Diskussion:Kerameikos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diverses unbetiteltes[Quelltext bearbeiten]

Das ist ein bisschen "sehr" dünn. Überlegen, ob das nicht besser in Athen eingebaut werden kann, wenn's dazu nicht mehr zu sagen gibt. Zu welcher Kategorie soll der Artikel gehören? --W.W. 23:26, 10. Apr 2005 (CEST)

Hast Du Ergänzungen?--Mario todte 18:15, 27. Jul 2006 (CEST)

Die Weiterleitung "von Dipylon" ist wohl nicht ganz richtig - und auch nicht erklärt. Dipylon ist die griech. Bezeichnung für ein Doppeltor/Doppeltür. 88.77.242.169 14:16, 19. Dez. 2007 (CET)

Namensänderung[Quelltext bearbeiten]

Ich plädiere dafür, den Namen in ″Keramikos″ zu ändern und dann eine Weiterleitung darauf von ″Kerameikos″ anzulegen, also genau anders herum, als es derzeit der Fall ist. Grund: Κεραμεικός wird Ke-ra-mi-kos ausgesprochen und nicht eben nicht Ke-ra-mai-kos. Es also als Kerameikos zu schreiben ist eher "Greeklish" (=Versuch Griechisch mit lateinischen Buchstaben zu schreiben, wobei eine möglichst korrekte Griechische Orthographie imitiert wird), als die korrekte Transkription ins Deutsche. Da jedoch die Weiterleitung bereits existiert, müsste diese AFAIK erstmal von einem Admin gelöscht werden, bevor man das Lemma auf den ehemaligen Namen der Weiterleitung verschiebt. --78.87.214.20 12:34, 25. Mär. 2015 (CET)

In sämtlicher mir bekannten Fachliteratur, inklusive der Monographien, wird der Friedhof "Kerameikos" geschrieben. Wie der Kerameikos heute ausgesprochen würde, ist m. E. auch irrelevant. Relevant dagegen, wie er geschrieben wurde/wird. Ich bin daher gegen eine Umbenennung. Grüße Minos (Diskussion) 20:39, 3. Mai 2016 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 19:44, 20. Dez. 2015 (CET)

Friedhof[Quelltext bearbeiten]

Der Friedhof ist beeindruckend. Er wäre es noch mehr, wenn die Archäologen alle Sarkophage und Grabstelen an Ort Stelle gelassen hätten. So hat man sie größtenteils neben dem Museum zusammengetragen, die runden Grabstelen fast alle wie eine Soldatenformation in Reih und Glied gestellt und die Sarkophage regellos unter die Bäume gepackt.CabrioTop (Diskussion) 17:40, 18. Mär. 2018 (CET)