5 Stimmen für Singstimmen und Instrumente 1934 web 1. Urbanus Kungsperger: „In dedicatione ecclesiae“ zu drei Stimmen
2. Anonymus: „In assumptione Beatae Mariae Virginis“ zu drei Stimmen
3. Anonymus: „In ascensione Domini“ zu drei Stimmen
4. V. Florigal: „In Ascensione Domini“ zu drei Stimmen
5. Anonymus: „In dedicatione ecclesiae“ zu drei Stimmen
6. Balthasar Harzer: „De virginibus“ zu drei Stimmen
7. Heinrich Finck: „In ascensione Domini“ zu vier Stimmen
8. Anonymus: „De virginibus“ zu vier Stimmen
9. Anonymus: „In festo pentecostes“ zu vier Stimmen
10. Heinrich Finck: „In festo pentecostes“ zu fünf Stimmen
11. Adam von Fulda: „In decollatione Sancti Johannis Baptistae“ zu fünf Stimmen
12. Anonymus: „In festo pentecostes“ zu fünf Stimmen
33 Josquin Desprez 3 Psalmen zu 4 Stimmen 1935 1. „Dominus regnavit“ (Ps. 92)
2. „De profundis“ (Ps. 129)
3. „Domine, ne in furore“ (Ps. 37)
34 Orlando di Lasso „Bußtränen des Heiligen Petrus“, Nr. 1 bis 7 zu 7 Stimmen 1935 1. „Il magnamino Pietro, che giurato havea“
2. „Ma gli archi che nel petto gli aventaro“
3. „Tre volte haveva a l’importuna e audace“
4. „Qual’ a l’incontro di quelli occhi santi“
5. „Giovane donna il suo bel viso in specchio“
6. „Così tal hor benchè profane cose“
7. „Ogno occhio del signor lingua veloce“
35 Verschiedene Komponisten (Johann Grabbe und andere) 9 Madrigale nordischer Gabrieli-Schüler zu 5 Stimmen 1935 1. J. Grabbe: „Alm’afflitta, che fai“ (SATTB)
2. J. Grabbe: „Cor mio, deh, non languire“ (SATTB)
3. Orlando di Lasso: „Perchè mi fuggi“ (SSATB)
4. H. Nielsen: „Deh, dolce anima mia“ (SSATB)
5. H. Nielsen: „Fuggi, o mio core“ (SSATB)
6. Guarini: „T’amo, mia vita“ (SSATB)
7. M. Pedersøn: „Care lagrime mie“ (SSATB)
8. Guarini: „O che soave bacio“ (SSATB)
9. Guarini: „T’amo, mia vita“ (SSATB)
36 Johann Hermann Schein und Christoph Demantius Der 116. Psalm zu 5 Stimmen 1935 1. Johann Hermann Schein: Der 116. Psalm zu 5 Stimmen
2. Christoph Demantius: Der 116. Psalm zu 5 Stimmen
37 Orlando di Lasso „Bußtränen des Heiligen Petrus“, Nr. 8 bis 14 zu 7 Stimmen 1935 8. „Chi ad una ad una raccontar potesse“
9. „Come falda di neve, che agghi acciata“
10. „E non fu il pianto suo rivo o corrente“
11. „E vago d’incontrar, chi giusto pena“
12. „Nessun fedel trovai, nessun cortese“
13. „Quel volto, ch’era poco inanzi stato“
14. „Veduto il miser, quando differente“
38 Melchior Franck Musikalische Bergreihen zu 4 Stimmen 1936 1. „Das Bergwerk wolln wir preisen“
2. „Wie möcht ich fröhlich werden“
3. „Ach schönes Jungfräulein“
4. „Zart schöne Frau, gedenk und schau“
5. „Ach Winter kalt, wie mannigfalt“
6. „Selig ist der Tag“
7. „So wünsch ich ihr ein gute Nacht“
8. „Ein weiblich Bild mein Herz gefangen hat“
9. „Ich hab’s gewagt, frisch unverzagt“
10. „Ein Mägdlein jung gefällt mir wohl“
11. „O holdseliger Schatz“
12. „Ade, meins Herzens Krönelein“
13. „Gut Gsell, vernimm mein Klagen“
14. „Kein Lieb ohn Leid“
15. „Ein fauler Baum verhohlen steht“
16. „Wach auf, mein Lieb, und hör mein Stimm“
17. „Jungfräulein zart“
18. „So wünsch ich dir ein gute Nacht“
19. „Mich erfreut, schöns Lieb, dein Aneblick“
20. „Wach auf, meins Gmüts ein Trösterin“
21. „Hüt dich beileib“
39 Christoph Demantius 4 deutsche Motetten zu 6 Stimmen 1936 1. „Steh auf, und nimm das Kindelein“
2. „Und wie Moses in der Wüsten“
3. „Denn wer sich selbst erhöhet“
4. „Es ward eine Stille in dem Himmel“
40 Alessandro Grandi 3 konzertierende Motetten zu 4 Stimmen und Basso continuo 1936 1. „Deus qui nos in tantis periculis“
2. „Plorabo die ac nocte“
3. „Ave Regina coelorum“
41 Orlando di Lasso „Bußtränen des Heiligen Petrus“, Nr. 15 bis 21 zu 7 Stimmen 1936 15. „Ah quanti gi? Felici in giovinezza“
16. „O vita, troppo rea, troppo fallace“
17. „Negando il mio signor negai qu’el ch’era“
18. „Non trovava mia fe si duro in troppo“
19. „Queste opre e pi? Ch’el mondo et io sapeva“
20. „Vattene, vita, va! dicea piangendo“
21. „Vide homo, quae pro te patior“
42 Josquin Desprez Missa „De Beata Virgine“ zu 2 bis 5 Stimmen 1936 Kyrie (SATB) – Gloria (SATB) – Credo (SATTB) – Sanctus (SATTB) – Agnus Dei I (SATTB) – Agnus Dei II (AB) – Agnus Dei III (SATTB)
43 Verschiedene Komponisten 12 Karnevalslieder der Renaissance zu 3 bis 4 Stimmen 1936 1. Anonymus: „Orsu car’ Signori“ (SATB)
2. Anonymus: „Tua volsi esser sempre mai“ (SATB)
3. Loyset Compère: „Che fa la ramacina“ (SATB)
4. Heinrich Isaac: „Donna di dentro della tua casa“ (SATB)
5. Giovanni Domenico da Nola: „Cingari simo, venit’ a giocare“ (SAT)
6. Giovan Domenico da Nola: „Madonna, noi sapimo ben giocare“ (SAT)
7. Giovan Domenico da Nola: „Medici nui siamo, o donne belle“ (SAT)
