Diskussion:Commerzbank Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diskussion Commerzbank-Tower/Stinkefinger[Quelltext bearbeiten]

Streitgegenstand:

Datei:Commerzbank2.jpg
Fingerspiele: Die architektonische Struktur des Commerzbank-Tower

Hallo, den Vergleich Commerzbank - Stinkefinger solltest Du bleiben lassen. Danke. Stefan64 15:52, 4. Mär 2006 (CET)

Hallo Stefan,

Du handelst ohne das Gespräch zu suchen und forderst mich, ohne den Ansatz einer Begründung bemühen zu wollen, im Befehlston auf, das Einstellen eines Fotos zu unterlassen. Ich habe nichts Verfälschtes dargestllt. Ich bin sehr wohl der Meinung, daß wenn ein Bauwerk eine bestimmte beabsichtigte Symbolik hat, daß diese auch in allgemeinverständlicher Weise dargestellt und aufgezeigt werden darf. Du kannst Dir gerne mal die Mühe machen den Commerzbank-Tower aus den verschiedensten Perspektiven zu betrachten und auch Du wirst nicht umhinkommen festzustellen wie präzise der "Stinkefinger" der linken Hand stilistisch dargestellt ist. Insbesondere der Blick aus Westen und Osten ist absolut eindeutig und läßt keine Zweifel! Selbst die durch den ausgestreckten Mittelfinger entstehende Lücke in der Faust ist originalgetreu repliziert. Genauso wie der rechts stehende Gebäudeteil der Turmspitze niedriger und breiter gehalten ist als der links stehende Gebäudetrakt, der die Zeigefinger/Daumenkonstellation der "Stinkefingerfaust" abbildet (Sehr schön zu sehen: Der Daumen ragt über den abgeknickten Ringfinger leicht hinaus). Das ist sehr deutlich auf folgender Seite zu sehen: http://www.die-wolkenkratzer.de/buildings/commerzbank.html Ich bitte Dich das Foto nicht mehr eigenmächtig zu entfernen. Solltest Du ein Problem damit haben, bitte ich Dich einen Wikipedia-Administrator einzuschalten der sich dieser Diskussion annehmen soll. Wenn der Kaiser nackt ist, sollte man das auch sagen dürfen! Wenn eine Bank das zeitweilig höchste Gebäude Europas baut und der Welt offen und demonstrativ den Stinkefinger entgegenstreckt und damit ihre Einstellung zum Leben und dem Rest der Welt deutlich und provokativ zum Ausdruck bringt,ist das im Rahmen der darstellenden künstlerischen Freiheit zum einen ihr gutes Recht (obwohl das Zeigen des Stinkefingers bei der sozialen Interaktion im öffentlichen Leben als Tatbestand der Beleidigung strafbar ist), aber zum Anderen darf das Aussprechen und Aufzeigen der Symbolik mit Mitteln der Objektivität (z.B. unverfälschte und unbearbeitete Fotos) dann kein Tabu sein! Dem Betrachter bleibt es überlassen sich sein eigenes Bild zu machen und die Quelle (das Foto) ist genauso eindeutig, real und wahr wie das Bauwerk selber!

Ich bitte Dich meine Einstellung zunächst zu respektieren und die Entscheidung über das endgültige Einstellen des Fotos der Wikipedia-Administration zu übertragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Wolf

Hier geht die Diskussion weiter.

Hallo Reinhard, ich würde mir nicht anmaßen, an Artikeln oder Bildern Änderungen vorzunehmen, respektiere Deine Einstellung + bewundere Deine Beobachtungsgabe. Aber hälst Du die Unterstellung, die Bank hätte hier diese Assoziation gesucht, um ihre Einstellung zur Welt auszudrücken, wirklich für statthaft? Ich unterstelle mal, dass selbst die Commerzbank spätestens bei der Kostenberechnung eher Abstand von dieser Absicht genommen hat, Sir Norman Foster als Architekt sich auf solche Bauherrenvorgaben eher nicht eingelassen hätte + die von Dir aufgezeigten Ähnlichkeiten doch schon rein zufällig sind. Trotz Deiner ausgezeichneten, detaillierten Beschreibung glaube ich auch, dass diese Unverwechselbarkeit sich lediglich einer sehr kleinen Minderheit der Europäer erschließt. Nichts für Ungut, Rüdiger (nicht signierter Beitrag von 91.39.253.91 (Diskussion) 20:32, 17. Mai 2010 (CEST))

Höhe eine Mogelpackung?[Quelltext bearbeiten]

Die Höhe der Commerzbank ist Definitionssache. Vom der Aussichtsplattform des benachbarten Maintower mit 200 Meter Höhe, kann man auf das höchste Geschoss der Commerzbank hinnabblicken. Wenn man zu Definition der Höhe das obersten Stockwerk heranzieht, wäre der Messeturm das höchste Gebäude Frankfurts. --FleißigSchreiber 13:35, 21. Jan. 2007 (CET)

help?[Quelltext bearbeiten]

