Die neue Addams Familie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelDie neue Addams Familie
OriginaltitelThe New Addams Family
ProduktionslandUSA/Kanada
Jahr(e)1998–1999
Produktions-
unternehmen
Shavick Entertainment and Saban Entertainment
Länge22 bis 24 Minuten
Episoden65 in 2 Staffeln
GenreSitcom
ProduktionVictoria Woods
Erstausstrahlung20. Oktober 1998 auf Fox Family Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. Oktober 2000 auf Fox Kids
Besetzung

Die neue Addams Familie (The New Addams Family) ist eine amerikanisch-kanadische Sitcom, die von Oktober 1998 bis August 1999 auf YTV in Kanada und Fox Family in den USA gesendet wurde. Sie wurde von Shavick Entertainment and Saban Entertainment als Neuauflage der 1960er Fernsehserie The Addams Family produziert. Große Teile der Handlung der alten Folgen wurden übernommen und an die moderne Zeit angepasst. Die Rollen von Wednesday und Pugsley nahmen größeren Raum ein, wobei ihre gewalttätige und sadistische Persönlichkeit stärker dargestellt werden konnte. Die Serie wurde in Vancouver, British Columbia, Kanada gedreht. In Deutschland wurde die Fernsehserien zuerst im ab dem 1. Oktober 2000 auf dem Pay-TV-Sender Fox Kids ausgestrahlt. 2004 wurde sie von RTL Television im Free-TV ausgestrahlt.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Astin: Großvater Addams (Astin spielte in der Originalserie The Addams Family Gomez)

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elie Harvie wurde für ihre Rolle der Morticia im Jahr 2000 für die Canadian Comedy Awards in der Kategorie beste weibliche Fernsehdarstellerin nominiert.[1] Bei den Leo Awards gewannen an der Fernsehserie beteiligte Personen im Jahr 2000 in acht von neun Kategorien Auszeichnungen, in denen sie nominiert waren.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]@1@2Vorlage:Toter Link/collinwood.net (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. [2]@1@2Vorlage:Toter Link/www.collinwood.net (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.