Diskussion:Hapimag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Hapimag“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Wo ist die Kritik an Hapimag ??[Quelltext bearbeiten]

Ich wüsste wirklich gerne, warum sämtliche kritische Information über Hapimag, wie z.B. die Seite unhapi.de, aus dem Netz verschwindet. Die Kosten für Hapimag sind absurd. Allein die Nebenkosten übersteigen oft das, was man für eine andere Ferienwohnung anlegen muss. Dazu zahlt man eine Jahresgebühr (warum?) und bekommt keine Zinsen für sein Kapital. Man wir also dreifach abgezockt. Das ganze ist mit juristischen Absurditäten verbunden, wie dem dass man sein Eigentum nicht verkaufen darf - börsennotiert sind die "Aktien" nicht. Wenn man sie aber bei ebay loswerden will, sind es plötzlich wieder Aktien, die die man -sorry- bei ebay nicht anbieten darf. Zufall, dass hapimag UND ebay in der Schweiz sind? Gab es noch kein Gerichtsurteil über diesen Irrsinn? Geschäftsberichte der Gesellschaft sind vollkommen intransparent. Einzige "Kontrolle" ist die skandalumwitterte Prüfungsgesellschaft KPMG. Das ganze stinkt doch. Gibt es denn keinen Journalisten, der mal in diesem Sumpf bohrt?

--Hapimag OC 15:02, 19. Jan. 2012 (CET)

Hallo, Hapimag ist offen für alle Rückmeldungen von Kunden, auch für Kritik. Wir fördern den Austausch mit unseren Kunden aktiv, was z.B. auf unserer Facebook-Seite rege genutzt wird: www.facebook.com/hapimag.

Zu Ihren Fragen: Wofür Mitglieder Nebenkosten und Jahresbeiträge bezahlen? Mit den Nebenkosten (Lokale Kostenbeiträge) werden die vor Ort anfallenden Kosten beglichen, z.B. für Energie, Reinigung, Wäschereikosten, Sicherheit etc. Mit den Jahresbeiträgen werden die jährlich anfallenden Kosten und Aufwendungen für den Betrieb der Resorts und Residenzen finanziert, z.B. Verwaltung, Abschreibungen oder Renovierungen. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Hapimag nach einer Non-Profit-Philosophie arbeitet. Nach dem Kostendeckungsprinzip berechnet Hapimag den Jahresbeitrag wie auch die lokalen Kostenbeiträge nach effektivem Aufwand ohne Gewinnaufschlag.

Dies lässt sich aus dem Geschäftsbericht herauslesen, die Ausgabe 2010 finden Sie hier: http://www.hapimag.com/documents/Hapimag_GB_2010.pdfLeider können wir nicht nachvollziehen, weshalb Sie unseren Geschäftsbericht als „untransparent“ bezeichnen. Er entspricht dem weltweit gültigen IFRS-Standard für börsennotierte Unternehmen. Vielleicht können Sie uns sagen, welche Informationen Ihnen fehlen?

Zum Handel von Hapimag Aktien auf eBay: eBay verbietet den Handel von Wertpapieren auf ihrem Portal grundsätzlich, das hat mit Hapimag nichts zu tun. Selbstverständlich dürfen Hapimag Aktien privat verkauft werden. Hapimag bietet auch ein Aktienvermittlungs-Programm an, damit helfen wir Verkaufswilligen, einen Käufer zu finden.

Es liegt zwar schon eine Weile zurück, aber der Betreiber von der Seite unhapi.de hat uns die Seite damals zum Verkauf angeboten und wir haben das Angebot angenommen.

Freundliche Grüsse vom Hapimag Team

--87.171.152.91 08:15, 23. Mär. 2012 (CET) Was HapimagOC schreibt glaube ich nicht so ganz. Ich stand damals mit dem Betreiber der Unhapiseite ab und zu in Mailkontakt. Im letzten Mail hat er geschrieben das er eine Abmahnung vom Anwalt von Hapimag bekommen hat. Ein paar Wochen danach war die Seite vom Netz. Ich könnte mir vorstellen das die Seite nicht ganz freiwillig verkauft wurde.

77.135.51.238 23:37, 9. Sep. 2009 (CEST)

Hallo, das kann sich jeder selber zusammengoogeln. Drollig, ist, dass die ehemalige kritische Seite www.un-hapi.de jetzt auf Hapimag linkt, die haben die Domain für sich reserviert. Aber bei archive.org kann man die Informationen über die Machenschaften von Hapimag noch finden: http://web.archive.org/web/20070717175814/www.un-hapi.de/dframe.html (nicht signierter Beitrag von 79.217.248.16 (Diskussion | Beiträge) 15:27, 11. Okt. 2009 (CEST))

Zur Kritik an Hapimag siehe auch hier: http://www.rbb-online.de/was/archiv/was__vom_30_05_2011/time_sharing.html