8. Giovan Domenico da Nola: „Noi tre, Madonna, stamo al pendino“ (SAT)
9. Giovan Domenico da Nola: „Tri ciechi siamo, povr’ inamorati“ (SAT)
10. M. Pesenti: „Dal lecto me levava“ (SATB)
11. P. Scotus: „O fallace speranza“ (SATB)
12. J. B. Zesso: „E quando andarete al monte“ (SATB)
44 Johannes Hähnel (Galliculus) Ostermesse zu 4 Stimmen 1936 Oster-Messe über das Lied „Christ ist erstanden“
45 Verschiedene Komponisten 17 deutsche Lieder des 15. Jahrhunderts aus fremden Quellen zu 3 und 4 Stimmen 1937 web 1. „Sei willekommen, Herre Christ“ zu 3 Stimmen
2. „Christ ist erstanden“ zu 3 Stimmen
3. „Der Tag der ist so freudenreich“ zu 3 Stimmen
4. „Al eerbaerheitweinsch ic voort an“ zu 3 Stimmen
5. „Ope es in minnen groot ghenuecht“ zu 3 Stimmen
6. „Mein Herz will allzeit Frauen pflegen“ (Magister Alanus) zu 3 Stimmen
7. „Wie lieblich ist der Mai“ (Egidius de Rhenis) zu 3 Stimmen
8. „Heia / nun wie sie grollen“ zu 4 Stimmen
9. „Dein Treu die ist noch wohl“ zu 3 Stimmen
10. „Solang sie mir in meinem Sinn“ (Pyllois) zu 3 Stimmen
11. „Ten is niet leden herde lanck“ zu 3 Stimmen
12. „Ic weet een molenarrynne“ zu 3 Stimmen
13. „Mijn morken gaf mij een jonck wijff“ zu 3 Stimmen
14. „Ich scheid mit Leid“ zu 3 Stimmen
15. „Zart Frau anschau mein kläglich Leid“ (Egolfus Koler) zu 3 Stimmen
16. „Artlicher Hort du mein einigs ein“ zu 3 Stimmen
17. „Nach großem Leid kommt gwöhnlich Freud“ zu 4 Stimmen
46 Johannes Martini 3 geistliche Gesänge zu 4 Stimmen 1937 1. „Salve Regina misericordiae“
2. Magnificat Secundi Toni: „Magnificat anima mea Dominum“
3. Hymnus: „Ave Maris Stella“
47 Balthasar Harzer Johannes-Passion zu 4 Stimmen 1937 „Summa passionis secundum Johannem“
48 Orlando di Lasso „Prophetiae Sibyllarum“ zu 4 Stimmen 1937 1. Carmina chromatico more
2. Sibylla Persica: „Virgine matre satus“
3. Sibylla Libyca: „Ecce dies venient“
4. Sibylla Delphica: „Non tarde veniet“
5. Sibylla Cimmeria: „In teneris annis“
6. Sibylla Samia: „Ecce dies nigras quae tolle“
7. Sibylla Cumana: „Iam mea certa manent“
8. Sibylla Hellespontica: „Dum meditor quondam“
9. Sibylla Phrygia: „Ipsa Deum vidi“
10. Sibylla Europaea: „Virginis aeternum“
11. Sibylla Tiburtina: „Verax ipse Deus“
12. Sibylla Erythraea: „Cerno Dei natum“
13. Sibylla Agrippa: „Summus erit sub carne satus“
49 Guillaume Dufay Sämtliche 29 Hymnen zu 3 bis 4 Stimmen 1937 1. In Adventu Domini 2. In Nativitate Domini
3. In Epiphania Domini
4. In Quadragesima 5. In Quadragesima
6. In Tempore Passionis
7. In Resurrectione Domini
8. In Ascensione Domini
9. In Festo Pentecostes 10. In Festo Trinitatis
11. In Festo Corporis Christi
12. In Dedicatione Ecclesiae
13. In Nativitate S. Joannis Baptistae
14. In Festo Ss. Petri et Pauli
15. In Festis Beatae Mariae Virginis
16. De San Francisco
17. In Festo Omnium Sanctorum
18. In Festis Apostolorum
19. In Festis unius Martyris
20. In Festis plurimorum Martyrum
21. In Festis unius Confessoris
(Anhang) 1. „Aures ad nostras deitatis preces“ 2. „Pange lingua gloriosi“
3. „Urbs beata Jerusalem“ 4. „Ave maris stella“
5. „Deus tuorum militum“ 6. „Iste confessor“
7. „Jesu corona virginum“
8. „Festum nunc celebre“
50 Johann Georg Kühnhausen Deutsche Passion nach dem Evangelisten Matthäus für Solostimmen, 4-stimmigen Chor und Generalbass 1937
51 Lambert de Sayve und Jacob Regnart 24 Teutsche Liedlein zu 4 Stimmen (1602), herausgegeben von Michael Praetorius (alle SATB) 1938 1. „Fröhlich erzeiget sich“ (L. de Sayve)
2. „Unglück hat mich in Unfall bracht“
3. „Wie kannst so listig sein“
4. „Der mir mein Lieb abwenden will“
5. „Mir ist verwundt, o weh, mein junges Herze“
6. „Ach wie unglückselig ist“
7. „Du sagst, ich soll dir trauen“
8. „Mein Rat hat dir gefallen nicht“
9. „Mein Lieb tät mir versprechen“
10. „Wann ich wohl könnt ein Ruh vor dir, Cupido“
11. „Jungfrau, ist es nicht genug“
12. „Nach der Welt Sinn verlassn ich bin“
13. „Jungfrau, wirst dich freundlich gegn mir erzeigen“
14. „Wird es sich nicht verändern tun“
15. „O Lieb, was Leid und Traurigkeit schaffst du“
16. „Jungfrauen Lieb, o bitters Kraut“
17. „Hüt dich, gut Gsell, ich rat dirs wohl“
18. „Unstet ist der Jungfrauen Sinn“
19. „Was ist die Welt mit all ihr Macht“
20. „Warum willst du nicht fröhlich sein“ (L. de Sayve)
21. „Spott niemands nicht, ich rat dirs nicht“ (Jacobi Regnardi)
22. „Was kann es dir auch schaden“ (L. de Sayve)
23. „Und wirst du dieses alles tun“ (Jacobi Regnardi)
24. „Das Liedlein, das sei dir gemacht“ (L. de Sayve)
52 Augustin Pfleger Passionsmusik über die sieben Worte Jesu am Kreuz „Ach, dass ich Wasser genug hätte“ für Soli, 4-stimmigen Chor, 2 Violinen und Basso continuo 1938 web (PDF; 5,8 MB)
53 Melchior Franck 3 Quodlibets zu 4 Stimmen 1956 1. „Nun fanget an, ein guts Liedlein zu singen“
