Dietmar Stüdemann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dietmar Gerhard Stüdemann[1] (* 20. Oktober 1941 in Wels, Österreich) ist ein deutscher Diplomat, Jurist und Ökonom.[2]

Jugend, Ausbildung und Studium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dietmar Stüdemann kam am 20. Oktober 1941 in der oberösterreichischen Stadt Wels zur Welt. Nach dem Abitur studierte Stüdemann Rechtswissenschaften, Slawistik und Soziologie in Deutschland und Frankreich.

Auswärtiger Dienst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1972 war er Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes und unter anderem Referatsleiter in der Politischen Abteilung und in der Wirtschaftsabteilung des Auswärtigen Amts in Berlin und zwischen 2000 und 2006 deutscher Botschafter in der Ukraine an der deutschen Botschaft in Kiew. Nach seiner Pensionierung war er von 2006 bis Oktober 2007 im Auftrag des Auswärtigen Amtes Berater des ukrainischen Präsidenten Wiktor Juschtschenko.[3] Seit 11. Juli 2019 ist er Ehrenkanzler der Ukrainisch-Amerikanischen Concordia Universität in Kiew.[4]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2008 ist er Berater der Deutschen Bank für den postsowjetischen Raum.[5] Außerdem ist er Vorstandsmitglied der Deutschen Puschkin-Gesellschaft[6] und des Deutsch-Ukrainischen Forums.[7]

Er war seit März 1977 mit Karin Gräfin von der Schulenburg aus dem Hause Tressow (1934–2015) verheiratet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurzbiographie auf Webseite der Nationalen Pädagogischen Universität der Ukraine, abgerufen am 11. September 2014
  2. Dietmar Stüdemann: Paraphierung des Abkommens über die Assoziation, auf tyzhden.ua vom 17. Dezember 2011, abgerufen am 11. September 2014
  3. Vita Dietmar Stüdemann auf koerber-stiftung.de (Memento des Originals vom 11. September 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.koerber-stiftung.de, abgerufen am 11. September 2014
  4. Mr. Dietmar Stüdemann – is the Honorary Chancellor of the Ukrainian-American Concordia University (WIUU). – Concordia University. Abgerufen am 12. Juli 2019 (amerikanisches Englisch).
  5. Biographie auf diploconsult.de (Memento des Originals vom 11. September 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.diploconsult.de, abgerufen am 11. September 2014
  6. Satzung der „Deutschen Puschkin-Gesellschaft“, abgerufen am 11. September 2014
  7. Vorstand des Deutsch-Ukrainischen Forums e.V. auf der Webseite des Forums, abgerufen am 11. September 2014
VorgängerAmtNachfolger
Eberhard HeykenBotschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kiew
2000–2006
Reinhard Schäfers