Diethelm Keller Brands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diethelm Keller Brands AG
Logo Diethelm Keller Brands
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1995
Sitz Zürich, Schweiz
Leitung Christoph Ernst
(MD)
Nick Cornwell
(MD)
Andreas W. Keller
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 260(2013)
Umsatz 151 Mio. CHF (2013)
Website www.dkbrands.com

Die Diethelm Keller Brands AG (DKB) mit Sitz in Zürich ist eine international tätige Schweizer Unternehmensgruppe. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Diethelm Keller Gruppe, einer international tätigen Schweizer Holdinggesellschaft und fokussiert sich innerhalb der Diethelm Keller Gruppe auf die Entwicklung und Führung unternehmenseigener, international etablierter Markenunternehmen. DK Brands beschäftigt 260 Mitarbeiter in 8 Länder und verkauft seine Produkte in mehr als 60 Länder.

Tätigkeitsgebiet[Bearbeiten]

DKB entstand im Zuge einer strategischen Neuorientierung aus der Diethelm Keller Management & Investment AG im Jahr 2005 als Dachunternehmen der im Gruppenbesitz befindlichen Markenunternehmen. Das Marken-Portfolio wurde in die drei strategischen Divisionen Electrical, Barbecue und Manual Appliances gegliedert. Die einzelnen Unternehmen innerhalb der DKB verfügen hierbei über einen hohen Grad an operativer Geschäftsautonomie. Die "Electrical" und "Barbecue" Divisionen sind aus Zürich geführt, wenn die "Manual Appliance" Division aus London geführt ist.

Folgende Marken sind im Besitz von DK Brands Electrical: TURMIX und Koenig Barbecue: OUTDOORCHEF und Koenig Manual Appliances: Cole & Mason, Culinare, Zyliss

Weblinks[Bearbeiten]