2. „Compania, du edle Compani, wie hastu mich verlassen“
3. „Laßt uns fröhlich singen! Was wolln wir aber“
54 Verschiedene Komponisten der Renaissance 5 Vergil-Motetten zu 4 bis 7 Stimmen 1956 1. Josquin Desprez: „Fama, malum qua non aliud velocius ullum“
2. Josquin Desprez: „Dulces exuviae, dum fata deusque sinebat“
3. Adrian Willaert: „Dulces exuviae, dum fata deusque sinebat“
4. Jacobus Arcadelt: „At trepida et coeptis immanibus effera Dido“
5. Cipriano de Rore: „Dissimulare etiam sperasti, perfide, tantum“
55 Loyset Compère Missa „Alles regrets“ zu 4 Stimmen 1956
56 Anonymus Missa anonyma II zu 4 Stimmen aus dem Codex Breslau, Manuskript 2016 1956
57 Josquin Desprez 3 Motetten zu 4 bis 6 Stimmen 1956 1. „De profundis clamavi ad te“ (Psalm 130 / Psalmus 129, SATTB)
2. „O bone et dulcissime Jesu“ (SATB)
3. „O virgo virginum“ (STTTBB)
58 Jacques Arcadelt und andere 6 italienische Madrigale zu 4 bis 5 Stimmen 1956 1. Jacques Arcadelt: „Gite rime dolenti“ (Geht, ihr Verse voll Trauer) zu fünf Stimmen
2. Jacques Arcadelt: „L’alma mia donn’ è bella“ (Gar schön ist meine Herrin) zu vier Stimmen
3. Costanzo Festa: „Mentre nel dubio petto“ (Während im Herzen der hebrä’schen Mutter) zu fünf Stimmen
4. Alfonso Della Viola: „Ingiustissimo Amor“ (Warum so ungerecht) zu fünf Stimmen
5. Jan Nasco: „Madonna, quand’io penso“ (O Herrin, gedenk’ der Schönheit ich) zu fünf Stimmen
6. Domenico Maria Ferrabosco: „Deh ferm’Amor“ (Ach halt’ ihn mir) zu vier Stimmen
59 Adrian Willaert 3 Motetten zu 5 Stimmen 1957 1. „Sacro fonte, regenerata, et a beata“ (Secunda pars: „Illustante Spiritu Sancto“)
2. „Laus tibi, sacra rubens divini gutta cruoris“ (Secunda pars: „Basilii felix aedes“)
3. „Benedictus redemptor omnium“ (Secunda pars: „Magne pater, sancte Dominice“)
60 Verschiedene spanische Komponisten Spanisches Hymnar: 20 Hymnen zu 4 Stimmen (um 1500) 1957 web 1. Pedro Escobar: „Non ex virili semine“
2. Pedro Escobar: „Hostis Herodis impie“
3. Alonso Dalua: „Vexilla regis prodeunt“
4. Sanabria: „Cuius corpus sanctissimum“
5. Francisco de Peñalosa: „Quae te vicit clementia“
6. Alonso Dalua: „Beata nobis gaudia“
7. Alonso Dalua: „Veni creator Spiritus“
8. Francisco de Peñalosa: „O lux beata, trinitas“
9. Johannes Vrede: „Pange lingua gloriosi“
10. Francisco de Peñalosa: „Sacris solemniis“
11. Alonso Dalua: „Ut queant laxis“
12. Pedro Escobar: „Hi sunt olivae duae“
13. Pedro Escobar: „Sumens illud Ave“/„Monstra te esse matrem“ (I)
14. Pedro Escobar: „Sumens illud Ave“/„Monstra te esse matrem“ (II)
15. Alonso Dalua: „Tibi Christe, splendor patris“
16. Alonso Dalua: „Christe redemptor omnium conserva“
17. Pedro Escobar: „Vos saecli iusti iudices“
18. Pedro Escobar: „Hic nempe mundi gaudia“
19. Francisco de Peñalosa: „Sanctorum meritis“
20. Pedro Escobar: „Iste confessor“
61 Verschiedene Komponisten 12 französische Lieder aus Jacques Moderne: Le Parangon des chansons (1538) zu 4 Stimmen 1957 web 1. Hector de Beaulieu (1495?-1552): „Voici le bon temps“
2. Pierre Sandrin (1490?-1561?): „Qui vouldra scavoir“
3. André Mornable: „L'heur d'amitié“
4. François Layolle: „La fille qui n'a point d'amy“
5. Cadéac: „Une sans plus a mon désir“
6. Claudin de Sermisy (1490?-1562): „Pourtant si je suis brunette“
7. Jacques Arcadelt (1507-1568): „Le triste cueur que avec vous demeure“
8. Pierre de Manchicourt: „Pauvres martyrs“
9. Jean Mouton (1459?-1522): „De tous regretz“
10. Gaspard Coste: „Pour faire plustost mal“
11. Jacques Buus (1500?-1565): „Et puis a-t-on“
12. Henry Fresneau: „J'ay la promesse de m'amye“
62 Ludwig Senfl 2 Marien-Motetten zu 5 Stimmen 1957 1. „Mater digna Dei“ - „Ave sanctissima Maria“, 2. Teil: „Nixa Deum“ - „Tu es singularis Virgo“, 3. Teil: „Deus propitius esto“ - „Ora pro nobis“
2. „Ave rosa sine spinis“, 2. Teil: „Dominus tecum“
63 Georg Forster und andere Komponisten 10 weltliche Lieder aus Georg Forster: „Frische teutsche Liedlein“ (Teil III bis V) zu 4, 5 und 8 Stimmen 1957 web 1. Lorenz Lemlin: „Lust, Freud tät mich umgeben gar“ zu vier Stimmen
2. Georg Forster: „Herzliebster Wein, von mir nit weich“ zu vier Stimmen
3. Georg Forster: „Ich armer Knab bin gar schabab“ zu vier Stimmen
4. Stephan Zirler: „Mein selbst bin ich nit gwaltig mehr“ zu vier Stimmen
5. Stephan Zirler: „Dein Trost mir Freud und Hoffnung geit“ zu vier Stimmen
6. Stephan Zirler: „Halt fest, du mein holdseligs Bild“ zu vier Stimmen
7. Caspar Othmayr: „Der Winter kalt ist vor den Haus“ zu vier Stimmen
8. Jobst vom Brand: „Der Mon der steht am höchsten“ zu vier Stimmen
9.Jobst vom Brand: „Kein Adler in der Welt so schon, Ave Katharina“ zu fünf Stimmen
