Demeljoch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Demeljoch
Demeljoch von Norden (links Zotenjoch, Mitte Demeljoch, rechts Dürrnbergjoch)

Demeljoch von Norden (links Zotenjoch, Mitte Demeljoch, rechts Dürrnbergjoch)

Höhe 1923 m ü. NHN
1924 m ü. A.
Lage Bayern, Deutschland und Tirol, Österreich
Gebirge Vorkarwendel, Karwendel
Dominanz 2,8 km → Juifen
Schartenhöhe 419 m ↓ Rotwandalm Hochleger
Koordinaten 47° 32′ 47″ N, 11° 35′ 15″ OKoordinaten: 47° 32′ 47″ N, 11° 35′ 15″ O
Demeljoch (Tirol)
Demeljoch
Normalweg Fall – Zotenalm Niederleger – Zotenalm Mittelleger – Zotenalm Hochleger – Demeljoch

Das Demeljoch ist ein langgestreckter Bergrücken im Vorkarwendel südöstlich von Fall. Der Rücken besteht aus drei Gipfeln, dem Dürrnbergjoch (1835 m ü. A.), dem Demeljoch (1924 m ü. A.) und dem Zotenjoch (1881 m ü. A.). Über den Gipfel des Demeljochs verläuft von Nord nach Süd die Landesgrenze BayernTirol bzw. DeutschlandÖsterreich. In der Nähe des Demel-Hochlegers steht der Grenzstein Nr. 209 von 1557. Der Hauptgipfel ist vom Dorf Fall (773 m ü. A.) am Sylvensteinspeicher als unschwierige Bergtour erreichbar.

Grenzstein am Demel-Hochleger

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Demeljoch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien