Diskussion:Hub (Netzwerktechnik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Hub (Netzwerktechnik)“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Rechtes Bild[Quelltext bearbeiten]

Was soll das rechte Bild aussagen? Wäre nicht ein Hinweis oder eine kurze Erläuterung angebracht?
(Der vorstehende Beitrag stammt von 80.134.95.196 – 02:08, 7. Aug 2005 (CEST) – und wurde nachträglich signiert.)

Das Bild soll einfach Aussagen, auf welcher Schicht im OSI-Modell der Hub arbeitet. Das Bild ist auch bei allen anderen Netzwerkgeräten vorhanden. --Flominator 15:01, 7. Aug 2005 (CEST)

Beim Switch fehlts ;) Ich hab eine Kurzbeschreibung hinzugefügt, wer sie nicht versteht kann dann zumindest auf OSI-Modell klicken und ist danach schlauer. --Jon Kowal 12:33, 26. Sep 2005 (CEST)

Für Leute, die sich im Computerfach nicht sooo gut auskennen, ist der Artikel imposant, aber wenig hilfreich. Sag mir einfach: Wenn mein Computer von Haus aus 4 USB-Anschlüsse hat, auf wieviele Anschlüsse kann ich ihn dann mittels Hubs aufmotzen? 213.153.46.204 18:26, 24. Nov 2005 (CET)

Pardon, soeben habe ich eine - aber nur teilweise befriedigende - Antwort unter dem Sichwort USB-Hub gefunden. einen Siehe-auch-Verweis habe ich unten ergänzt. --213.153.46.204 18:33, 24. Nov 2005 (CET)

Sternstruktur[Quelltext bearbeiten]

nur nur eine Frage: ist ein Netzwerk mit einem Hub wirklich ein Stern? Ein Hub arbeitet soweit ich weiß intern mit einem Bus und den CSMA/CD verfahren, also sollte die Netzwerktopologie ein Bus sein und kein Stern... --Crosshead 18:39, 17. Aug. 2006 (CEST)

Du hast echt tolle Quellen benutzt. Super. Woher willst du wissen, dass ein Hub auch als Repeater agiert?
(Der vorstehende Beitrag stammt von 84.184.253.219 – 18:10, 31. Mär. 2008 (CEST) – und wurde nachträglich signiert.)

Ausdruck[Quelltext bearbeiten]

Dummer Scwitch ist kein guter ausdruck
(Der vorstehende Beitrag stammt von Autor (Beiträge) – 00:20, 15. Mai 2008 (CEST) – und wurde nachträglich signiert.)

Hub = Stern+Bus+Repeater[Quelltext bearbeiten]

Natürlich wird durch einen Hub ein Stern-Netzwerk gebildet: Hub = Radnabe, alle Kabel laufen an einer Stelle zusammen. In logischer Hinsicht arbeitet der Hub wie ein Bus-Netzwerk, weil alle eintreffenden Daten an alle Anschlüsse weitergegeben werden (im Unterschied zum Switch, der eine Direktverbindung schaltet. Da ein Hub einen Stromanschluss haben muss, verstärkt er eintreffende Signale dadurch, dass die Signale an alle Anschlüsse in korrekter Form ausgegeben werden.
(Der vorstehende Beitrag stammt von 193.22.73.200 – 15:43, 19. Nov. 2008 (CET) – und wurde nachträglich signiert.)

Unterschied zwischen Hub und Switch?[Quelltext bearbeiten]

was ist der unterschied zwischen Hub und Switch?
(nicht signierter Beitrag von 84.152.51.233 (Diskussion | Beiträge) 00:02, 8. Sep. 2009 (CEST))

Grafik zur Schicht 1 im OSI-Modell (erl.)[Quelltext bearbeiten]

7         7
6         6
5         5
4         4
3         3
2         2
1   1   1

OSI-Modell, Schicht 1

Die hier verwendete Grafik gibt es auch extern, und könnte hier im Artikel einfach eingebunden werden.
--Konrad – 17:35, 11. Jun. 2010 (CEST)

Habe die Grafik nun noch etwas überarbeitet und im Artikel ausgetauscht.
--Konrad – 16:21, 3. Jul. 2010 (CEST)

