Dietfried Gerhardus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dietfried Gerhardus (* 20. Oktober 1938 in Greven) ist Akademischer Oberrat i. R. im Fach Philosophie an der Universität Saarbrücken und Honorarprofessor an der Hochschule der bildenden Künste Saar. Seine Fachgebiete sind Semiotik der Kunst und poietische Handlungstheorie.

Für Gerhardus zeigt sich auch ein semiotischer und sprachphilosophischer Aspekt in der bildenden Kunst.

Gerhardus ist ein Vertreter des methodischen Konstruktivismus der Erlanger Schule. Er betont den dialogischen und semiotischen Zweig dieser Richtung und war mit Kuno Lorenz Leiter des DFG-Forschungsprojektes Wissenschaftssprache versus Umgangssprache. Probleme des Aufbaus einer Wissenschaftssprache in Kunst- und Literaturwissenschaft. Er ist Mitglied in der Gesellschaft für analytische Philosophie; Deutsche Gesellschaft für Semiotik. Deutsche Gesellschaft für Ästhetik.

Literatur (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1975 mit S. M. Kledzik und G. H. Reitzig: Schlüssiges Argumentieren. Logisch-propädeutisches Lehr- und Arbeitsbuch. Göttingen
  • 1978 Wissenschaftskritisches Handeln als Grundlagenforschung. Grundzüge konstruktiver Wissenschaftstheorie (am Beispiel der sog. Geisteswissenschaften). In: Ch. Hubig und W. v. Rahden (Hrsg.): Konsequenzen kritischer Wissenschaftstheorie. Berlin/New York
  • 1985 mit S. M. Kledzik (Hrsg.): Vom Finden und Erfinden in Kunst, Philosophie, Wissenschaft. K(l)eine Denkpause für Kuno Lorenz zum 50. Geburtstag. Universitätsdruck, Saarbrücken
  • 1986: Das "rein Malerische" als Problem pikturaler Sprachlichkeit bei Carl Schuch. In: G. Boehm, R. D. Dorn und F. A. Morat (Hrsg.): Katalogbuch: Carl Schuch 1846 - 1903. Städt. Kunsthalle Mannheim und Städt. Galerie im Lenbachhaus, Mannheim u. München
  • 1992/6 (mit M. Dascal, K. Lorenz und G. Meggle) (Hrsg.): Sprachphilosophie. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. (2 Halbbde.) Berlin/New York
  • 1997 mit M. Astroh und G. Heinzmann (Hrsg.): Dialogisches Handeln. Eine Festschrift für Kuno Lorenz. Spektrum, Heidelberg
  • 2005 Drei Reden zu den Arbeiten von Sigurd Rompza. In: Ausstellungskatalog: Sehstücke – Sigurd Rompza. Gesellschaft für Kunst und Gestaltung und Galerie St. Johann, Bonn und Saarbrücken

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]