Departamento San Salvador (El Salvador)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Salvador
Honduras Guatemala Ahuachapán Santa Ana La Libertad Sonsonate La Paz Usulatán San Vicente La Unión San Miguel Cabañas Cuscatlán San Salvador Chalatenango MorazánSan Salvador in El Salvador.svg
Über dieses Bild
Lage von San Salvador in El Salvador
Daten
Hauptstadt San Salvador
Einwohnerzahl 1,9 Mio. (Ber. 2006)
Fläche 892 km²
Bevölkerungsdichte 2130 Ew./km²
Gliederung 19
ISO 3166-2 SV-SS
Website Amss.gob.sv
100 4073.JPG
Santa Cruz de Roma in Panchimalco im Departamento San Salvador

San Salvador ist eines von 14 Departamentos in El Salvador. Die gleichnamige Landeshauptstadt San Salvador ist zugleich die Hauptstadt des Departamento.

Gegründet wurde das Departamento am 12. Juni 1824. Die Hauptanbauprodukte im Departamento San Salvador sind Bohnen, Kaffee und Zuckerrohr.

In San Salvador befindet sich auch ein 1893 Meter hoher Vulkan gleichen Namens.

Municipios[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Departamento San Salvador ist seinerseits wiederum in drei Distrikte (Santo Tomás, San Salvador und Tonacatepeque) und 19 Municipios unterteilt:

Aguilares Apopa
Ayutuxtepeque Cuscatancingo
Delgado El Paisnal
Guazapa Ilopango
Mejicanos Nejapa
Panchimalco Rosario de Mora
San Marcos San Martín
San Salvador Santiago Texacuangos
Santo Tomás Soyapango
Tonacatepeque

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]