Das Hapimag sich die Laus unhapi mehrere Jahre im Pelz hat sitzen lassen war schon sehr verwunderlich. Nun ist denen dort der Kragen geplatzt und man hat es geschafft die Seite stillzulegen. Die URL unhapi,de ist inzwischen auf Hapimag registriert wie man im denic nachlesen kann. In vergleichbaren Situationen schicken die betroffenen Unternehmen den Betreibern von Kritikseiten Abmahnungen ins Haus. Bei Rechtsstreitigkeiten im Internet kommt man schnell auf sechsstellige Streitwerte mit entsprechenden Antwaltskosten. Inhaltlich sind die Abmahnungen oft an den Haaren herbeigezogen. Es wird einfach behauptet das eine bestimmte Aussage irgendeinem Gesetz widerspricht ,"ein guter Anwalt findet immer was", und man verweist gerne auf Urteile bei denen in vergleichbaren Fällen die Betreiber der Seiten von Gerichten zur Zahlung höherer Beträge verurteilt wurden. Wenn es mit der 1. Abmahnung nicht klappt werden halt noch ein paar nachgeschoben. Irgendwann wird der Betreiber schon die Nerven verlieren. Wäre verwunderlich wenn es hier anders gelaufen sein sollte. -- 82.151.33.111 17:22, 21. Jul. 2010 (CEST)

korrekter Unternehmensname lautet Hapimag[Quelltext bearbeiten]

Der korrekte und amtlich im Handelsregister eingetragene Unternehmensname lautet Hapimag. Um diesen Punkt gleich von Anfang an zu klären, wurde ganz gezielt der Handelsregister-Eintrag als Quelle zuoberst in der Infobox direkt beim Unternehmensname eingefügt. Der Zusatz, dass Hapimag angeblich für Hotel und Appartmenthaus Immobilien Anlage AG stehen soll, ist vollkommen unbelegt, nicht einmal auf der Hapimag eigenen Website findet sich ein solcher Hinweis. Die Google-Suche nach +"Hotel und Appartmenthaus Immobilien Anlage AG" ergibt zudem gerade 'mal 51 Suchergebnisse, kein einziges davon eine seriöse oder nachvollziehbare Quelle, sondern abgesehen von diesem Wikipedia-Artikel oder davon übernommene Kopien, als Suchergebnis praktisch ausschliesslich in irgendwelchen Foren oder Blogs herumgereichte Aussage. Auf das nun schon zum wiederholten Male erfolgte Einfügen dieses unbelegten Zusatzes ohne jegliche zuverlässige Quelle gem. Wikipedia:Belege, das unbegründete und nur Verwirrung stiftende verschieben des Handelsregister-Eintrages als Quelle sowie derartige sinnlose Reverts bitte inskünftig verzichten. --89.217.207.163 11:47, 30. Mai 2009 (CEST)

Der Link ist unter Unternehmensform korrekt platziert, da es sich um den Handelregistereintrag der AG handelt. Dass der Name ursprünglich eine Abkürzung der benannten Bezeichnung war, ist keine Einfügung sondern war von Beginn an Bestandteil des Artikels. --Gerbil 23:22, 30. Mai 2009 (CEST)
Die Ausrede "War von Beginn an Bestandteil des Artikels" ist kein Grund, diese vollkommen unbelegte Angabe immer wieder von neuem in den Artikel wieder einzufügen, nachdem er zu Recht mangels Belege mehrmals entfernt wurde, hierzu gilt Wikipedia:Belege. Ohne zuverlässige Quelle hat diese Angabe im Artikel nichts mehr zu suchen. Des Weiteren geht es beim Handelsregister-Eintrag als Quelle weit mehr als nur um die Rechtsform, namentlich auch um den Unternehmensname, Unternehmenssitz, Gründungsjahr, die Unternehmensorgane (u.a. VR-Präsidentin) sowie weitere amtliche Angaben. Der Handelsregister-Eintrag dient somit als Quelle für eine ganze Reihe von Infobox-Angaben, also lass die Quelle dort sein wo sie vor deiner ständigen Editiererei war, nämlich zuoberst in der Infobox.
Der eigentliche Grund, weshalb der Handelsreigster-Eintrag als Quelle anlässlich des Edits von 20:06, 24. Feb. 2008 überhaupt zuoberst in der Infobox direkt hinter dem Unternehmensname platziert wurde, war ganz einfach, weil bis zu diesem Zeitpunkt der Unternehmensname schlicht falsch angegeben war, wie in der Artikel-Version von 17:35, 24. Feb. 2008 bestens zu sehen ist. Also auch diesbezüglich bist du gebeten, Quellen, die zur Klärung früherer Falschangaben eingefügt wurden, nicht einfach sinnlos und willkürlich umzuplatzieren. --89.217.150.134 00:44, 31. Mai 2009 (CEST)

Anzahl Aktionäre (erled.)[Quelltext bearbeiten]

