Derrick Green

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metalmania 2007 - Sepultura - Derrick Green 01.jpg

Derrick Leon Green (* 20. Januar 1971 in Cleveland, Ohio) ist ein US-amerikanischer Hardcore- und Metal-Sänger, der vor allem als Frontmann der Band Sepultura bekannt wurde.

Werdegang[Bearbeiten]

Green, der als jüngstes von drei Geschwistern in Cleveland aufwuchs, wurde 1986 Sänger der Band Outface, die über Walter Schreifels (Gorilla Biscuits) einen Plattenvertrag bekam. 1992 brachte sie nach zwei Demos ihr Album Friendly Green heraus. Nach weiteren Aktivitäten in der New Yorker Hardcore-Szene gründete Green 1996 mit Sara Cox die Band Alpha Jerk und veröffentlichte ein weiteres Album.

Derrick Leon Green am Nova Rock 2014

1997 wurde Green vom A&R-Mann Mike Gitter von Roadrunner Records kontaktiert, der ihm erzählte, dass Sepultura einen Sänger suchten. Green nahm einen Song (Choke) auf und schickte ihn nach Brasilien. Einen Monat später rief ihn Igor Cavalera zurück. Nach zweiwöchigem gemeinsamen Proben wurde Green zum Sänger der Band und nahm mit dieser das Album Against auf. Auch auf allen weiteren Alben der Band singt Green. Zudem war er als Gastmusiker tätig, so etwa auf Biohazards Uncivilization (2000).

Green ist Vegetarier und engagiert sich für die Tierrechtsorganisation PETA.[1]


Diskografie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.metalnews.de: Interview: Derrick Green von Sepultura

Weblinks[Bearbeiten]