Der Wüstenplanet – Die Frühen Chroniken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Wüstenplanet – Die Frühen Chroniken (engl: Prelude to Dune) ist eine Roman-Trilogie von Brian Herbert und Kevin J. Anderson.

Nachdem Frank Herbert, der Schöpfer und Autor des Dune-Zyklus, 1986 überraschend starb, schrieb sein Sohn Brian Herbert zusammen mit Kevin J. Anderson zunächst die drei Bücher der Frühen Chroniken, basierend auf dem Nachlass von Frank Herbert. Die drei Romane handeln von der Kindheit von Leto Atreides und der Geburt seiner Söhne Viktor und Paul und spielen damit wenige Jahre vor der Handlung des ersten Dune-Zyklus von Frank Herbert.

Romane der Frühen Chroniken[Bearbeiten]

  1. Prelude to Dune: House Atreides (dt. Der Wüstenplanet – Die frühen Chroniken 1: Das Haus Atreides, 1999, dt. 2005 - ISBN 3-453-52159-5)
  2. Prelude to Dune: House Harkonnen (dt. Der Wüstenplanet – Die frühen Chroniken 2: Das Haus Harkonnen, 2000, dt. 2001 - ISBN 3-453-52160-9)
  3. Prelude to Dune: House Corrino (dt. Der Wüstenplanet – Die frühen Chroniken 3: Das Haus Corrino, 2001, dt. 2002 - ISBN 3-453-52161-7)

Siehe auch[Bearbeiten]