Can any english speakers help? [1]

Höhe des Turms[Quelltext bearbeiten]

Laut der Liste der Wolkenkratzer in Europa ist der Commerzbank-Tower in jedem Fall höher als der Triumph Palace: Ohne Antenne 259m zu 218m, mit Antenne 300m zu 264m. Ich habe die Infos hier daher mal verbessert. -NicoHaase 16:22, 13. Jul. 2008 (CEST)

Die Tabelle ist uneindeutig formuliert. bzw eigentlich falsch: der Triumph Palace ist mit einer Höhe von 264 m höher als der Commerzbank-Tower, dessen Antenne nicht zur Gebäudearchitektur dazu gehört, beim Palace jedoch ist sie vom Architekten mit eingeplant worden. Deshalb sind ja die Petronas Towers mit 452 Meter (inklusive Stahlspitzen) höher als der Sears Tower mit 443 m, der mit der Antenne auf dem Dach eigentlich 527 m hoch ist. ---Thomas doerfer 19:35, 13. Jul. 2008 (CEST)

Geschossfläche, BGF? Anzahl der Etagen?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht in der Tabelle "Geschossfläche 1.700", gemeint sind wohl qm - und so auf jeden Fall falsch, denn das ist allenfalls die Fläche einer einzelnen Etage: die Geschossfläche gibt aber die Gesamtfläche aller Vollgeschosse eines Gebäudes an (§ 20 III Baunutzungsverordnung).

Neuerdings steht da auch noch daneben "BGF 109.200 qm" - das mag schon eher angehen. BGF (Bruttogrundfläche) bezeichnet die Fläche aller Geschosse (DIN 277), also nicht nur der Vollgeschosse, und liegt damit regelmäßig höher als die Geschossfläche. Quelle ist vermutlich www.frankfurt.de, auch wenn da fälschlich Bruttogeschossfläche (statt Bruttogrundfläche) steht.

Auf der Seite www.thehighrisepages.de wird dagegen die "Nutzfläche" mit nur 52.700 qm angegeben, auf www4.architektur.tu-darmstadt.de dagegen die "Gesamtfläche: ca. 100.000 qm". Was stimmt nun, was soll in der Tabelle bleiben?

Und was ist mit der Zahl der Etagen? Die Tabelle sagt "65 Obergeschosse", aber die diversen Links sagen "50 Geschosse" (www.frankfurt.de), "54 Etagen" (www.thehighrisepages.de) und "58 Etagen (überirdisch)" (www.emporis.com). Was stimmt denn nun hiervon? Wie kann es derart große Abweichungen beim Zählen der Stockwerke geben?? --Snevern 22:50, 1. Sep. 2009 (CEST)

höchstes Gebäude Europas?[Quelltext bearbeiten]

Wie kann das Gebäude mal das höchste Europas gewesen sein, wenn in einer Wikipedia Verlinkung unter größten Gebäuden Europas min. ein Dutzend Gebäude auch einige in Frankfurt, die deutlich früher gebaut wurden, höher sind? -- 212.149.48.44 09:19, 30. Jun. 2010 (CEST) Andreas 86

guck mal hier: Liste der höchsten Bauwerke in Europa! Viele Grüße -- Wolf im Wald (+/-) 12:57, 30. Jun. 2010 (CEST)

bild [2] oder [3] zur illustration?[Quelltext bearbeiten]

ich finde auch das erste bild besser geeignet, weil es mehr kontrast + grösserenn tonwerteumfang hat + daher die gebäudestruktur besser erkennbar macht. beim zweiten bild ist der kontrast geringer + ohne die wolken wirkt das bild flach, diffus + langweilig. dontworry 09:24, 16. Aug. 2010 (CEST)

Ich kann mich da nur voll und ganz anschließen! Diese Gegenlichtaufnahme taugt einfach zu nichts. -- Wolf im Wald (+/-) 14:09, 16. Aug. 2010 (CEST)
Na denn... habe das erste Bild nochmal überarbeitet (ausgefressenen Himmel beseitigt) und wieder getauscht. --Doenertier82 20:46, 16. Aug. 2010 (CEST)

Green Building Award[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte darum, das im Bericht erwähnt wird das der Commerzbank Tower 2009 mit dem Green Building Award der Stadt Frankfurt ausgezeichnet wurde.

Referenz:http://www.youtube.com/watch?v=jfUR8ITsQ74 (nicht signierter Beitrag von 79.255.26.48 (Diskussion) 00:29, 14. Sep. 2010 (CEST))

Ich sehe keine Halbsperrung, die dir das als IP verbieten würde. --Doenertier82 09:50, 14. Sep. 2010 (CEST)

Wanderfalken[Quelltext bearbeiten]

Das Wanderfalkenpaar, das seit über 10 Jahren auf der oberen Plattform brütet, darf erwähnt werden (inkl. Auszeichnungen dafür). Mir ist der Artikel aber zu knapp, um das darunter zu kleben.--Mideal (Diskussion) 09:22, 15. Aug. 2017 (CEST)