Passiver Hub[Quelltext bearbeiten]

Soweit ich das verstehe, sind passive Hubs, die die Signale dann logischerweise nicht verstärken/aufbessern, offenbar technisch möglich, aber nicht (mehr) zu kaufen. Ich finde jedenfalls keinen Anbieter dafür. Wenn man mal danach googelt, findet man aber massenweise Foreneinträge usw. von Leuten, die sich dafür interessieren. Daher wäre hier vielleicht ein Abschnitt über passive Hubs hilfreich. Ich z.B. hätte gerne einen: ich habe in meinem Netzwerk 4 Geräte, die nur ganz selten und dann nur wenige Daten übertragen und würde die lieber über einen solchen passiven Hub an den Internet-Router anschließen, um Strom, Platz und Kabelgewusel zu sparen. --MAF-Soft 15:04, 11. Mai 2011 (CEST)

Passive Hubs (wie beispielsweise bei ARCNET) gibt's bei Ethernet nicht. Alte Repeater Hubs verbrauchen oft mehr Strom als ein moderner Switch, so daß ein neues Gerät meistens die richtige Wahl ist. Zac67 (Diskussion) 23:12, 29. Nov. 2012 (CET)

"Hub" vs "Switch" - so gängig wie schwammig[Quelltext bearbeiten]

Auch wenn diese Bezeichnungen fast ausschließlich verwendet werden und normalerweise jeder weiß, worum es geht, sind sie doch wenig exakt oder sogar falsch – inbesondere wenn es um die Wirkungsweise und die Unterschiede geht. In den Ethernet-Spezifikationen beispielsweise werden diese Bezeichnungen überhaupt nicht verwendet!

"Hub" als Nabe oder zentraler Lagerpunkt trifft genauso auf einen "Switch" zu, was u.a. auch die häufige Verwechselung erklärt (solange Hubs noch häufiger anzutreffen waren). Ein "Switch" macht genau das eigentlich überhaupt nicht, nämlich schalten. Die Funktionsweise wirkt so, aber mit einem Schalter in einer Leitungsvermittlung hat es absolut nichts zu tun.

Ich würde gern den Artikel mit den wesentlich klareren Begriffen "Repeating Hub" und "Switching Hub/Bridging Hub" etwas überarbeiten. Einwände? Zac67 (Diskussion) 23:07, 29. Nov. 2012 (CET)

commonscat[Quelltext bearbeiten]

Ich hab mal angefangen die Hubs einzusortieren .. --kostenloses Arbeitspferd ... itu (Disk) 17:00, 20. Jun. 2015 (CEST)

3 Teile als Hubs identifiziert. --kostenloses Arbeitspferd ... itu (Disk) 23:34, 2. Jul. 2015 (CEST)

Hub-Router[Quelltext bearbeiten]

Gibt es das auch: Router, die aus einem Hub bestehen, statt einem Switch? --kostenloses Arbeitspferd ... itu (Disk) 03:32, 12. Jul. 2015 (CEST)

Ein Router "besteht" nicht aus einem Switch – viele Router haben aber mehrere LAN-Ports und dafür einen integrierten Switch. An sich wäre stattdessen auch ein Repeater-Hub denkbar, da es die aber schon länger nicht mehr gibt ist eine Kombination äußerst unwahrscheinlich. --Zac67 (Diskussion) 11:29, 12. Jul. 2015 (CEST)
War da jetzt eine Logik?
Hubs gibt es tatsächlich immer noch, es existieren Exemplare. Aber gibt oder gab ist unerheblich. Warum genau soll es nun unwahrscheinlich sein dass es Hub-Router gab? --kostenloses Arbeitspferd ... itu (Disk) 15:05, 12. Jul. 2015 (CEST)
"Gibt" war im Sinne von "werden hergestellt" gemeint. Als Hubs noch sinnvoll waren (bis ca. 2000), hatten Router noch keine Mehrfach-Ports – mir sind jedenfalls keine bekannt. --Zac67 (Diskussion) 17:50, 12. Jul. 2015 (CEST)