10. Jobst vom Brandt: „Was wird es doch des Trinkens noch“ zu acht Stimmen
64 Josquin Desprez 2 Psalmen zu 4 und 5 Stimmen 1957 1. „Domine Dominis noster“ (Psalm 8) zu fünf Stimmen
2. „Domine, exaudi orationem meam“ (Psalm 142) zu vier Stimmen, 2. Teil: „Memor fui dierum antiquorum“, 3. Teil: „Spiritus tuus bonus“
65 Antonio Scandello Missa super „Epitaphium Mauritii“ zu 6 Stimmen 1958
66 Ambrosius Beber Markus-Passion zu 1 bis 5 Stimmen 1958
67 Giovanni Gabrieli 3 Motetten zu 7 bis 8 Stimmen 1958 1. „Diligam te Domine“ zu acht Stimmen
2. „Audi Domine hymnum“ zu sieben Stimmen
3. „Deus in nomine tuo“ zu acht Stimmen mit Generalbass
68 Antoine Brumel Missa pro defunctis (Requiem) zu 4 Stimmen 1959
69 Georg Hemmerley und andere 3 Motetten zu 5 bis 6 Stimmen 1958 1. Georg Hemmerley: „Ne recordaris peccata mea“ (Gedenke nicht meiner Sünden) zu fünf Stimmen
2. Thomas Bachofen: „Beati omnes qui timent Dominum“ (Wohl denen allen, die den Herrn fürchten) zu fünf Stimmen
3. Johannes Keutzenhoff: „Immisit Dominus Deus somnum profundum in Adam“ (Gott, der Herr, sandte einen tiefen Schlaf zu Adam) zu sechs Stimmen, 2. Teil: „Dixitque Adam“
70 Jean Mouton Missa „Alleluya“ zu 4 Stimmen 1958
71 David Köler 3 deutsche Psalmen zu 4 und 6 Stimmen 1960 1. „Hilf, Herr, die Heiligen haben abgenommen“ (Psalm 12) zu sechs Stimmen, 2. Teil: „Weil denn die Elenden“
2. „Eile, Gott, mich zu erretten“ (Psalm 70) zu sechs Stimmen, 2. Teil: „Freuen und fröhlich müssen sein“
3. „Lobe den Herren, meine Seele“ (Psalm 146) zu vier Stimmen, 2. Teil: „Wohl dem, des Hilfe“, 3. Teil: „Der Herr löset die Gefangenen“
72 Jacob Clemens non Papa 3 Motetten zu 4 bis 5 Stimmen 1959 1. „Domine, ne memineris“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Adjuva nos“
2. „Vox in Rama audita est“ zu vier Stimmen
3. „Tulerunt autem fratres ejus“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Videns Jacob“
73 Clément Janequin 10 Chansons zu 4 Stimmen 1959 1. „Et vray dieu, quil mennuye“
2. „Faictes le moy, je vous prie assavoir“
3. „Fyez vous y si vous voulez“
4. „Jay veux le temps“
5. „Quant contremont verras retourner Loyre“
6. „Si dung petit de vostre bien“
7. „Tresves damours, cest une paix fourree“
8. „Ung coup dessay premier“
9. „Ung petit coup ma mye“
10. „Ung viellart amoureux“
74 Thomas Stoltzer Ostermesse zu 4 Stimmen 1958
75 Antonius Gosswin 16 „Newe teutsche Lieder“ zu 3 Stimmen 1960 web (PDF; 12,6 MB) 1. „Vater unser im Himmelreich“
2. „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“
3. „Ist keiner hie, der spricht zu mir“
4. „Die Faßnacht ist ein schöne Zeit“
5. „Der Wein, der schmeckt mir also wohl“
6. „Die Zeit, so jetzt vorhanden ist“
7. „Vor Zeiten was ich lieb und wert“
8. „Im Land zu Wirtenberg so gut“
9. „Im Maien, im Maien“
10. „Wie lang, o Gott, in meiner Not“
11. „Frau, ich bin euch von Herzen hold“
12. „Am Abend spat, beim kühlen Wein“
13. „Tritt auf den Riegel vor der Tür“
14. „Fröhlich zu sein ist mein Manier“
15. „Wer frisch sein will, der sing mit mir“
16. „Ein guter Wein ist lobenswert“
76 Jean Mouton 5 Motetten zu 4 und 6 Stimmen 1959 1. „Non nobis Domine“ zu vier Stimmen
2. „Benedicam Dominum“ zu sechs Stimmen
3. „Sancti Dei omnes“ zu vier Stimmen
4. „Ave fuit prima salus“ zu vier Stimmen
5. „Exalta Regina Galliae“ zu vier Stimmen
77 Gioseffo Zarlino 3 Motetten und 1 geistliches Madrigal zu 4 bis 6 Stimmen 1959 1. „Nemo potest venire“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Ego sum panis vitae“
2. „Ecce iam venit plentitudo“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Propter nimiam charitatem“
3. „Miseris omnium Domine“ zu sechs Stimmen
4. „I vo piangend’ i miei passati tempi“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Si che s’io viss’ in guerra“
78/79 Friedrich Funcke Matthäus-Passion für Solostimmen, 4-stimmigen Chor und Instrumente 1961
80 Giaches de Wert und andere 4 Madrigale Mantuaner Komponisten zu 5 und 8 Stimmen 1961 web 1. Giaches de Wert: „Solo e pensoso“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Sicch’ io mi credo“
2. Giaches de Wert: „Misera! non credea“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Ma che? squallido e scuro“
3. Benedetto Pallavicino († 1616): „Cruda Amarilli“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Ma grideran per me“
4. Alessandro Striggio der Ältere (≈1535–vor 1600): „Mentre l’un polo“ zu acht Stimmen
81 Heinrich Isaac Introiten zu 6 Stimmen, Folge 1 (Weihnachten bis Ostern) 1960 web (PDF; 10,5 MB) 1. „Puer natus est nobis“
2. „Vultum tuum deprecabuntur“
3. „Ecce advenit dominator Dominus“
4. „Suscepimus, Deus, misericordiam tuam“
5. „Rorate caeli desuper“
