YTV (Fernsehsender)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
YTV (Fernsehsender)
Senderlogo
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit
Eigentümer: Corus Entertainment
Sendebeginn: 1. September 1988
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm
Website: YTV Webseite
Liste von Fernsehsendern

YTV ist ein kanadischer englischsprachiger Kabelfernsehsender. Die Zielgruppe sind in erster Linie Kinder. YTV erwirbt Rechte für und sendet viele Serien von dem ähnlichen US-amerikanischen Fernsehsender Nickelodeon.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. September 1988 ging YTV als Nachfolger zweier Sender, die von verschiedenen Kabelfernsehanbietern seit den 1970ern betrieben wurden auf Sendung. Die beiden größten Anteilseigner von YTV waren die beiden Kabelgesellschaften Rogers Cable und CUC Broadcasting, welches später von Shaw Communications übernommen wurde. 1995 erlangte Shaw Communications nach längeren Bemühungen die volle Kontrolle über YTV, welches 1999 als Teil von Corus Entertainment ausgelagert wurde.

1998 bekam YTV in Anlehnung an Nickelodeon ein neues Logo und verwendete seinen vorherigen Slogan "Keep It Weird" nicht weiter. Ab Herbst 2005 versuchte YTV nach 18 Uhr verstärkt eine ältere Zuschauerschaft anzuziehen.

Momentane Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigenproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Realfilm-Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Splatalot! (seit 14. März 2011)
  • Zoink’d (seit Juni 2012)
  • Extreme Babysitting (seit 4. September 2012)
  • Some Assembly Required (seit 6. Januar 2014)

Animierte Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oh No! It's An Alien Invasion (seit 3. August 2013)
  • BeyWarriors: BeyRaiderz (seit 4. Januar 2014)
  • Numb Chucks (seit 7. January 7, 2014)
  • Nerds and Monsters (seit 12. März 2014)

Reality[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • The Next Star (seit 18. Juli 2008)
  • Cache Craze (seit 9. März 2013)

Fremdproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Realfilm-Comedyserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Animierte Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reality[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frühere Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigenproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Realfilmserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reality[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Animierte Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachrichten und Magazine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sendungen von Nickelodeon (USA)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Animierte Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Realfilmserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reality[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorschulserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sendungen vom Cartoon Network[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Fremdproduktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Animierte Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Realfilmserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reality[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Corus Entertainment - Press_Corporate
  2. http://forums.ytv.com/boards/index.php?showtopic=423679&st=0&#entry3397946
  3. http://corusent.com/corporate/press_room/pressReleaseDetail.asp?id=1635