Im Text steht: "Die Zahl der Aktionäre [...] lag 2008 bei knapp 140 000, davon sind 120 457 Aktionäre." Dies ist nicht logisch. Bitte nochmal recherchieren und korrigieren. -- Roosi01 10:26, 18. Nov. 2009 (CET)

Werbesprech[Quelltext bearbeiten]

Den verehrten Mitarbeitern dieser Firma, die gelegentlich diesem Artikel ihre Aufmerksamkeit schenken, sei nochmals gesagt: Wikipedia ist keine Werbeplattform; solche Formulierungen aus den PR-Unterlagen wie "Resorts und Residenzen" anstelle von "Ferienanlagen" werden hier keine Gnade finden („Erstellung, Erwerb, Miete, Verwaltung und Betrieb von Feriendörfern, Appartementanlagen, Hotels und ähnlichen Einrichtungen“ heißt es schließlich auch im Handelsregister Zug). Das gleiche gilt für andere Formen der Beschönigung. Sachliche Fehler können jederzeit berichtigt werden, aber das Umfrisieren zu einem Werbeartikel möcht' denn doch fürderhin unterlassen werden. --Gerbil 16:42, 10. Dez. 2009 (CET)

Ein Bund für die Ewigkeit[Quelltext bearbeiten]

Das grösste Problem bei dieser Form Time-Sharing ist der Ausstieg! Man kann beim Golf-Club, beim Bertelsmann usw. problemlos kündigen. Hier dauert es viele, viele Jahre, bis die Aktien von Hapimag zurückgekauft werden. Originaltext Hapimag: "Leider können wir Ihnen wegen der mängenmässigen Beschränkung des Rückkaufes auch keine Hoffnung auf einen Rückkauf innert nützlicher Frist machen". Und weiter: "Ab dem Jahr 2000 bildete sich eine Rückkaufwarteliste, da sich die wirtschaftliche Situation zu unseren Ungunsten entwickelt hatte". Ivan Audy (nicht signierter Beitrag von 217.250.230.157 (Diskussion) 17:06, 28. Mär. 2011 (CEST))

Entfernung eine veralteten Abschnitts[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wir haben folgenden Abschnitt entfernt: "Ein Hauptverkaufsargument der 135 haupt- und nebenberuflichen Verkaufsrepräsentanten der Hapimag war früher, dass der Aktionär mit der früheren A-Aktie in Sachwerte investiert, die im Zeitablauf im Wert steigen. Zur Untermauerung dieses Argumentes wurde darauf verwiesen, dass die Verkaufspreise der A-Aktie bis zum Jahr 2000 jährlich gestiegen seien und dass Aktionäre, die vor vielen Jahren eingestiegen seien, daher Gewinne erzielt hätten, wenn sie rechtzeitig wieder verkauft hätten."

Begründung: Kann sein, dass dies früher als Argument aufgeführt wurde, aber nicht als "Hauptverkaufsargument". Hapimag Aktien waren nie darauf ausgerichtet, finanzielle Rendite zu erzielen. Sinn und Zweck von Hapimag ist eine gemeinsame Investition in Immobilien, die dann individuell genutzt werden können.

Freundliche Grüsse vom Hapimag Team --Hapimag OC 16:05, 19. Jan. 2012 (CET)

Gesunkener Aktienpreis[Quelltext bearbeiten]

Der durchschnittliche Rückkaufspreis ist in den letzen Jahren deutlich gesunken. Ein Vergleich: Durchschnittlicher Rückkaufpreis pro Aktie 2006 CHF 3.759,-- 2009 CHF 3.089,-- 2012 CHF 2.564,-- Auch auf dem Second Hand Markt wie z.B. ebay spiegelt sich das wieder. (nicht signierter Beitrag von 77.59.171.44 (Diskussion) 17:30, 5. Apr. 2014 (CEST))

Hapimag in den Medien[Quelltext bearbeiten]

http://www.ardmediathek.de/tv/MARKTCHECK/Geldanlage/SWR-Fernsehen/Video?documentId=21351870&bcastId=1665616 (nicht signierter Beitrag von 84.184.247.128 (Diskussion) 17:30, 5. Jun. 2014 (CEST))

Wie soll dieser Link bitte helfen, den Artikel zu verbessern, hat hier irgendwer mal die Regeln gelesen? (nicht signierter Beitrag von SeleneRuk (Diskussion | Beiträge) 22:12, 3. Dez. 2014 (CET))

Fünf Jahre und 15 Monate (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Im Abschnitt "Verfall und Übertragung der Punkte" steht "fünf Jahre und 15 Monate". Ich frage mich, ob anstelle von der Wortwahl nicht "sechs Jahre und 3 Monate" am besten verwendet werden kann? --Kim Holger KeltingDiskussion 16:07, 30. Aug. 2015 (CEST)

Ohne weitere Prüfung habe ich das mal in den Text eingepflegt. --NearEMPTiness (Diskussion) 00:28, 1. Sep. 2015 (CEST)