6. „Resurrexi, et adhuc tecum sum“
82 Pierre Certon 10 Chansons zu 4 Stimmen 1962 1. „Finy le bien“
2. „Plus ne suys ce que jay este“
3. „Mon pere my veult marier“
4. „Ung verd gallant“ 5. „Ho le vilain“
6. „Amour est bien de perverse“
7. „Ung jour que madame dormoit“
8. „Si jay eu tousjours“
9. „O ceur ingrat“ 10. „Martin sen alla“
83 Antonius Divitis Missa „Quem dicunt homines“ zu 4 Stimmen 1961
84 John Sheppard 6 Responsorien zu 4 und 6 Stimmen 1960 1. „Audivi vocem de caelo venientem“ zu vier Stimmen
2. „[Hodie nobis caelorum rex] - Gloria in excelsis“ zu vier Stimmen
3. „In pace, in idipsum“ zu vier Stimmen
4. „In manus tuas, Domine“ zu vier Stimmen
5. „Reges Tharsis et insulae“ zu sechs Stimmen
6. „Spiritus sanctus procedens a throno“ zu sechs Stimmen
85 Johannes Galliculus (Hähnel) und anonyme Meister 3 Weihnachts-Magnificats zu 4 Stimmen 1961 1. Anonymus: Magnificat Sexti Toni
2. Johannes Galliculus: Magnificat Quinti Toni
3. Anonymus: Magnificat Sexti Toni
86 Lambert de Sayve 4 Motetten zu 5 bis 9 Stimmen 1962 1. „Domine, non est exaltatum“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Sicut ablactatus est“
2. „Coeli enarrant“ zu sechs Stimmen
3. „Omnis homo primum bonum vinum ponit“ zu acht Stimmen
4. „Hodie Christus natus est“ zu neun Stimmen
87 Matthias Greitter Sämtliche 13 weltlichen Lieder zu 4 und 5 Stimmen 1962 1. „Es wollt ein Jäger jagen“ zu vier Stimmen
2. „Es hiedri, hut“ zu vier Stimmen
3. „Ich weiß ein hübsche Graserin“ zu vier Stimmen
4. „Mir ist ein feins Jungfräulein“ zu vier Stimmen
5. „In meinem Sinn“ zu vier Stimmen
6. „Verschütt’ hab ich mein Habermus“ zu vier Stimmen
7. „Ach Gott, wem soll ich’s klagen“ zu vier Stimmen
8. „Ich stund an einem Morgen“ zu vier Stimmen
9. Quodlibet: „Elselein, liebstes Elselein mein“ zu vier Stimmen
10. „Mit deiner Zucht, herzliebste Frucht“ zu vier Stimmen
11. „Mir wird Untreu geteilet mit“ zu vier Stimmen
12. „Des Spiels ich gar kein Glück nit han“ zu vier Stimmen
13. „Von üppiglichen Dingen“ zu fünf Stimmen
88 Giovanni Nasco und andere Meister 5 Madrigale auf Texte von Francesco Petrarca zu 4 bis 6 Stimmen 1962 1. Jan Nasco: „Lasciato hai, morte“
2. Jan Nasco: „Ite, rime dolenti“
3. Stephano Rossetti: „Lasso, che mal accorto“
4. Pietro Taglia: „Discolorato hai, morte“
5. Pietro Taglia: „Valle, che de'lamenti“
89 Johann Ludwig Krebs und andere Bach-Schüler 4 Motetten der Bach-Schule zu 4 bis 5 Stimmen 1963 1. Johann Ludwig Krebs: „Erforsche mich, Gott“ zu fünf Stimmen
2. Johann Philipp Kirnberger: „An den Flüssen Babylons“ zu vier Stimmen mit Basso continuo
3. Gottfried August Homilius: „So gehst du nun, mein Jesu, hin“ zu vier Stimmen
4. Gottfried August Homilius: „Unser Vater in dem Himmel“ zu vier Stimmen
90 Thomas Selle 2 Kurzmessen zu 8 und 5 Stimmen mit Generalbass 1963 1. Missa à 8 per duos choros
2. Missa à 5 super „Sey mir gnädig“
91 Pierre de La Rue 4 Motetten zu 4 Stimmen 1964 1. „Ave Regina caelorum“
2. „Considera Israel“, 2. Teil: „Sagitta Jonathe“, 3. Teil: „Filiae Israel“, 4. Teil: „Doleo super te“
3. „Lauda anima mea Dominum“, 2. Teil: „Qui custodit veritatem“
4. „Laudate Dominum, omnes gentes“
92 Verschiedene Komponisten 15 flämische Lieder der Renaissance zu 2 bis 5 Stimmen 1964 web 1. Anonym: „Ich truere ende ic ben van mynnen“ zu 3 Stimmen
2. Benedictus: „Mijns liefkens bruin oghen“ zu 5 Stimmen
3. Noé Faignient: „O Hemelsche Vader“ (De Segheninghe) zu 4 Stimmen
4. Jan Verdonck: „Alle mijn ghepeys doet mij so wee“ zu 2 Stimmen
5. Jan Verdonck: „Schoon lief wat macht u baten“ zu 2 Stimmen
6. Jacob Florius: „O amoureusich mondeken root“ zu 3 Stimmen
7. Jacob Florius: „Int groen, int groene“ zu 3 Stimmen
8. Anonym: „Een meysken eens voerbij passeerde“ zu 4 Stimmen
9. Anonym: „Wij comen hier ghelopen“ zu 4 Stimmen
10. Anonym: „Mijn boel heet mij cleker bille“ zu 4 Stimmen
11. Josquin Baston: „Lecker beetgen en cleyn bier“ zu 4 Stimmen
12. Carolus Souliaert: „Een costerken op sijn clocken clanc“ zu 4 Stimmen
13. Jan Belle: „O amoureusisch mondeken root“ zu 4 Stimmen
14. Jacobus Clemens non Papa: „De lustelijcke mey“ zu 4 Stimmen
15. Joan De Latre: „Al hadden wij vijvenveertich bedden“ zu 4 Stimmen
93 Costanzo Porta Missa „La, sol, fa, re, mi“ zu 6 Stimmen 1965
94 Jean Richafort und andere 3 Motetten über den Text „Quem dicunt homines“ zu 4 bis 6 Stimmen 1964 1. Jean Richafort: „Quem dicunt homines“ zu vier Stimmen
2. Jean Pionnier: „Quem dicunt homines“ zu sechs Stimmen
3. Nicolas Gombert: „Quem dicunt homines“ zu sechs Stimmen
95 Domenico Mazzocchi 6 Madrigale zu 5 Stimmen 1965 1. „Uscite à mille“, mit Generalbaß
2. „Pian, piano“, mit Generalbaß
3. „Di marmo siete voi“
4. „Fuggi, fuggi“
