Die Autos, die Paris auffraßen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelDie Autos, die Paris auffraßen
OriginaltitelThe Cars That Ate Paris
ProduktionslandAustralien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1974
Länge91 Minuten
Stab
RegiePeter Weir
DrehbuchPeter Weir
ProduktionHal McEmroy
MusikBruce Smeaton
KameraJohn McLean
SchnittWayne LeClos
Besetzung

Die Autos, die Paris auffraßen (Fernsehtitel: Die Killerautos von Paris, Originaltitel: The Cars That Ate Paris) ist ein australischer Horrorfilm aus dem Jahr 1974. Regie führte Peter Weir.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film spielt im fiktiven australischen Dorf Paris in New South Wales. Die Bewohner dieses Dorfes verwickeln Besucher in Autounfälle, um diese auszurauben. Die Überlebenden der Unfälle werden in Krankenhäuser gebracht und dort Lobotomien unterzogen. Im Dorf bauen junge Männer die Autowracks in bizarre Vehikel um, mit denen sie die älteren Bewohner des Dorfes tyrannisieren. Arthur Waldo und sein älterer Bruder George kommen in das Dorf. Dabei ereignet sich ein Unfall bei dem George getötet wird.[1] Arthur wird im Dorf zwar zunächst freundlich aufgenommen, bemerkt aber bald, dass dort nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Als er das Dorf verlassen will, eröffnet man Arthur, dass er einen irreparablen Gehirnschaden erlitten hat, der es ihm unmöglich mache woanders zu arbeiten.[2] Der Film endet in einem wilden Rennen der umgebauten Fahrzeuge, was schließlich in einem Kampf der Bewohner untereinander ausartet.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Sanft-makabre Horror-Komödie um die Zerstörung einer Zivilisation, deren scheinbare Ordnung und Idylle nur mühsam die Brüche und Risse unter der Oberfläche verbergen kann.“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://cinema.arte.tv/de/artikel/die-autos-die-paris-auffrassen-von-peter-weir-donnerstag-21-juli-um-23h50
  2. http://cinema.arte.tv/de/artikel/die-autos-die-paris-auffrassen-von-peter-weir-donnerstag-21-juli-um-23h50
  3. Die Autos, die Paris auffraßen. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 9. November 2017.