Dehui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Koordinaten: 44° 28′ N, 125° 50′ O

Dehui (德惠市, Déhuì Shì) ist eine chinesische kreisfreie Stadt in der Provinz Jilin im Nordosten der Volksrepublik China. Sie gehört zum Verwaltungsgebiet der Unterprovinzstadt Changchun, der Provinzhauptstadt. Dehui hat eine Fläche von 3.096 km² und zählt 910.420 Einwohner (2005).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus vier Straßenvierteln, zehn Großgemeinden und vier Gemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]