5. „Non vedete Pastori“ (= 1. Teil)
6. „Soli i colli beati“ (= 2. Teil)
96 Andrea Gabrieli 3 Motetten zu 8 Stimmen 1965 1. „Deus, qui beatum Marcum“
2. „Egredimini et videte“
3. „Jubilate Deo omnis terra“
97 Robert Fayrfax Missa „Tecum principium“ zu 5 Stimmen 1965
98 Heinrich Hartmann (aktiv 1607 – 1620) 4 deutsche Motetten zu 6 und 8 Stimmen 1965 1. „Wenn der Herr die Gefangenen Zion erlösen wird“ zu sechs Stimmen
2. „Habe deine Lust am Herrn“ zu sechs Stimmen
3. „Singet lieblich und lobt den Herrn“ zu sechs Stimmen
4. „Lobe den Herren, meine Seele“ zu acht Stimmen
99 Johann Ludwig Bach 2 Motetten zu 6 und 8 Stimmen 1964 1. „Unsere Trübsal“ zu sechs Stimmen
2. „Das ist meine Freude“ zu acht Stimmen
100 Heinrich Isaac 4 Marien-Motetten zu 4 und 5 Stimmen 1965 1. „Tota pulchra es“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Flores appuerunt“
2. „Ave sanctissima Maria“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Tu es singularis“, 3. Teil: „Ora pro nobis Jesum“
3. „O Maria, Mater Christi“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Ave Domina“, 3. Teil: „O Jucunda“, 4. Teil: „Ave sanctissima“
4. „Regina caeli laetare“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Quia quem meruisti“, 3. Teil: „Resurrexit, sicut dixit“, 4. Teil: „Ora pro nobis Deum“
101 Adam Rener Missa carminum zu 4 Stimmen 1966
102 Thomas Crécquillon und 2 anonyme Meister 3 Te-Deum-Kompositionen des 16. Jahrhunderts zu 4 und 5 Stimmen 1967 1. Anonymus: „Te Deum laudamus“ zu vier Stimmen
2. Anonymus (Maître Jean?): „Te Deum laudamus“ zu fünf Stimmen
3. Thomas Crécquillon: „Te Deum laudamus, te Jesum benedicimus“ zu fünf Stimmen
103 Claude Goudimel 4 Festmotetten zu 4 bis 5 Stimmen 1966 1. De Beata Maria: „Ista est speciosa“ (SATB)
2. In die Epiphaniae: „Videntes stellam magi“ (SATB)
3. In die festo nativitatis Domini: „Hodie nobis coelorum rex“ (SATB)
4. In die festo S. Johannis Baptistae: „Gabriel Angelus apparuit Zachariae“ (SATTB)
104 Georg Philipp Telemann 4 Motetten zu 3, 4 und 8 Stimmen 1967 1. „Halt, was du hast“ zu acht Stimmen
2. „Der Gott unsers Herrn Jesu Christi“ zu vier Stimmen mit Generalbass
3. „Es segne uns Gott“ zu vier Stimmen mit Generalbass
4. „Amen, Lob und Ehre“ zu drei Stimmen mit Generalbass
105 Italienische Komponisten der 16. Jahrhunderts 5 Madrigale venezianischer Komponisten um Adrian Willaert zu 4 bis 7 Stimmen 1969 1. Lorenzo Benvenuti: „Giunto Adrian“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Di qua i grandi del mondo“
2. Perissone Cambio: „In qual parte del ciel“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Per divina bellezza“
3. Girolamo Parabosco: „Aspro cor“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Vivo sol di speranza“
4. Baldissera Donato: „I vidi in terra“ zu sechs Stimmen, 2. Teil: „Amor, senno, valor“
5. Baldissera Donato: „Che fai alma“ zu sieben Stimmen
106 Sebastián Aguilera de Heredia 3 Magnificats zu 4, 5 und 8 Stimmen 1969 1. Magnificat quarti toni (SATB)
2. Magnificat septimi toni (SSATB)
3. Magnificat octavi toni (SATB+SATB)
107 Christoph Bernhard Kurzmesse und eine Motette zu fünf Stimmen 1969 1. Missa „Durch Adams Fall“
2. Motette „Zur selbigen Zeit wird dein Volk erlöset werden“
108 Orazio Tiberio Vecchi Missa „In resurrectione domini“ zu 8 Stimmen 1967
109 Giaches de Wert 4 Madrigale und 3 Kanzonetten zu 5 Stimmen 1970 1. „Vaghi boschetti di soavi Allori“
2. „Ecco ch’ un altra volta“, 2. Teil: „Esse di vero amor“
3. „Usciva omai“
4. „Sovente all’ hor“, 2. Teil: „Poscia dicea, piangendo“
5. „Se partendo da voi“
6. „J’ai trouvé ce matin“
7. „Se le stelle cascassero“
110 Johannes Nucius (≈1560–1620) 4 Motetten zu 5 und 6 Stimmen 1969 1. „Angelus ad pastores ait“ zu fünf Stimmen
2. „Desiderio desideravi“ zu fünf Stimmen
3. „Gaudens gaudebo“ zu fünf Stimmen
4. „Ego sum panis vitae“ zu sechs Stimmen
111 Verschiedene Komponisten 18 weltliche Lieder aus den Drucken Christian Egenolffs zu 3 bis 5 Stimmen 1970 1. Anonym: „Entlaubet ist der Walde“ zu 3 Stimmen
2. Hans Heugel: „Entlaubet ist der Walde“ zu 4 Stimmen
3. Anonym: „Ich stund an einem Morgen“ zu 4 Stimmen
4. Hans Fritz: „Ich weiß mir ein feins brauns Meidelein“ zu 4 Stimmen
5. Anonym: „Ich weiß mir ein feins brauns Meidelein“ (I) zu 4 Stimmen
6. Anonym: „Ich weiß mir ein feins brauns Meidelein“ (II) zu 4 Stimmen
7. Anonym: „Ich weiß ein stolze Müllerin“ zu 4 Stimmen
8. Cosmas Alderinus: „Ich weiß ein stolze Müllerin“ zu 4 Stimmen
9. Thomas Sporer: „Ein armer Mann wolt weiben“ zu 4 Stimmen
10. Anonym: „Und wollt ihr hören neue Mär“ zu 4 Stimmen
11. Anonym: „Der Felber sprach“ (3. Strophe von Nr. 10) zu 4 Stimmen
12. Hans Heugel: „Es hätt ein Schwab ein Töchterlin“ zu 4 Stimmen
13. Anonym: „Es hätt ein Schwab ein Töchterlin“ zu 4 Stimmen
14. Sixt Dietrich: „Nur närrisch sein ist mein Manier“ zu 4 Stimmen
15. Anonym: „Nur närrisch sein ist mein Manier“ zu 4 Stimmen
16. Huldreich Brätel: „Ein läppisch Mann“ zu 4 Stimmen
17. Anonym: „Seid ihr der Hustenbüßer“ zu 4 Stimmen
18. Anonym: „Es wollt ein Frau zum Biere gan“ zu 5 Stimmen
112 Antonio Vivaldi 2 Psalmen für 4-stimmigen Chor, Streicher und Generalbaß 1972 1. „Laudate dominum omnes gentes“
2. „In Exitu Israel“
113 Mario Savioni 5 Madrigale zu 5 Stimmen mit Generalbass 1972 1. „Non mi lusingar più“
2. „Lieta, forte, beata“
3. „Quel Dio delle vendette“
4. „All’ hor che ridente“
5. „Hor dov’ è quel contento“
114 Pierre de La Rue Missa „L'homme arme“ I zu 4 Stimmen 1972
115 Marco Antonio Ingegneri 7 Madrigale zu 4 bis 6 Stimmen 1974 1. „Da mille gravi affanni“ zu vier Stimmen
2. „Lassa qui sono e’l core“ zu vier Stimmen
3. „Parto e vi lascio il core“ zu vier Stimmen
4. „Lidia miri Narciso“ zu vier Stimmen
5. „Due rose fresche“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Non vede un simil par d’ amanti“
6. „La verginella“ zu fünf Stimmen
7. „Mirate occhi mei“ zu sechs Stimmen, 2. Teil: „L’ hora s’appressa“
116 Teodoro Casati Messa concertata a quattro voci zu 4 Stimmen mit Generalbass 1972
117 Christian Erbach 8 Motetten zu 3 bis 5 Stimmen 1974 1. „O magnum mysterium“ zu fünf Stimmen
2. „Exaltabo te, Domine“ zu vier Stimmen
3. „Ingrediente Domino“ zu vier Stimmen, 2. Teil: „Cumque audissent“
4. „Confitebor tibi, Domine“ zu fünf Stimmen, 2. Teil: „Quia deus fortitudo“
5. „Hodie Christus natus est“ zu vier Stimmen
6. „Resonet in laudibus“ zu vier Stimmen
7. „Ingresso Zacharia“ zu vier Stimmen
8. „Ingresso Zacharia“ zu drei Stimmen mit Generalbass
118 Jiří Rychnovský Missa super „Et valde mane“ zu 5 Stimmen 1973
119 Heinrich Isaac 5 Introiten zu 6 Stimmen,
Folge 2
1973 (Nr. 1 – 6 = Folge 1 in Heft 81)
7. „Viri Galilaei, quid admiramini“; 2. Teil: „Omnes gentes plaudite manibus“
8. „Spiritus Domini“, 2. Teil: „Confirma hoc, Deus, quod operatus es“
9. „Benedicta sit Sancta Trinitas“, 2. Teil: „Benedicamus Patrem“
10. „Cibavit eos“, 2. Teil: „Exsultate Deo“
11. „Salve Sancta Parens“, 2. Teil: „Sentiant omnes“
120 Heinrich Isaac und andere Vier „Staatsmotetten“ des 16. Jahrhunderts zu 4 bis 8 Stimmen 1977 1. Heinrich Isaac: „Optime pastor“ zu 6 Stimmen (Secunda pars: „Vobis religio parque est“)
2. Antoine Bruhier: „Vivite foelices“ zu 4 Stimmen (Secunda pars: „Saepe merum libate“)
3. Jachet di Mantua: „Hesperiae ultimae invicto Regi“ zu 5 Stimmen (Secunda pars: „Philippe, te discendente“)
4. Johannes de Cleve: „Veni, maxime Dux“ zu 8 Stimmen
121 Thomas Crécquillon und andere 4 Motetten zu 5 Stimmen 1976 1. Thomas Crécquillon: „Dirige gressus meos“ (Secunda pars: „Averte oculos meos“)
2. Perissone Cambio: „Obsecro vos, fratres“
3. Gioseffo Zarlino: „Adiuro vos“ (Secunda pars: „En lectulum Salomonis“)
4. Domenico Maria Ferrabosco: „Usquequo Domine“ (Secunda pars: „Illumina oculos meos“)
122 Ludovicus Episcopus 5 weltliche flämische Lieder zu 3, 5, 6 und 8 Stimmen 1977 1. „O wreede fortuyne“ zu drei Stimmen
2. „Princersselijck greyn“ zu fünf Stimmen
3. „Schoon liefken dael alle mijnen troost aenstaet“ zu sechs Stimmen
4. „Schoon lief, uit charitaten“ zu sechs Stimmen
5. „Ghequetst ben ic van binnen“ zu acht Stimmen
123 Antoine Busnois Missa „O crux lignum“ zu 4 Stimmen 1978
124 Jean Richafort Requiem zu 6 Stimmen 1976
125 Verschiedene Komponisten Tre Madrigali a diversi linguaggi zu 5, 9 und 10 Stimmen 1975 1. Luca Marenzio und Orazio Vecchi: „O Messir, ò Patru“ (1590) zu 9 Stimmen (Secunda parte: „O disgratiao“)
2. Johannes Eccard: „Zanni et Magnifico“ (1589) zu 5 Stimmen (Secunda parte: „O disgratiao“)
3. Michele Varotto: Dialogo a dieci „A segnor hermano“ (1586) zu 10 Stimmen
126 Verschiedene Komponisten 12 Chansons vom Hofe Franz I. zu 4 Stimmen 1979 1. Anonym: „Quand chanteras“
2. Anonym: „Du temps me deulx“
3. Anonym: „Si la nature“
4. François: „Puisque donc ma maîtresse“
5. Claudin de Sermisy: „Bien heureuse est“
6. Anonym: „Nulle oraison“
7. Claudin de Sermisy: „Dites sans peur, Allaire“, 2. Teil: „Pour vous donner“
8. Claudin de Sermisy: „Dessous le marbre“
9. Claudin de Sermisy: „Je n’ose être content“, 2. Teil: „Las, que crains-tu“
10. Clément Janequin: „Je n’ose être content“, 2. Teil: „Las, que crains-tu“
11. Pierre Vermont: „Les yeux bandés“
12. Claudin de Sermisy: „Chose commune à tous“
127 Antoine Bruhier Missa carminum zu 4 Stimmen 1979
128 Homer Herpol Pfingst-Officium und 2 Marien-Antiphone zu 4 Stimmen 1978 1. Officium in die Sancto Pentecostes
2. „Regina caeli laetare“
3. „Salve Regina“
129 Claude Goudimel und Jacobus Arcadelt Claude Goudimel: Messe zu 4 Stimmen, Jacobus Arcadelt: Chanson zu 4 Stimmen 1979 1. Claude Goudimel: Missa „Le bien que j'ay“ zu 4 Stimmen
2. Jacobus Arcadelt: Chanson „Le bien que j’ay“ zu 4 Stimmen
130 Johann Stadlmayr (um 1575 – 1648) 2 Parodie-Magnificats mit ihren Vorlagen und ein Magnificat, zu 5,6 und 8 Stimmen 1980 1. Johann Stadlmayr: Magnificat super „Hor che soave l’ aura“ zu fünf Stimmen
2. Allessandro Orologio: Madrigal „Hor che soave l’ aura“ zu fünf Stimmen
3. Johann Stadlmayr: Magnificat super „Leggiandre Ninfe“ zu sechs Stimmen
4. Luca Marenzio: „Leggiandre Ninfe“ zu sechs Stimmen
5. Johann Stadlmayr: Magnificat zu acht Stimmen
131 André Pevernage 7 Chansons zu 5 bis 7 Stimmen 1981 1. „Susann un jour“ zu fünf Stimmen
2. „Resveillez vous“ zu fünf Stimmen
3. „Secoure moy, ma dame“ zu fünf Stimmen
4. „Comme le Chasseur“ zu fünf Stimmen
5. „Les oyseaux cherchent“ zu fünf Stimmen
6. „Douce liberté desirée“ zu sechs Stimmen
7. „Le Rossignol plaisant et gracieux“ zu sieben Stimmen
132 Verschiedene englische Komponisten 9 Englische Madrigale zu 5 bis 6 Stimmen 1982 1. John Bennet: „All creatures now“ (SSATB)
2. Orlando Gibbons: „What is your life?“ (SSATB)
3. Thomas Morley: „No no Nigella“ (SSATB)
4. Thomas Tomkins: „The fauns and Satyrs tripping“ (SSATB)
5. Thomas Vautor: „Mother, I will have a husband“ (SSATB)
6. Thomas Weelkes: „O Care, thou wilt despatch me“ (SATTB)
7. Thomas Weelkes: „Like two proud Armies“ (SSATBB)
8. John Wilbye: „Oft have I vowed“ (SSATB)
9. John Wilbye: „Draw on, sweet night“ (SSATTB)
133 Johann Valentin Meder Oratorische Passion nach Matthäus für Solostimmen, 5-stimmigen Chor und Instrumente 1985
134 Johann Caspar Ferdinand Fischer 2 Messen zu je 4 Stimmen mit Generalbass 1983 1. Missa „Nun komm, der Heiden Heiland“
2. „Missa in contrapuncto a 4 vocibus realissime deducta“
135 John Wood Sämtliche lateinischen Kirchenkompositionen zu 3 bis 5 Stimmen 1996 1. „Exurge Domine“ zu drei Stimmen
2. „Esto pater“ zu drei Stimmen
3. „In domo tua“ zu fünf Stimmen
4. „Effunde queso“ zu vier Stimmen
5. „Ecclesia tua“ zu fünf Stimmen
6. „Perfide illud“ zu drei Stimmen
7. „Verbi tui“ zu drei Stimmen
8. „O gloriosissime“ zu fünf Stimmen
9. „Igitur o Jesu“ zu drei Stimmen
136 Gasparo Alberti 2 doppelchörige Magnificats zu 8 Stimmen 1983 1. Magnificat Octavi Toni
2. Magnificat Sexti Toni
137 Hans Christoph Haiden (1572–1617) 18 weltliche Lieder (wird nicht veröffentlicht)
138 Jean de Macque 7 Madrigale zu 5 und 6 Stimmen 1987 1. „Viv’ oriente mio!“ zu fünf Stimmen
2. „La mia leggiadra Clori“ zu fünf Stimmen
3. „Goditi pur, novo Terren, quel lauro“ zu fünf Stimmen
4. „Io vidi Amor, con pargoletta mano“ zu sechs Stimmen
5. „Ne i vostri dolci baci“ zu fünf Stimmen
6. „Vaghe Ninfe selvagge“ zu sechs Stimmen
7. „Chi vuol veder un’ Sole“ zu fünf Stimmen
139 Christopher Tye Peterhouse-Messe zu 5 Stimmen 1987
140 Melchior Franck 8 lateinische Motetten aus Viridarium Musicum zu 5, 6, 8 und 9 Stimmen 1993 1. „Unam petii a Domino“ zu fünf Stimmen
2. „Deduc me, Domine“ zu fünf Stimmen
3. „Peccavimus impie egimus“ zu fünf Stimmen
4. „Haec est vita aeterna“ zu fünf Stimmen
5. „Morti tuae tam amarae“ zu sechs Stimmen
6. „Da pacem, Domine“ zu acht Stimmen
7. „Ascendo ad patrem meum“ zu acht Stimmen
8. „Gloria Patri, qui creavit nos“ zu neun Stimmen
141 Conrad Rein (1475–1522) Missa super „Accessit“ und zwei Psalm-Motetten zu 4 bis 5 Stimmen 1990 1. Missa super „Accessit“ zu fünf Stimmen
2. „Inclina Domine“ (Psalm 85) zu vier Stimmen
3. „Confitemini Domino“ (Psalm 135) zu vier Stimmen
142 Alfonso della Viola 6 Petrarca-Madrigale zu 4 Stimmen 1990 1. „Amor, quando fioriva“
2. „Si traviato è’ folle mio desio“
3. „S’ amor non è“, 2. Teil: „S’a mia voglia“
4. „Hor vedi, Amor“
5. „Amor, che vedi ogni pensiero aperto“, 2. Teil: „Ben veggio di lontano“
6. „Lasso, che mal accorto“
143 Philipp Dulichius (1562–1631) 6 Motetten zu 5 bis 8 Stimmen 2002 1. „Anni nostri sicut aranea“ zu fünf Stimmen
2. „Enge serve bone“ zu fünf Stimmen
3. „Nun bitten wir den Heiligen Geist“ zu sechs Stimmen
4. „Deus noster refugium et virtus“ zu sieben Stimmen
5. „Convertere, domine“ zu acht Stimmen
6. „Lobet den Herren, alle Heiden“ zu acht Stimmen
144 Antoine de Longueval Passionsmusik 2006 „Passio Domini Nostri Jesu Christi“ zu vier Stimmen

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • An index to Das Chorwerk : volumes 1-110 / compiled by Michael Ochs, Ann Arbor, Michigan: Music Library Association, 1970

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]